Bed and Breakfast in Bagan

4 Bed and Breakfast und andere Unterkünfte in Bagan, Myanmar

Über Bagan

Eines der magischsten Reiseziele in Myanmar ist Bagan. Ob man auf die Spitze von einem der rund 2.000 Tempel klettert oder sie von einem Heißluftballon aus betrachtet – in dieser Stadt geht es immer hoch hinaus. Ein toller Ausblick ist dabei garantiert. Die Tempel liegen in verschiedenen Vierteln entlang des Ayeyarwady-Flusses. Zwischen dem Sightseeing hast du also genug Gelegenheit, die Landschaft in dieser ruhigen Ecke von Myanmar zu erkunden.

Die Hostels in Bagan spiegeln die Gemächlichkeit der Stadt wider. Entspanne am Pool unter einem traditionellen roten Sonnenschirm oder auf der Dachterrasse. In einem Bagan Hostel mit eigenem Spa kann man nicht nur Ausflüge zu den Tempeln, sondern auch Massagen buchen. Budgetschonend sind Hostels mit kostenlosem WLAN, Frühstück und Tee. Wer auf seiner Reise etwas Gutes tun will, entscheidet sich für ein Hostel in Bagan, in dem junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die beruflichen Kompetenzen erlernen, die in der Reisebranche nötig sind.

Old Bagan zeichnet sich durch die gehobene und zugleich traditionelle Atmosphäre aus. Hier findet man neben alten Stadtmauern auch schicke Hostels. Typisch regionale Souvenirs gibt es in Myinkaba in Form von Lackkunst und Flechtkörben. Nyaung-U ist für Backpacker in Bagan der Place to be. Internationale Restaurants sind in der Thiripyitsaya 4 Street zu finden. New Bagan ist das modernste Viertel mit Bars und Cafés am Flussufer.

Für die meisten Reisenden in Bagan sind der Sonnenauf- und -untergang über den Tempeln unvergesslich. Am schönsten ist der Sonnenuntergang über Lawkaoushaung, Thitsa Wadi, South Guni und Pyathatgyi. Die Abendstunden sind auch die richtige Zeit für eine Bootsfahrt auf dem Ayeyarwady River. Am Kyat Khayon Cave Monastery in Old Bagan kann man sehen, wie buddhistische Mönche leben. Und scharfes Curry gibt es an den Straßenständen auf dem Markt in Nyaung-U.

E-Bikes sind eine kostengünstige, umweltfreundliche Möglichkeit, Bagan zu erkunden. Genauso gut kann man natürlich auch ein normales Fahrrad mieten oder mit dem Taxi fahren. Busse aus anderen Teilen Myanmars kommen außerhalb der Stadt am Bagan Shwe Pyi Highway Busbahnhof an. Die Busunternehmen organisieren einen kostenlosen Transfer für die letzten 8 km nach New Bagan oder Nyaung-U. Wer von Mandalay im Norden Myanmars anreist, legt in Nyaung-U mit dem Boot an.

Weitere Orte in Myanmar