Jugendherbergen In Belfast

7 Hostels und andere Unterkünfte in Belfast, Nordirland
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste

Kostenlose Stornierung Für eine kostenlose Stornierung buche 2 Tage oder mehr im Voraus

Anzeigen:
calendar-confirmation
Flexible Buchung und kostenlose Stornierung Optionen verfügbar.
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.
Global Village
8.8Großartig
(6194)
Hostel- 1.25km vom Stadtzentrum
Wir sind das neueste Hostel von Belfast und bieten saubere und komfortable Unterkünfte im Herzen der Stadt Belfast.
Privatzimmer ab
€29.31
Schlafsäle ab
€18.18
Belfast International Youth Hostel
8.1Großartig
(10042)
Hostel- 0.95km vom Stadtzentrum
Belfasts HI/YHA Hostel. Zentral. Sicher. Ausgangspunkt der Tour. Gratis Wifi.
Privatzimmer ab
€14.07
Schlafsäle ab
€14.07
Vagabonds
9.4Ausgezeichnet
(6109)
Hostel- 1.15km vom Stadtzentrum
Ideally gelegen im Herzen des Queens Quarter, nur wenige Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum und touristischen Attraktionen entfernt...
Privatzimmer ab
€23.45
Schlafsäle ab
€17.59
Lagan Backpackers
5.5
(4745)
Hostel- 1.31km vom Stadtzentrum
Das Lagan Backpackers liegt nur wenige Gehminuten von der Queens University und der belebten Botanic Avenue entfernt. Dieses saubere, freundliche und sichere Hostel bietet ein kostenloses warmes kontinentales Frühstück.
Privatzimmer ab
€23.10
Schlafsäle ab
€18.06
Botanical Backpackers
9.6Ausgezeichnet
(1366)
Hostel- 1.39km vom Stadtzentrum
Welcome to the friendliest and cosiest little hostel in Belfast, we really look forward to having you stay! We are a safe, clean, 18 bed hostel in the beautiful Queen's Quarter of Belfast, right beside the Botanical Gardens. We have free WIFI and a free hostel...
Keine Privatzimmer verfügbar
Schlafsäle ab
€17.59
Paddy's Palace Belfast
5.8
(2371)
Hostel- 1.4km vom Stadtzentrum
Zentrale und sichere Lage! KOSTENLOSES WLAN-Internet! Bustouren zum Giant's Causeway
Privatzimmer ab
€19.93
Schlafsäle ab
€10.55
Queen's University Belfast
10Ausgezeichnet
(57)
Bed and Breakfast- 1.45km vom Stadtzentrum
Die Queen's University bietet einen perfekten Ausgangspunkt, um Nordirland zu entdecken. Diese moderne Residenz im Dorfstil liegt in einem grünen Wohngebiet und bietet hochwertige Unterkünfte zu tollen Preisen
Privatzimmer ab
€51.01
Geen slaapzalen beschikbaar

Über Belfast

Belfast hat sich von seiner turbulenten Geschichte befreit und als hipper Ort für eine Städtereise neu definiert. Dabei versucht die Stadt in keinster Weise, ihre Vergangenheit zu verstecken. Auch Kunst wird hier nach wie vor groß geschrieben. Das beweisen riesige Wandmalereien, die die Mauern der Straßen zieren. Ihre Anpassungsfähigkeit zeigt die Stadt auch mit einem herausragenden Museumsangebot und einer Unmenge neuer toller Restaurants, Pubs, die Craft-Bier servieren, und Brunch-Lokale, dessen Kafeekunst für Instagram wie gemacht ist.

Die Hostels in Belfast sind einzigartig, farbenfroh und versprühen eine tolle soziale Atmosphäre, durch die man ganz einfach andere Reisende kennenlernt und neue Kontakte knüpft. Normalerweise bietet fast jedes Hostel in Belfast kostenloses WLAN an – darüberhinaus gibt es außerdem welche, die abends in ihren Gemeinschaftsräumen coole Events veranstalten. Du wirst überrascht sein, wie viele verschiedene Unterkünfte hier zur Auswahl stehen – darunter auch ein renoviertes Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, in dem du eine moderne Ausstattung wie beispielsweise ein Spielzimmer findest. Außerdem gibt es luxuriöse Glamping-Pods, in denen man es sich so richtig gemütlich machen kann, und noch zahlreiche weitere Optionen für eine erholsame Nacht in Dublin.

Die meisten Hostels in Belfast liegen nahe beieinander im grünen Queen’s Quarter, in dem man auch die botanischen Gärten und die Queen’s University findet. Hier sind zudem Belfasts quirlige Bars und Pubs nicht weit, sodass du sofort von der irischen Lebensfreude angesteckt wirst. Das Stadtzentrum ist voller aufregender Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, wie der Belfast City Hall – dem imposanten Rathaus der Stadt, mit dem bewegenden Titanic Memorial Garden, eine Gedenkstätte für das versunkene Passagierschiff. Im Westen der Stadt kannst du das Gaeltacht Quarter erkunden und mehr über die irische Sprache, Musik, und Kultur erfahren.

Das Multimedia-Museum zum gesunkenen Ozeandampfer Titanic wird nicht umsonst kontinuierlich zu einer der weltweit besten Attraktionen gewählt und sollte ganz oben auf deiner Reise-Agenda stehen. Man kann hier die Geschichte des wohl bekanntesten Ozeandampfers der Welt verfolgen, von dem Moment an, an dem die Titanic gebaut wurde, bis hin zu ihren letzten Momenten und ihrem tragischen Untergang. Fans von Game of Thrones sollten sich im The Dark Horse niederlassen, das mit Requisiten der Erfolgsserie ausgestattet ist, während Kaffeeliebhaber im Established Coffee auf ihre Kosten kommen. Hier kann man ein leckeres Sandwich essen, oder Waffeln mit süßem Syrup und Himbeeren genißeen. Bei Sonnenuntergang kann man an der Rooftop Bar des umgebauten viktorianischen Lagerhauses The Perch die weite Aussicht auf Belfast genießen und dabei aus der wohl besten Cocktailkarte der Stadt wählen.

Da Belfast relativ überschaubar ist, kannst du das meiste gut zu Fuß erledigen. Es fahren in der Stadt sowie vom und zum Flughafen aber auch öffentliche Busse. Wenn du in die Nachbardörfer und zur Küste willst, bietet ein Mietwagen natürlich unübertroffene Freiheit und Flexibilität. Alle, die sich aber nicht auf die Straßen hoch über den Klippen trauen, können eine geführte Bustour im Besucherzentrum Visit Belfast buchen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Nordirland