Jugendherbergen In Pamplona

5 Hostels und andere Unterkünfte in Pamplona, Spanien
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Über Pamplona

Bekannt ist Pamplona für seine spektakulären Stierläufe, die im Rahmen der einwöchigen Fiesta de San Fermín stattfinden. Es gibt aber noch viele andere Gründe, die Hauptstadt von Spaniens Provinz Navarra zu besuchen. Die attraktive Stadt mit reizvoller Altstadt und ihrem gelassenen Rhythmus erhielt durch Ernest Hemingways Roman The Sun Also Rises (dt. Fiesta) weltweite Beachtung. Du kannst den Fußspuren des Schriftstellers folgen, wenn du dich auf einen Drink in einer der Bars um die Plaza del Castillo, dem Hauptplatz der Stadt, niederlässt oder an den Resten der Stadtmauer entlang spazierst und dir dann ein Pintxo (kleine Mahlzeit, die den Tapas ähnelt) bestellst.

Pamplonas Hostels erwarten dich im Herzen des Stadtzentrums in bequemer Nähe zum Busbahnhof und den Hauptattraktionen der Altstadt. Starte deinen Tag mit einem kostenlosen Frühstück, bereite dir in einer Gemeinschaftsküche deines Pamplona Hostels ein Abendessen zu und verbringe den Abend in geselliger Runde auf der Gartenterrasse. Es empfiehlt sich ein Pamplona Hostel mit schallisolierten Zimmern, Balkonen und kostenfreiem WLAN. Unterkünfte in der Natur findest du auf einem Campingplatz am Ufer des Flusses Ulzama.

Die meisten Reisenden verbringen ihre Zeit im gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtzentrum. Die Plaza del Castillo (Burgplatz) ist der Haupttreffpunkt der Stadt, umgeben von Bars und Restaurants. Bei einem Bummel über die Kopfsteinpflasterstraßen des Casco Viejo (Altstadt) wirst du Sehenswürdigkeiten wie das Portal de Francia, eines der alten Stadttore, entdecken. Pamplona gehört zu den grünsten Städten Spaniens, also auf zum Relaxen in einem der großen Parks wie den im französischen Stil gestalteten Jardines de la Taconera oder dem Parque Yamaguchi, der einem traditionellen japanischen Garten gleicht.

Mit Paraden, Zurschaustellung traditioneller baskischer Sportarten und nächtlichen Feuerwerken zieht die einwöchige Fiesta de San Fermín im Juli über eine Million Besucher in ihren Bann. Gleich etwas außerhalb der Altstadt kannst du auf dem Mercado del Ensanche, dem größten Markt der Stadt, herrlich shoppen. Das Kulturmuseum Museo de Navarra und die verschiedenen Architekturstile der Kathedrale von Pamplona können dir Einsichten in die Geschichte der Stadt und der Region vermitteln. 

Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Altstadt, sodass man Pamplona angenehm zu Fuß erkunden kann. Der Flughafen Pamplona liegt rund 7 km entfernt und eine Fahrt mit dem Bus oder Taxi in die Stadt dauert rund 20 Minuten. Der Hauptbusbahnhof (Estación de Autobuses de Pamplona) befindet sich direkt in der Altstadt und bietet regelmäßige Verbindungen in andere spanische Städte. Pamplonas Bahnhof liegt etwas außerhalb des Zentrums. Vom Bahnhof fahren jedoch lokale Busse häufig ins Stadtzentrum.

NB: Hostels in Pamplona in spanischer Sprache buchen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Spanien