Jugendherbergen In Liberia

Wir haben 1 Hostel in Guanacaste mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.2 basierend auf 2187 Bewertungen.
Kostenlos stornieren.
Kostenlos stornieren.Flexible Buchung und kostenlose Stornierung Optionen verfügbar.
Von Millionen ausprobiert und vertrauenswürdig.
Von Millionen ausprobiert und vertrauenswürdig.Über 13 Millionen echte Bewertungen von Reisenden, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.
Betten für jedes Budget!
Betten für jedes Budget!Durchsuchen Sie über 17.700 Hostels in 179 Ländern und buchen Sie ganz einfach.

Über Guanacaste

Liberia ist der ideale Ausgangsort, um die Provinz Guanacaste in Costa Rica zu erkunden. Ganz in der Nähe befinden sich berühmte Nationalparks, in denen man wandern und die Landschaft aus Bergen, Vulkanen und einer vielfältigen Flora und Fauna bewundern kann. Außerdem gibt es hier weiße Sandstrände und Taucher lieben die Gegend wegen des bunten Unterwasserlebens sowie der vulkanischen Unterwasserformationen aus Bögen, Höhlen und Tunneln.

Entspannung pur heißt es in den Hängematten der Hostels in Liberia. Besonders naturnah kannst du in Hostels mit Gärten oder kleinen Campingplätzen übernachten. Mittlerweile gibt es in fast jedem Liberia Hostel kostenloses WLAN, sodass du mit Familie und Freunden in Kontakt bleiben kannst. Praktisch ist auch eine Unterkunft mit eigenem Restaurant, in dem du lokale Spezialitäten probieren kannst. In einem Liberia Hostel mit Grill kannst du dir dein eigenes Abendessen zubereiten und dabei gleichzeitig andere Reisende kennenlernen.

Die Altstadt von Liberia trägt den Spitznamen „die Weiße Stadt“. Der kommt von den vielen weißen Kolonialgebäuden im Viertel. Daneben finden sich aber auch moderne Häuser mit Restaurants, Bars und Einkaufszentren. Rund um Liberia stehen viele Farmen, deren Ernte du auf den Straßenmärkten der Stadt kaufen kannst. Einige der Höfe sind offen für Besucher und bieten sogar Aktivitäten wie Felsenklettern und Seilrutschen an.

Im Stadtzentrum lohnt ein Besuch im Kunstmuseum Guanacaste. Foodies probieren sich durch Köstlichkeiten wie Jugo de Caña (Zuckerrohrsaft) und Copos. Strände wie Playas del Coco oder Playa Conchal laden zu relaxten Beachtagen am Pazifik ein. Surfer sollten sich Witches Rock im Santa Rosa Nationalpark nicht entgehen lassen. Wer die Schönheit der Natur liebt, wird im Nationalpark Tenorio Volcano mit Wanderpfaden vorbei an Wasserfällen und ruhigen Seen verwöhnt.

Etwa 30 Minuten von der Stadt entfernt liegt der internationale Flughafen Daniel Oduber Quirós. Busse verkehren regelmäßig zwischen dem Flughafen und der City. Ab der Bushaltestelle Pulmitan de Liberia fahren Busse nach San José oder über die nicaraguanische Grenze. In Liberia kommst du gut zu Fuß zurecht oder du steigst in einen der örtlichen Busse. Touranbieter organisieren außerdem Ausflüge in die Umgebung.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Costa Rica