Bed and Breakfast in Cluj Napoca

2 Bed and Breakfast und andere Unterkünfte in Cluj Napoca, Rumänien
Lage
Einchecken
Auschecken
Gäste

Kostenlose Stornierung Für eine kostenlose Stornierung buche 2 Tage oder mehr im Voraus

Anzeigen:

Sortiert nach unserem organischen, provisionsfreien Algorithmus.

The Spot Cosy Hostel

Hostel - 2.55km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
Gratis WiFi

Our hostel has an unique atmosphere just because we are young and we traveled a lot. We wanted to create a hostel just because we love to meet an speak with new people. The hostel offers almost everything what a guest needs. Full equipped kitchen, free coffee...

Weitere Informationen über The Spot Cosy Hostel
Preisformular €12
Perfekte Lage
Hervorragende Mitarbeiter
Fantastische Sauberkeit

Retro Youth Hostel

Hostel - 1.48km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
Gratis WiFi

Die einzige Jugendherberge in Cluj-Napoca (Rumänien) und ideal für Rucksacktouristen und andere preisbewusste Reisende, die Transsylvanien kennen lernen möchten. Das Haus liegt innerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern in unmittelbarer Nähe zu Restaurants,...

Weitere Informationen über Retro Youth Hostel
Preisformular €25
Perfekte Lage
Hervorragende Mitarbeiter
Ausgezeichnete Sauberkeit

Wir haben 2 Bed and Breakfast in Cluj Napoca mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.3 basierend auf 266 Bewertungen.

Über Cluj Napoca

Die alte siebenbürgische Stadt Cluj-Napoca (deutsch auch Klausenburg) liegt im Zentrum Rumäniens, und zwar im historischen Gebiet Transsilvanien – die berüchtigte Heimat Graf Draculas. Besonders charakteristisch für die Stadt sind ihre charmanten Kopfsteinpflastergassen und Terrakotta-Dächer sowie prunkvolle barocke, gotische und Renaissancegebäude. Doch nicht nur architektonisch gibt es hier viel zu sehen. Eine lebendige studentische Bevölkerung sorgt dafür, dass es auf den Wiesen des Stadtparks oder in den zahlreichen Pubs, Weinbars und Nachtclubs nie langweilig wird. Ob Kultur bei Tag oder Clubbing bei Nacht – Cluj-Napoca ist eine tolle Kombination, die Abwechslung bietet.

Die meisten Hostels in Cluj-Napoca befinden sich in oder nahe der Altstadt. Übernachte in einem reizenden Jugendstilhaus oder einem restaurierten Herrenhaus mit Obst- und Gemüsegarten. Häufig findest du ein Hostel in Cluj-Napoca, das sowohl private Zimmer als auch gemeinschaftliche Schlafsäle anbietet. WLAN ist in fast jedem Cluj-Napoca Hostel umsonst. Manche haben außerdem gemeinschaftliche Küchen, Außenbereiche, um Leute zu treffen, und sogar Saunen – die verdiente Portion Entspannung nach einer langen Erkundungstour durch die Stadt.

Einer der größten Anziehungspunkte Cluj-Napocas ist das Innenstadtviertel Centru. In den schmalen Gassen und Winkeln reihen sich alte Kirchen an Kunstgalerien und Cafés, in denen rumänische Gebäckspezialitäten serviert werden. Das südlich gelegene Viertel Zorilor, in dem auch die Sternwarte steht, ist ein absoluter Studentenmagnet. Westlich des Flusses Someșul Mic befindet sich Grigorescu, ein ruhigeres Wohnviertel mit vielen Grünanlagen. Abends ist die Strada Piezisa in Hașdeu ein beliebter Ort, um sich in einer der vielen Bars oder Restaurants der Amüsiermeile zu treffen.

Im Zentrum der Stadt liegt die Piața Unirii. Am größten und wichtigsten Platz Klausenburgs befinden sich Sehenswürdigkeiten wie die St.-Michaels-Kirche und der Rhédey-Palais. Einen Besuch wert sind auch die öffentlichen Plätze Piaţa Mihai Viteazul, auf der die Statue Michael des Tapferen steht, und die Piaţa Avram Iancu mit ihrer eindrucksvollen orthodoxen Kathedrale. Ein Panoramablick auf die Dächer der Stadt erwartet dich auf dem Hügel Cetățuia, auf dem es außerdem noch eine Festung aus dem 18. Jahrhundert zu entdecken gibt. In 8 km Entfernung erstrecken sich dichte Waldgebiete. Doch Vorsicht – Hoia Baciu gilt als gruseligster Wald der Welt!

Die Fahrt vom Flughafen Avram Iancu Cluj in die Innenstadt dauert zwischen 20 und 30 Minuten. Vor dem Terminal stehen Taxis. Außerdem fährt die Buslinie 8 direkt zur Piaţa Mihai Viteazul. Die Hotspots der City erreichst du bequem zu Fuß oder mit dem gut funktionierenden Bus-, O-Bus- und Straßenbahnnetz. Der Hauptbahnhof verbindet Cluj-Napoca zudem mit anderen Reisezielen in Rumänien wie Sighișoara, Oradea und Bukarest.