Jugendherbergen In Orlando

3 Hostels und andere Unterkünfte in Orlando, USA
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Über Orlando

Orlando liegt mitten in Florida und ist von mehr als 100 Seen umgeben. Bei subtropischem Klima mit durchschnittlich 233 Sonnentagen pro Jahr hast du quasi eine Garantie auf Sonnenschein während deines Aufenthalts. Pack also Sonnencreme und Badekleidung ein und bereite sich schon einmal mental darauf vor, mit einigen der verrücktesten Achterbahnen der Welt zu fahren.

Die Hostels in Orlando bieten eine budgetfreundliche Alternative zu den teuren Resorts, für die man die Stadt ansonsten kennt. Eines der Lieblingshostels von Backpackern liegt mitten im Geschehen und besitzt eine eigene Bar sowie einen großen Pool, an dem du die Sonne über Florida tanken kannst. Wie wäre es mit einem Orlando Hostel, das dir luxuriöse Privatzimmer und einen direkten Zugang zum Strand bietet – und dabei noch direkt vor den Toren der Universal Studios liegt? Ob du lieber deine Reisekasse im Auge behältst oder dich zu den Flashpackern zählst: In Orlando findest du immer das passende Hostel.

Orlando ist weltweit die Hauptstadt der Vergnügungsparks: Es gibt also mehr als genug Unterhaltung für Menschen aller Altersklassen. In mehr als zehn Parks in der Region Greater Orlando mit weniger als einer Stunde Fahrzeit vom Flughafen findest du alle möglichen Attraktionen – von Wasserrutschen bis hin zu Achterbahnen. Alternativ gehst du in einem verrückten Themen-Restaurant etwas essen. Die malerische Landschaft lernst du bei einer Bootstour durch den Winter Park oder bei einem Ausflug ins Tibet-Butler Nature Preserve kennen.

Eine Vielzahl an Nachtclubs, Comedy-Clubs, Veranstaltungsorten mit Livemusik und Brauereien macht Orlando zum perfekten Ort, um abends auszugehen. Beim Erkunden der Stadt wirst du auf großartige lokale Cafés treffen und weitere Möglichkeiten für Aktivitäten wie Bowling oder Minigolf finden. Orlando ist wahrlich eine Stadt, die viele Unterhaltungsmöglichkeiten bietet – du könntest hier Monate verbringen und immer wieder etwas anderes unternehmen.

Das wichtigste Fortbewegungsmittel in Orlando sind Busse. LYNX betreibt Busse im ganzen Stadtgebiet. Dazu gehören auch die vielen Rundlinien in der Innenstadt (LYMMO), die um das Stadtzentrum herum verkehren. Vom Flughafen aus kommst du mit einem LYNX-Bus, der im Halbstundentakt fährt, sehr günstig bis ins Stadtzentrum. In Nord-Süd-Richtung fahren Züge durch die Stadt. Auch Fahrräder bieten sich als Verkehrsmittel an.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in USA