Jugendherbergen In Ilhabela

5 Hostels und andere Unterkünfte in Ilhabela, Brasilien
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.
Hostel da Vila
9.9Ausgezeichnet
(555)
Hostel- 0.16km vom Stadtzentrum
Das Hostel da Vila ist viel mehr als nur ein Hostel, es ist ein Erlebnis! Was wir anbieten, hat keine Definition,
Privatzimmer ab
€20.01
Schlafsäle ab
€15.00
ClanDestino
8.4Großartig
(26)
Hostel- 0.09km vom Stadtzentrum
Gut im historischen Zentrum der Insel gelegen, bietet ClanDestino Gemeinschaftsschlafsäle und private Zelte zu großartigen Preisen an.
Privatzimmer ab
€11.48
Schlafsäle ab
€10.44
Verde Hostel Ilhabela
8.5Großartig
(96)
Hostel- 3.88km vom Stadtzentrum
Wir haben eine tolle Lage in der Stadt für Ihren Komfort, nur wenige Schritte von vielen Einrichtungen und dem Perequê-Strand entfernt, der eine Vielfalt an Sport- und Aktivitäten mit Mietausrüstung entlang des Strandes bietet.
Privatzimmer ab
€7.61
Schlafsäle ab
€6.60
Beer Hostel Ilhabela
5.5
(5)
Hostel- 0.09km vom Stadtzentrum
Wenn Sie Ilhabela besuchen, ist das Beer Hostel - Ilhabela eine großartige Wahl. Sie können sich an der Bar / Lounge entspannen und das Restaurant ist der perfekte Ort, um etwas zu essen zu bekommen.
Keine Privatzimmer verfügbar
Schlafsäle ab
€10.00
Manaca Hospedaria
9.1Ausgezeichnet
(25)
Hostel- 4.29km vom Stadtzentrum
Manaca Hospedaria bietet Gemeinschaftsunterkünfte (gemischt, für Männer oder Frauen), einen TV-Raum, eine voll ausgestattete Küche, kostenfreies WLAN und eine großartige Lage. Um uns herum finden Sie verschiedene Bars, Cafés und Restaurants. Wir sind auch...
Keine Privatzimmer verfügbar
Schlafsäle ab
€8.70

Über Ilhabela

Ilhabela bedeutet auf Portugiesisch „schöne Insel“. Bei den langen Sandstränden, dichten Tropenwäldern und reizenden Gebäuden im Kolonialstil überrascht das nicht. Ein Großteil dieser idyllischen Insel ist Naturreservat, um die einzigartige Vulkanlandschaft zu schützen. Ilhabela ist ein Paradies für Abenteurer. Im kristallklaren Wasser kann man Wassersport betreiben (besonders beliebt ist Surfen) oder abgelegene Strände und rauschende Wasserfälle erkunden. Entspannte Bars mit lokaler Livemusik sorgen für eine fröhliche und lockere Atmosphäre – typisch brasilianisch eben.

Übernachte in einem knallgelben Hostel in Ilhabela im Kolonialstil und treffe am Swimmingpool oder bei gemeinsam organisierten Spielen andere Reisende. Du willst neue Skills lernen? Dann ist ein Sporthostel mit Slackline und Kletterwand vielleicht genau das Richtige für dich. Alternativ gibt es auch ein Ilhabela Hostel direkt am Strand, das mit Bildern eines berühmten lokalen Fotografen dekoriert ist. Unterkünfte in Ilhabela sind umgeben von üppigem Regenwald, manche eröffnen sogar Meer- oder Bergblicke. Fast alle verfügen über kostenfreies WLAN und Hängematten, um in aller Ruhe die tropische Brise zu genießen und dabei den Wellen zu lauschen.

Auf Ilhabela gibt diverse Gegenden zu erkunden. Vila ist der Altstadtkern und hier findest du viele Cafés sowie Geschäfte (einschließlich einiger Eisdielen, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind). Nachts ist dies die Top-Adresse, da viele Bars Livemusik spielen und immer etwas los ist. Wer lieber in ruhigeren Gewässern schwimmt, sollte den nördlichen Teil der Insel aufsuchen. Im Osten sind die Wellen hingegen hoch genug zum Surfen. Praia do Engenho D’Água (1,5 km von Vila entfernt) ist die ruhigere Strandoption. Besonders schön sind Sonnenuntergänge am Pier des Strandes.

Auf Ilhabela kann man zwischen mehr als 40 Stränden auswählen. Auf dem Freizeitprogramm stehen je nach Lust und Laune Aktivitäten wie Surfen, Schnorcheln und lange Spaziergänge. Wer die Region weiter erkunden will, sollte einen Bootsausflug zu abgelegenen Stränden oder eine Wanderung zum Pico do Baepi (einem der imposantesten Berge der Insel) unternehmen. Bei der geografischen Lage ist es natürlich vorprogrammiert, dass auf Ilhabela exquisiter Fisch und Meeresfrüchte zubereitet werden. Am Strand gibt es preisgekrönte Restaurants und Bars, die frische Shrimps, Tintenfischringe und Oktopus servieren.

Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen São Paulo-Guarulhos. Von dort fährt ein Bus (etwa dreieinhalb Stunden) nach São Sebastião. Anschließend geht es 15 Minuten mit der Fähre weiter. Die Fähren nach Ilhabela fahren stündlich und sind für Fußgänger gratis. Autos und Motorräder werden allerdings berechnet. Wer eine brasilianische Kreditkarte bei sich trägt, kann auch online buchen. Ansonsten können Tickets vor Ort gekauft werden. Das beste Fortbewegungsmittel auf der Insel sind Leihräder.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Brasilien