Bed and Breakfast Weltweit

Wir haben 2 Bed and Breakfast in Cua Duong mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.5 basierend auf 52 Bewertungen.
Kostenlos stornieren.
Kostenlos stornieren.Flexible Buchung und kostenlose Stornierung Optionen verfügbar.
Von Millionen ausprobiert und vertrauenswürdig.
Von Millionen ausprobiert und vertrauenswürdig.Über 13 Millionen echte Bewertungen von Reisenden, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.
Betten für jedes Budget!
Betten für jedes Budget!Durchsuchen Sie über 17.700 Hostels in 179 Ländern und buchen Sie ganz einfach.

Über Cua Duong

Die vietnamesische Insel Phú Quốc im Golf von Thailand ist vor allem für zwei Dinge bekannt – weiße Sandstrände mit aquamarinfarbenem Wasser und Fischsauce. Man kann zu Wasserfällen wandern, traditionelle Schreine ansehen oder zwischen verschiedenen kleineren Inseln wechseln. Mehr als die Hälfte von Phú Quốc ist ein Nationalpark sowie UNESCO-Biosphärenreservat: Unberührte tropische Natur ist also immer nur ein paar Schritte entfernt.

Auf Phú Quốc findet man coole Hostels im Industriestil oder Strandbungalows mit Meerblick. Einige familiengeführte Phú Quốc Hostels organisieren sogar Inseltouren. In der Kleinstadt Dương Đông liegen einige Hostels direkt am geschäftigen Nachtmarkt – ein Muss, wenn du lokalen frischen Fisch und Meeresfrüchte probieren willst. Für ungestörten Schlaf empfiehlt sich ein Phú Quốc Hostel mit Privatzimmer, Klimaanlage zum Abkühlen und Swimmingpool.

Der beliebteste Strand der Insel ist Long Beach mit seinen ruhigen, lagunenartigen Gewässern und ausgezeichnetem Essen. In unmittelbarer Strandnähe befindet sich an der Hauptstraße eine vortreffliche Auswahl internationaler Restaurants – von authentisch vietnamesischen Speisen bis zu gehobener französischer Küche ist alles vertreten. Suchst du nach Ruhe und Entspannung? Dann sind der weiße Sandstrand Bai Sao an der Südspitze der Insel oder Ông Lang im Nordwesten genau das Richtige.

Natürlich sind die Strände die Hauptattraktion der tropfenförmigen Insel Phú Quốc. Mit einem gemieteten Scooter kannst du jeden Tag woanders sonnenbaden. Bai Sao ist für seine sanften Wellen und Strandschaukeln beliebt und auch Ông Lang lockt mit kristallklarem, ruhigem Wasser. Sportlicher wird es auf einer vierstündigen Wanderung zum Mount Heaven, die durch üppige, grüne Wälder führt. Bei einem Bootsausflug mit Schnorcheln lassen sich die Korallenriffe bestaunen.

Von einem der Festlandflughäfen Vietnams kann man nach Phú Quốc fliegen oder von den Häfen in Ha Tien oder Rach Gia aus mit dem Boot anreisen. Auf der Insel kann man ein Fahrrad oder ein Motorrad mieten (für letzteres benötigt man einen internationalen Führerschein). Sowohl traditionelle Taxis als auch Xe Om (Motorrad-Taxis) verkehren in den größeren Urlaubsorten. An den Flughäfen und Häfen stehen ausreichend Fahrer bereit.

Weitere Orte in Vietnam