Günstige Hotels in Budva

5 Hotels und andere Unterkünfte in Budva, Montenegro
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Über Budva

Budva liegt unmittelbar am Adriatischen Meer und ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Montenegros. Die Stadt bietet einen Mix aus mittelalterlicher Geschichte und glamourösem Strandleben und um sie herum erstreckt sich ein 21 km langer Küstenstreifen, bekannt als die Budva Riviera, mit insgesamt 17 Stränden. Die Altstadt (Stari Grad) hat eine Stadtmauer und liegt auf einer kleinen Halbinsel. Dort findet man malerische Steinbauten und gepflasterte Gassen. Nach Einbruch der Dunkelheit erwacht das Nachtleben der Stadt mit Konzerten am Strand, schicken Bars und einer bunten Clubszene.

Einige Hostels in Budva begrüßen dich bei der Ankunft mit einem Willkommensgetränk. Beim gemeinsamen Grillen oder auf der schattigen Terrasse kannst du andere Reisende kennenlernen. Eine gute Wahl sind auch Budva Hostels, die Bootsfahrten auf dem Meer, Pub-Crawls, Karaoke oder Musikquizabende organisieren. Du kannst dir ein Appartement, ein Einzelzimmer oder einen Schlafsaal mit eigenem Bad und kostenlosem WLAN aussuchen. Ein Budva Hostel mit Dachterrasse oder ein Appartement mit Balkon bieten Blick auf das Meer und die Altstadt.

Das 2.500 Jahre alte Zentrum von Budva ist eine der ältesten Siedlungen an der Adria, mit roten Ziegeldächern, schmalen Kopfsteinpflasterstraßen und historischen Denkmälern wie der Zitadelle. Mogren Beach besteht eigentlich aus zwei Sandstränden, die durch einen kurzen höhlenartigen Tunnel getrennt sind, und liegt nur 150 m von der Altstadt entfernt. Auf jeden Fall einen Ausflug wert ist das 6 km von Budva entfernte märchenhafte Sveti Stefan, eine kleine befestigte Insel und außerdem ein Topmotiv für Instagram.

An den Stränden von Budva gibt es Tretboote oder Jetski zu leihen. Hier findet auch das jährliche Sea Dance Festival statt. Im Landesinneren kannst du den Aquapark Budva besuchen und die 145 m langen Extremrutschen testen oder an der Swim-up-Bar einen erfrischenden Cocktail genießen. Entspanne mit maximaler Privatsphäre in einer Cabana. Das Kloster Podmaine liegt 2,5 km außerhalb der Stadt. Der kleine orthodoxe Komplex bietet ruhige Gärten und Innenhöfe sowie eine Kirche mit beeindruckenden Fresken.

Mit dem Shuttlebus oder Wassertaxi geht es an der Küste entlang nach Sveti Stefan oder in die Küstenstadt Petrovac. Montenegro hat zwei internationale Flughäfen: Der Flughafen Tivat ist 20 km entfernt und mit dem Bus in 40 bis 45 Minuten erreichbar, der Flughafen Podgorica ist 65 km weit weg. Du kannst Budva auch vom Flughafen Dubrovnik in Kroatien aus erreichen, aber dann bist du auf ein Taxi angewiesen oder musst am Busbahnhof Dubrovnik umsteigen. Der Busbahnhof in Budva bietet Verbindungen nach Kotor, Ulcinj und Cetinje sowie zu internationalen Zielen wie Zagreb, Sarajevo, Belgrad und Tirana.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Weitere Orte in Montenegro