Jugendherbergen In Cabo Frio

4 Hostels und andere Unterkünfte in Cabo Frio, Brasilien
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste

Kostenlose Stornierung Für eine kostenlose Stornierung buche 2 Tage oder mehr im Voraus

Anzeigen:
calendar-confirmation
Flexible Buchung und kostenlose Stornierung Optionen verfügbar.
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Über Cabo Frio

Cabo Frio ist eine pulsierende Küstenstadt im Bundesstaat Rio de Janeiro. Inmitten einer natürlichen Umgebung kannst du alle Vorzüge des Lebens in einem modernen Ferienort genießen. Die Strände sowie Wassersportaktivitäten gehören zu den Hauptattraktionen und machen die Stadt bei den Einheimischen aus Rio zu einem beliebten Ziel für Wochenendtrips. Freue dich auf eine ordentliche Portion brasilianischer Kultur, in der Sonne glitzernde Lagunen und Mahlzeiten mit Meeresfrüchten.

Für welches Cabo Frio Hostel du dich auch entscheidest: Du bist nie weit vom Meer entfernt, denn die Häuser befinden sich alle entlang der Stadtstrände. Buche deine Übernachtungen in einer barrierefreien Unterkunft aus Frachtcontainern, schlafe in Zimmern im Bohème-Stil mit bunten Wandmalereien oder in einer schicken Location mit einem grünen Garten. In so manch einem Cabo Frio Hostel findest du soziale Treffpunkte wie Gemeinschaftsküchen und Grillstellen. Du hast die Wahl aus verschiedenen Zimmertypen wie Privatzimmern, gemischten und nur weiblichen Reisenden vorbehaltenen Schlafsälen. Die Extras können sich sehen lassen: Genieße die Wellen auf einem gemieteten Bodyboard, bei einem Bootsausflug oder beim Tauchen.

In Passagem, dem ältesten Viertel von Cabo Frio, kannst du immer noch Häuser aus der Kolonialzeit bewundern. Die Praia do Forte ist der zentralste und zugleich beliebteste Strand im Stadtgebiet. Hier kannst du im klaren Wasser schwimmen und schnorcheln. Die Insel Ilha do Japonês mit ihrem weißen Sand liegt inmitten einer strandnahen Lagune und ist durch eine Barriere aus Sand vom Meer getrennt. Dank des ruhigen Wassers ist sie der ideale Ort zum Paddle-Boarding. Mit deinem Boot erreichst du nach einer kurzen Fahrt die üppig begrünte Ilha dos Papagaios, auf der es vor tropischen Vögeln nur so wimmelt.

In Cabo Frio warten zahlreiche Unternehmungen auf dich. Entdecke die alten Kanonen am Forte de São Mateus aus dem 17. Jahrhundert oben auf einem Hügel. Die Stadtgeschichte kannst du im José Dome Museum erkunden. Die Rua dos Biquinis ist für ihre mehr als 100 Geschäfte mit Badebekleidung berühmt. Wenn du 50 Minuten an der Küste entlangfährst, erreichst du die abgeschieden gelegene Praia das Dunas mit ihren Wanderdünen und türkisfarbenem Wasser. Arraial do Cabo, eine Stunde südlich von der Stadt gelegen, ist einer der besten Tauchspots Brasiliens. Erkunde Korallenriffe und das umfangreiche Leben im Meer: Delfine, Wale und Schildkröten können deinen Weg kreuzen.

Der internationale Flughafen von Cabo Frio liegt 10 km von Stadtkern entfernt – für die Strecke benötigst du rund eine Stunde mit dem Taxi. Die meisten Reisenden bevorzugen aber den internationalen Flughafen von Rio de Janeiro, der größer ist und von mehr Fluggesellschaften angeflogen wird. Von hier nach Cabo Frio nimmst du ein Taxi oder buchst im Voraus einen privaten Transfer. Je nach Verkehrsdichte liegt die Fahrzeit bei etwa zwei Stunden. Eine weitere Möglichkeit, hierher zu gelangen, bietet dir die Buslinie 1001, die in Rio de Janeiro abfährt. Die Fahrt dauert drei Stunden. Innerhalb des Stadtzentrums von Cabo Frio kannst du problemlos alle Distanzen zu Fuß bewältigen. Wenn die Entfernung zu groß ist, setzt du dich in ein Taxi oder mietest ein Auto.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Brasilien