Hostels in Costa Brava, Spanien, Europa

Wir haben 5 Hostels in 4 Städte in Costa Brava, Spanien, Europa mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.3 basierend auf 812 Bewertungen.
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste
Anzeigen:

Girona

2 Hostels
Alle anzeigen

Tossa de Mar

L'Estartit

Suchen
in

Willkommen in Spanien, einem Land, das mit 300 Sonnentagen im Jahr gesegnet ist, in dem freundliche, gesprächige Einheimische leben und in dem frittierter, in Schokolade getauchter Teig ein akzeptables Frühstück ist. Hier treffen UNESCO-Welterbestätten auf coole Kunststädte und hedonistische Partynächte auf Ibiza. Von endlosen Stränden in Andalusien bis hin zu erstklassigen Tapas und gotischer Gaudi-Architektur - Spanien ist eine sonnige Mischung aus reichem Kulturerbe, natürlicher Schönheit und den besten Dingen des Lebens. Die Jugendherbergen in Spanien befinden sich in den Top-Städten Barcelona, Madrid, Sevilla und anderen, viele davon im Stadtzentrum, was die Erkundung der Sehenswürdigkeiten (und des Nachtlebens) erleichtert. Für Sonnenanbeter gibt es auch Jugendherbergen auf den Inseln Mallorca, Teneriffa und Ibiza mit Poolpartys und DJs. Viele Herbergen bieten kostenlose Aktivitäten an, bei denen man mit Schildkröten schnorcheln und in Felsbecken schwimmen kann. In einigen Herbergen in Spanien gibt es sogar Paella und Sangria umsonst - ein echtes spanisches Erlebnis für wenig Geld. Spaniens regionale Vielfalt bedeutet, dass Rucksacktouristen und Reisende die Qual der Wahl haben. Von den weißen Sandstränden und dem weltberühmten Nachtleben der Balearen bis zum kantigeren, industriell geprägten Baskenland in Nordspanien. Dazu kommt die reiche Geschichte der Region Andalusien mit ihren traditionellen, weiß getünchten Dörfern, Hafenstädten und dem Flamenco, der zum Synonym für alles Spanische geworden ist. Dank dieser Vielfalt gibt es keinen Mangel an Aktivitäten, ob Sie nun Sonne und Meer suchen oder Gaudis Sagrada Familia, an der noch gearbeitet wird. Die Kultur aufzusaugen ist einfach - Feinschmecker sollten nach Valencia fahren, um die berühmte Paella zu probieren und, wenn Sie es richtig timen, das berühmte Tomatenwurf-Festival La Tomatina" zu besuchen. In Sevilla können Sie den traditionellen Flamenco erleben oder den alten Alhambra-Palast in Granada besichtigen. Wenn Sie das Abenteuer suchen, wandern Sie durch die üppigen grünen Landschaften Galiciens und folgen Sie den Spuren von Tausenden von Pilgern bis zum Ende des Jakobswegs in Santiago de Compostela. Wenn Sie lieber den Wellen nachjagen möchten, ist Santander ein Traum für Surfer. Spanien verfügt über ein ausgedehntes Netz von Zügen, Bussen und Straßenbahnen, so dass die Fortbewegung in Großstädten wie Madrid und zwischen anderen Städten und Orten ein Kinderspiel ist. In Großstädten wie Barcelona gibt es U-Bahn-Verbindungen zum und vom Flughafen, und zwischen den großen Städten verkehrt der Hochgeschwindigkeitszug AVE. Es gibt zahlreiche Inlandsflüge vom Festland zu beliebten Inseln wie Ibiza, und regelmäßige Busse und Straßenbahnen bringen Sie dort hin.

NB: Suchst du nach unserer spanischen Seite?