Hostels in Lloret de Mar

1 Hostels und andere Unterkünfte in Lloret de Mar, Spanien
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste

Kostenlose Stornierung Für eine kostenlose Stornierung buche 2 Tage oder mehr im Voraus

Anzeigen:

Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Can Millan Costa Brava

Hostel - 2.49km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
Gratis WiFi
Covid-19 sicher

Can Millan Costa Brava is a concept Guest House 5 minutes from the beach in Cala Canyelles Costa Brava. Accommodation in nature located on the coast of Mediterranio gardens and common areas. Quiet and ideal to enjoy the beach area every day. Light and airy...

Weitere Informationen über Can Millan Costa Brava
Preisformular €23

Wir haben 1 Hostel in Lloret de Mar

Über Lloret de Mar

Sonnenanbeter zieht es nach Lloret de Mar an der spanischen Costa Brava. Die actiongeladene katalanische Stadt ist bekannt für die mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände mit ihrem goldenen Sand. Man kann hier in sanften Wellen schwimmen oder durch die Straßen mit historischer und moderner Architektur spazieren. Oder man nimmt den Küstenweg abseits des Trubels und taucht in den friedlichen Buchten ab.

Checke in einem familiengeführten Hostel in Lloret de Mar ein oder such dir eine Location direkt am Strand. In manchen kleinen Hostels steht neben dem Bett ein Schließfach – natürlich mit Steckdose, damit das Handy aufgeladen werden kann. Auch das Posten der Strandbilder ist kein Problem, denn WLAN ist oft kostenlos. In einem Lloret de Mar Hostel mit Bar kann der Abend bei einem kalten Glas Bier ausklingen. Wer sein Reisebudget schonen will, macht sein Abendessen in der Kochecke selbst.

Das Leben in Lloret de Mar spielt sich am lebhaften Lloret Beach ab. Hier gibt es Wassersportmöglichkeiten und viele Restaurants sowie Bars in der nahen Umgebung. In den Straßen hinter dem Strand kann man in eine authentische katalanische Atmosphäre eintauchen. Erkunde die beeindruckenden Gebäude um den Kirchplatz. Weiter westlich, in der Nähe des Fenals Beachs, geht es ruhiger zu. Die grüne Kulisse lädt zum Entspannen ein.

Die beste Aussicht hat man auf dem Hügel hinter der Stadt. Hier kann man zwischen 2.000 Jahre alten Ruinen umherwandern. Entweder nimmt man den Bus oder folgt einem der Wanderwege hinauf auf den Gipfel. Im Stadtzentrum spielt sich das wilde Nachtleben ab. Reisende aus ganz Europa treffen sich in den vielen Clubs, Bars und Kneipen. Eine Abwechslung bietet die etwa 30 Autominuten entfernte, am Fluss gelegene Stadt Girona mit ihren mittelalterlichen Gebäuden.

Der Flughafen Girona liegt am nächsten. Von dort aus erreicht man das Stadtzentrum mit dem Taxi oder Shuttlebus in etwa 40 Minuten. Auch von Barcelona aus gibt es regelmäßige Busverbindungen nach Lloret de Mar. In der Stadt ist alles fußläufig erreichbar, aber auch mit dem Taxi oder (Miet-)Auto geht es gut voran.