Günstige Hotels in Macau

1 Hotels und andere Unterkünfte in Macau, Macau China
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste

Kostenlose Stornierung Für eine kostenlose Stornierung buche 2 Tage oder mehr im Voraus

Anzeigen:
calendar-confirmation
Flexible Buchung und kostenlose Stornierung Optionen verfügbar.
Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

Über Macau

Glamouröse Mega-Casinos, edle Shoppingcenter und atemberaubende Architektur – mit diesen Zutaten lockt Macau nicht nur viele Reisende aus China. In Macau trifft Europa auf Asien: Gebäude aus der portugiesischen Kolonialzeit, die heute Teil des UNESCO-Weltkulturerbes sind, finden sich hier ebenso wie ein verschlafenes Fischerdorf und riesige Ferienanlagen am Cotai Strip. Auch Shows, die denen aus Las Vegas in nichts nachstehen, kannst du hier besuchen.

Viele der Hostels in Macau befinden sich im Stadtzentrum und so nicht weit von Einkaufsstraßen und Sehenswürdigkeiten entfernt. Übernachte entweder in einem traditionellen Haus, das aus dem letzten Jahrhundert stammt, in einem stylischen Macau Hostel im Japan-Look oder in gemütlichen Zimmern in der Nähe des Senado Square. Fast jedes Hostel in Macau bewahrt dein Gepäck auf und verfügt über eine Klimaanlage. Auch Privatzimmer kannst du hier mieten und dank rund um die Uhr geöffneter Rezeption auch noch spätabends einchecken. Weitere Annehmlichkeiten beinhalten kostenfreie Körperpflegeprodukte, Hausschuhe oder Satelliten-TV.

Das Zentrum der Altstadt von Macau ist der Senado Square. Hier kannst du durch die hübsche Rua de Felicidade bummeln oder nach Antiquitäten und Schmuck in der Rua dos Mecadores suchen. Lohnenswert ist auch ein Abstecher in den Outer Harbour mit riesigen Casinos und portugiesischer Architektur. Im Inner Harbour mit seinen Märkten herrscht eine authentisch einheimische Atmosphäre. Auf der anderen Seite der Brücke geben die charmanten Taipa Houses, eine Reihe von pastellfarbenen Häusern aus den 20ern, ein schönes Fotomotiv ab.

Obwohl Macau nicht gerade riesig ist, gibt es hier jede Menge Sehenswürdigkeiten: von den Ruinen der Pauluskirche aus dem 17. Jahrhundert, über das Monte Fort (UNESCO-Weltkulturerbe) oder die Kirche St. Dominik aus dem 16. Jahrhundert. Außerdem kannst du einen Tempel, der der Meeresgöttin A-Ma geweiht ist, oder die barocke Chapel of St Francis Xavier im Coloane Village besuchen. Einen grandiosen Blick über die Stadt hast du vom Macau Tower aus. In Cotai liegt das Venetian Macau: Das Luxusresort entführt Reisende in ein zweites Venedig inklusive opernschmetternden Gondolieri und unzähliger Boutiquen.

Der internationale Flughafen Macau ist 30 Minuten zu Fuß von Taipa Village und dem Cotai Strip entfernt. Ins Stadtzentrum kommst du ausschließlich mit dem Bus, da Fußgänger nicht über die Brücke dürfen. Die Busse fahren aber regelmäßig vor dem Flughafen ab. Zusätzlich gibt es kostenlose Casino-Shuttles, mit denen sich leicht längere Strecken zurücklegen lassen. Aber auch zu Fuß kannst du die schillernde Metropole erkunden. Für einen Ausflug nach Coloane nimmt man am besten ebenfalls den Bus.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)