Hostelworld.com

Hostelworld - Datenschutzhinweise

Was ist der Zweck dieser Hinweise?

Hostelworld verarbeitet seit 1999 Online-Hostel-Reservierungen. Auch wenn sich in der Welt des Reisens im Laufe der Jahre viel geändert hat, unser Bekenntnis, Ihre Privatsphäre zu schützen, bleibt unverändert. In diesen Hinweisen werden Details zu den Informationen aufgeführt, die wir über Sie erheben, wie wir sie erheben, wem wir sie offenlegen und welche Rechte Sie nach dem Datenschutzgesetz in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben.

Diese Datenschutzhinweise beziehen sich auf personenbezogene Daten, die über alle unsere Websites (wie Hostelworld, Hostelbookers und Hostels.com), unsere mobilen Sites und Anwendungen sowie über Buchungssysteme erhoben werden, die in Websites Dritter integriert sind. Auch wenn Sie beachten sollten, wo sie auf unser Buchungssystem von einer Website Dritter zugegriffen haben, gelten diese Datenschutzhinweise nur für Informationen, die wir zu Ihrer Nutzung des Buchungssystems erheben und nicht für die des Betreibers der Website einer Drittpartei.

Wer kontrolliert die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wenn in diesen Datenschutzhinweisen „wir“, „uns“, „unser“ oder „Hostelworld“ erwähnt wird, beziehen wir uns auf Hostelworld.com Limited. Dies ist das irische Unternehmen, das die Buchungsplattform betreibt, mit der Sie Reservierungen vornehmen können. Dieses Unternehmen ist zuständig für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Weitere Informationen über uns und die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten erhalten Sie,  wenn Sie hier klicken .

Die in das Register eingetragene Gesellschaftsnummer der Hostelworld.com Limited lautet 337103, und die eingetragene Adresse ist 1 Central Park, Leopardstown, Dublin 18. Sie können sich an uns wenden, indem Sie die Angaben am Ende dieser Hinweise nutzen, Sollten Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können sie sich auch per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten wenden  DataProtectionOfficer@hostelworld.com oder oder die Nummer +353 1 498 0700 wählen.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Um Ihre Buchung verarbeiten zu können, benötigen wir von Ihnen einige Informationen, wie Ihren Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Zahlungsinformationen und Buchungsdetails. Wir erheben darüber hinaus bestimmte Informationen zu dem Gerät, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen, wie Ihre IP Adresse, ihren Browser und die Art von Gerät, die Sie verwenden. Zusätzlich zu der Information, die wir selbst erheben, erhalten wir manchmal Informationen, die in unserem Auftrag von Dritten erhoben werden, z. B. wenn Sie eine Werbung für Hostelworld auf der Site eines Dritten anschauen. Weitere Details zu den von uns erhobenen Daten erhalten Sie,  wenn Sie hier klicken .

Informationen, die Sie uns geben: 
Die meisten von uns erhobenen personenbezogenen Daten sind Informationen, die Sie selbst uns gegeben haben. Dazu können gehören:

