Jugendherbergen In Ottawa

2 Hostels und andere Unterkünfte in Ottawa, Kanada

Über Ottawa

Kanadas Hauptstadt Ottawa strotzt vor beeindruckender Architektur, kulinarischen Köstlichkeiten und kulturellen Besonderheiten. Mach dich mit der neugotischen Architektur der Stadt auf dem Parliament Hill vertraut oder lass auf dem ByWard Market den groben Charme der Gegend auf dich wirken – und vergiss nicht, die Süßigkeiten aus Ahornsirup zu probieren! Im National Arts Center kannst du dir die neusten Musik- und Tanzdarbietungen anschauen. Außerdem finden in der Stadt das ganze Jahr über renommierte Festivals statt, wie das kanadische Tulpenfestival im Mai.

Hostels in Ottawa gibt es viele – du hast also eine große Auswahl. Von einem ehemaligen Gefängnis (das heute dafür bekannt ist, dass es hier spuken soll) bis zu einem reinen Frauen-Hostel in einem traditionellen, roten Backsteinhaus – jedes hat seine eigene Geschichte. Ein Ottawa Hostel mit kostenlosem WLAN bietet sich an, damit du all deine Fotos gleich verschicken kannst. In Hostels mit Cafés kannst du dir morgens deinen Koffeinkick holen und in solchen mit Außenbereichen sowie Grillmöglichkeiten findest du auch abends reichlich Unterhaltung.

Downtown Rideau ist das Viertel Ottawas, das am zentralsten liegt. Es ist das Kulturviertel der Stadt: Hier findest du aber auch Einkaufsmöglichkeiten und architektonische Schönheiten. Das Westboro Village ist der urbane Treffpunkt der Stadt mit einer lässigen Atmosphäre und vielen Boutiquen, Restaurants und Cafés. Gehobene Restaurants, Theater und kleine Galerien erwarten dich im lebendigen Hintonburg.

Der Rideau Canal sollte ganz oben auf deiner Liste stehen. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Wasserstraße führt direkt durch die Stadt. Ein Spaziergang am Ufer entlang führt dich an wichtigen Sehenswürdigkeiten wie dem Parlamentsgebäude vorbei. Wenn dir der Sinn mehr nach Kunst steht, schau einfach in der National Gallery of Canada vorbei! Hier findest du Werke der ganz Großen – und vergiss nicht, ein von Foto der Riesenspinne vor dem Museum zu machen. Direkt flussabwärts stößt du auf die Wasserfälle von Hog’s Back, an denen du ein Picknick machen und dich am mit Gras bewachsenen Ufer entspannen kannst. Ein weiteres Muss für deiner To-eat-Liste ist das Gebäck BeaverTail – Ottawas berühmter frittierter Donut und der beliebteste Nachtisch der Region.

Die Fahrt vom internationalen Flughafen Ottawa in die Innenstadt dauert etwa 30 Minuten. Den Bus Nr. 97 findest du in der ersten Etage des Ankunftsbereichs. Zugverbindungen nach Montreal, Toronto und in andere große Städte verkehren von der Ottawa Train Station im Stadtzentrum. Wenn du in der Stadt unterwegs bist, kommst du mit dem O-train – dem lokalen Stadtbahnnetz – oder mit dem Bus herum.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Kanada