Hostels in Republica, Sao Paulo, Brasilien, Südamerika

Wir haben 1 Hostel in Republica, Sao Paulo, Brasilien, Südamerika mit einer durchschnittlichen Bewertung von 7.0 basierend auf 7000 Bewertungen.
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste
Anzeigen:

Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Selina Aurora SP

Hostel - 1.39km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
Gratis Frühstück
Covid-19 sicher

Today, it’s the commercial district and one of the buzziest neighborhoods in the city. New restaurants, bars, and trendy clubs open seemingly every week. See what São Paulo has to offer with Selina! The land where Selina now lives was once the home to the...

Weitere Informationen über Selina Aurora SP
Preisformular €19
Großartige Lage
Wundervolle Mitarbeiter
Großartige Sauberkeit

Wir haben 1 Hostel in Sao Paulo mit einer durchschnittlichen Bewertung von 7.0 basierend auf 7,000 Bewertungen.

Über Sao Paulo

Auch wenn São Paulo die größte Stadt Brasiliens ist, gibt es in der südamerikanischen Metropole mehr zu bewundern als nur ihre Größe. Die lebendige Kultur zieht Reisende immer wieder an diesen Ort zurück. São Paulo bietet ein bisschen von allem – schwindelerregend hohe, moderne Architektur neben historischen Gebäuden, wie Kirchen aus dem 17. Jahrhundert, Museen sowie Grünanlagen. Und die zahlreichen Restaurants und Märkte sind perfekt für Foodies.

In São Paulo stehen dir sowohl traditionelle Unterkünfte mit familiärer Atmosphäre als auch minimalistische Hostels zur Auswahl. Für altertümlichen Charme kannst du auch in Herrenhäusern aus den 1920ern im typischen Look dieser Epoche oder in einer Paulista-Villa übernachten. Viele Hostels in São Paulo bieten ein kostenloses, warmes Frühstück in gemütlichen Essbereichen an. In einer Rooftop-Bar kannst du den Blick über die nächtliche Stadt schweifen lassen oder du gönnst dir in einem São Paulo Hostel mit Whirlpool etwas Luxus.

Das bekannte Viertel Vila Madalena liegt in São Paulos Stadtteil Pinheiros. Hier schlägt das kulturelle Herz der Stadt – mit Kunst, Modegeschäften und Nachtleben. Abends füllen sich die Terrassen und Bistros mit den Anwohnern, die bei einem Craft Beer den Tag ausklingen lassen und dabei der Livemusik lauschen. Für Liebhaber einer ausgiebigen Shoppingtour ist ein Hostel in der Nähe der Paulista Avenue ideal. Auf dieser fast 3 km langen Straße befindet sich auch das Museu de Arte de São Paulo, das Museum für moderne Kunst.

Um São Paulo zu erkunden, startest du am besten im Stadtzentrum. Hier kannst du dir die gotische Kathedrale von São Paulo und den Pátio de Colégio anschauen – um diesen Platz und die Kirche herum wurde die Stadt im Jahr 1554 erbaut. Der Municipal Market ist perfekt für eine Mittagspause – probiere eines der beliebten Mortadella-Sandwiches. Naturliebhaber können einen Ausflug zum Parque do Ibirapuera unternehmen und dabei ein Picknick auf dem frischen Gras genießen oder einen Spaziergang um den See machen und dabei die Kunstgalerien besuchen.

São Paulo kann man vom internationalen Flughafen São Paulo-Guarulhos aus gut mit dem Bus, Shuttle oder Taxi in ungefähr einer Stunde erreichen. Im Zentrum kannst du in die São Paulo Metrô einsteigen. Diese U-Bahn ist günstig, schnell und auf vielen Strecken bis Mitternacht in Betrieb. Als Alternative kannst du die Stadt mit dem Fahrrad erkunden. São Paulo hat ein eigenes Bike-Sharing-System namens Bike Sampa. Darüber hinaus bieten zahlreiche Hostels Reisenden Fahrräder zum Verleih an.