  • Konto - Wenn Sie bei uns ein Konto eröffnen, werden wir Details zu Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort, Ihren Einstellungs-Präferenzen (z.B. Sprache, Währung und Entfernungseinheiten), Ihren Reisen in der Vergangenheit und zu von Ihnen erstellten Wunschlisten erheben.
  • Details zur Buchung - Nehmen Sie eine Buchung vor, fragen wir Sie nach den Informationen, die wir benötigen, um Ihre Buchung bearbeiten. Dazu gehören Name, E-Mail Adresse, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Mobiltelefonnummer (wenn Sie eine kostenlose Bestätigung per SMS wünschen) und Zahlungsbedingungen.
  • Fragen und Reklamationen - Wenn Sie sich an unser Kundenserviceteam mit einer Frage oder einer Reklamation wenden, werden wir die Details zu der Frage oder Reklamation aufzeichnen und dokumentieren, wie sie in unseren Systemen vearbeitet wird. Wir fragen möglicherweise nach weiteren Details in Bezug auf die Frage oder Reklamation zu einem Unterkunftsanbieter, die wir ebenfalls in unseren Systemen aufzeichnen.
  • Rezensionen - Wenn Sie eine Rezension zu Ihrem Aufenthalt in einem Haus hinterlassen, wird dies Ihrem Hostelworld-Konto zugeordnet, was bedeutet, dass wir sie so betrachten, dass sie Ihre personenbezogenen Daten enthält.
  • Blog-Kommentare  -Hinterlassen Sie einen Kommentar in unserem Blog, veröffentlichen wir diesen Kommentar auf dem Blog unter Ihrem Namen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit Blogbeiträgen auf der Grundlage unseres legitimen Interesses, für unsere Blogbeiträte eine Kommentarfunktion zur Verfügung zu stellen.
  • E-Mail-Marketing - Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse erfassen, verzeichnen wir auch Ihre Präferenzen zum Erhalt von Marketing-E-Mails von uns, die sowohl unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen als auch diejenigen Dritter betreffen.
  • Preisausschreiben - Wenn Sie sich an einem Preisausschreiben beteiligen, erheben wir Details zu Ihrer Person, damit Sie in die Preisausschreibung aufgenommen werden können (z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Eintrag zur Teilnahme an der Preisausschreibung).
  • Standortdaten  - Wenn Sie für unsere App die Standortdaten aktivieren und eine Suche unter Verwendung Ihres derzeitigen Standorts durchführen oder sich Wegbeschreibungen zum Hostel von Ihrem Standort aus ansehen, erfassen wir Ihren Standort. Wir nutzen auch Ihre IP-Adresse, um festzustellen, in welchem Land Sie sich befinden, wenn Sie eine Buchung vornehmen.
  • Umfragen - Nehmen Sie an einer Umfrage teil, so erfassen wir Ihre Antworten auf die Umfrage. In einigen Fällen anonymisieren wir Ihre Antworten. Tun wir dies nicht, teilen wir es Ihnen mit.

Personenbezogene Daten, die wir automatisch erheben: 
Wenn Sie unsere Websites, mobilen Apps oder Buchungssysteme nutzen, verwenden wir verschiedene Technologien, um automatisch Details zu dem Gerät zu speichern, das Sie nutzen und wie Sie mit unseren Plattformen interagieren. Zu diesen Informationen gehören:

  • Details zum Gerät  - Wir erheben automatisch Details zu dem Gerät, das Sie nutzen, einschließlich seiner IP-Adresse, seiner Geräte-ID, dem Browser, den Sie nutzen, und das Betriebssystem des von Ihnen genutzten Geräts.
  • Wie Sie mit unserer Site interagieren - Wir erfassen Details, wie Sie unsere Websites und mobilen Apps nutzen, wie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, die besuchten Seiten, wie lange Sie auf den Seiten bleiben, was Sie auf einer Seite angeklickt haben und Details möglicher Computerabstürze oder Systemfehler.
  • Wie Sie hierher gekommen sind  - Wenn möglich, erfassen wir, wie Sie unsere Website erreicht haben (z. B. von einer Suchmaschine aus oder indem Sie auf eine unserer Anzeigen geklickt haben).

Personenbezogene Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten: 
Obwohl wir in erster Linie Informationen direkt von Ihnen erheben, erheben wir unter bestimmten Bedingungen auch Informationen Dritter. Zu diesen Bedingungen gehören:

  • Partnerunternehmen - Wir verfügen über ein Programm für Partnerunternehmen, nach dem Dritte in unserem Namen für unsere Website werben. Wenn Sie auf eine dieser Werbeanzeigen klicken, werden Sie zu unserer Website weitergeleitet mit einer Technologie, die es uns ermöglicht, festzustellen, welches Partnerunternehmen Sie an uns verwiesen hat. Wir verfolgen dann, ob Sie eine Buchung vornehmen. Ist dies der Fall, ordnen wir diese Buchung bei der Provisionszahlung dem entsprechenden Partnerunternehmen zu. Wir geben dem Partnerunternehmen jedoch keinerlei personenbezogene Daten zu Ihrer Person.
  • Haus - Gibt es Schwierigkeiten bei Ihrem Aufenthalt in einem Haus, kann das Haus sich an uns mit den Informationen zu den Schwierigkeiten wenden.
  • Werbung - Wenn wir mit Drittanbietern zusammenarbeiten, um Werbung zu zeigen, nutzen wir möglicherweise Technologien wie Cookies oder Pixel-Tags, um Details Ihrer Interaktion mit dieser Werbung zu erfassen. Diese Daten werden uns manchmal über Cookies und Pixel-Tags geschickt, die in unserem Namen von diesen Drittanbietern eingerichtet werden.

Warum verwenden Sie meine personenbezogenen Daten?

Wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich, um Ihre Buchung zu verarbeiten und Fragen zu beantworten oder Schwierigkeiten zu lösen, die bei Buchungen auftreten. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch aus einigen anderen Gründen, wie etwa unsere Werbung und Marketing-E-Mails so zu gestalten, dass sie für Sie relevant ist, Ihre Nutzung unserer Websites und Apps zu überwachen, um Verbesserungen zu erreichen und um zusätzliche Dienstleistungen über unsere Website und Apps anzubieten. Weitere Details, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, erfahren Sie, wenn Sie hier klicken. Um Details zu erhalten, wie wir in diesem Zusammenhang Cookies nutzen, bitte hier klicken .

  • Buchungen - Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Buchungen von Häusern zu verarbeiten und damit Sie Ihre Buchungsn über unsere Plattformen verwalten können. Wenn wir personenbezogene Daten zu diesem Zweck verarabeiten, tun wir dies entweder, weil dies unsere vertragliche Pflicht ist oder auf der Grundlage unseres legitimen Interesses, eine Dienstleistung für Buchungen anzubieten.
  • Fragen und Reklamationen - Wenn Sie uns eine Frage in Bezug auf die Buchung senden oder bei einem Haus eine Reklamation haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihre Reklamation zu regeln. Wenn wir personenbezogene Daten in Zusammenhang mit einer Frage oder einer Reklamation bearbeiten, tun wir dies aufgrund unseres legitimen Interesses, Fragen und Reklamationen von Kunden zu regeln. Wenn Sie freiwillig Daten zu Ihrer Gesundheit weitergeben, werden wir diese personenbezogenen Daten verarbeiten, vorausgesetzt, Sie stimmen einer Nutzung durch uns zu, um Ihre Frage oder Reklamation zu regeln.
  • Rezensionen - Wenn Sie eine Rezension zu einem Haus erstellen, veröffentlichen wir diese auf der Seite zu diesem Haus auf unserer Website sowie auf einigen unserer Partner-Sites. Wir zeigen den Text Ihrer Rezension an, nennen Ihr Geschlecht, Ihre Altersgruppe, Ihr Herkunftsland sowie die Anzahl der vorherigen Rezensionen. Wenn Sie sich nicht entschieden haben, anonym zu bleiben, zeigen wir auch Ihren Benutzernamen neben Ihrer Rezension an. Die Verarbeitung unserer personenbezogenen Daten, um Rezensionen zur Verfügung zu stellen, liegt in umserem legitimen Interesse, unseren Nutzern ein System mit Rezensionen zur Verfügung zu stellen.
  • Unsere Dienstleistungen erbringen und verbessern  - Wenn wir Daten zu Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen erheben, wie Details zu Ihrem Gerät und wie Sie mit unseren Serviceleistungen interagieren, nutzen wir diese Daten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und um Ihnen eine personalisierte Nutzung zu bieten (z. B. wenn Sie die Standortdaten auf Ihrem mobilen Gerät einschalten, nutzen wir diese als Teil der Suchfunktion). Wir nutzen die Daten darüber hinaus, um neue Funktionen zu testen, deren Einführung wir in Erwägung ziehen, um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird und um unsere Dienstleistungen zu bewerten und zu verbessern. Sollten Sie ein Problem auf unseren Websites oder Apps feststellen, nutzen wir Ihre Daten, um von uns festgestellte Fehler zu beheben. Wir verarbeiten möglicherweise auch Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Entwickungsarbeiten, bei denen wir eine Kopie unserer Datenbank erstellen und den Code damit testen, bevor er in der Live-Version der Datenbank zum Einsatz kommt. Wann immer möglich, nutzen wir diese Daten anonym, was jedoch manchmal nicht möglich sein könnte. All diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage unserer legitimen Interessen, unsere Dienstleistungen zu erbringen, zu verbesserung und zu sichern. Bitte beachten Sie auch unsere getrennten Hinweise zu den Tests, die wir durchführen.
  • Analyse/Bericht - Wir nutzen Daten zu Buchungen, um interne Berichte zum Geschäftsverlauf zu erstellen, etwa dazu, wie unsere Ausgaben für Werbung die Anzahl der erfolgten Buchungen beeinflusst hat. Wir nutzen diese Daten auch für andere Geschäftsanalysen und versuchen, vorherzusagen, wie sich zukünftige Trends auf unsere Geschäftstätigkeit auswirken. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage aggregierter Daten. Sie können daher durch den erstellten Bericht oder die Analyse nicht identifiziert werden.
  • Werbung - Wir möchten sicherstellen, dass eine Anzeige von Hostelworld für Sie relevant und von Interesse ist, gleichgültig, ob die Anzeige auf einer von uns betriebenen Website erscheint, in unseren Marketing-E-Mails oder auf derSite Dritter. Es ist auch möglich, dass wir dieselben Informationen nutzen, um Ihnen sorgfältig ausgewählte Produkte und Dienstleistungen Dritter vorzustellen. Wir tun dies auf vielfältige Art, entweder selbst oder über Dritte, die werben:
    • Anzeigen für Sie relevant machen  - Wenn Sie unsere Websites und Apps nutzen, betrachten wir die Suchen, die Sie vorgenommen haben, und die Häuser, die Sie sich sich angeschaut haben, um unsere Anzeigen an Ihren Interessen auszurichten. Haben Sie zum Beispiel nach Hostels in Paris gesucht, nutzen wir möglicherweise diese Information, um Ihnen auf unseren Websites und auf Websites Dritter Hostels in Paris anzuzeigen, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir nutzen diese Informationen vielleicht auch, um die in unseren E-Mail-Newsletters erscheinenden Anzeigen darauf abzustimmen. Darüber hinaus nutzen wir eventuell auch Ihre Transaktionen in der Vergangenheit, um unsere Werbung darauf abzustimmen. Wenn wir zum Beispiel feststellen, dass Sie eine Zeitlang keine Buchungen mehr vorgenommen haben, senden wir Ihnen vielleicht ein Guthaben als Anreiz für eine Buchung. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unserer legitimen Interessen, sicherzustellen, dass unsere Werbung Wirkung zeigt.
    • Segmentierung - Wenn wir einige unserer Werbekampagnen entwickeln, haben wir bestimmte Gruppen im Blick, die diese Anzeige sehen möchten. Dies sind möglicherweise Menschen einer bestimmten Altersgruppe, Menschen die erst kürzlich eine Buchung vorgenommen haben oder Menschen aus einer bestimmten geografischen Region oder mit einer bestimmten Sprache. Wir nutzen die Daten, die wir besitzen, um Gruppen zu bilden, denen wir eine Anzeige oder Werbung Dritter zeigen können, oder bitten Dritte als unsere Werbepartner, diesen eine Anzeige vorzustellen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Bildung dieser Gruppen auf der Grundlage unserer legitimen Interessen, dass unsere Werbung und die Werbung Dritter Wirkungs zeigt.
    • Anpassung an die Zielgruppe  - Einige unserer Werbepartner, wie Facebook und Twitter, bieten eine Funktion an, die uns hilft, festzustellen, ob wir gemeinsame Kunden oder Nutzer haben. Statt personenbezogene Daten mit unseren Werbepartnern zu teilen, um herauszufinden, ob wir gemeinsame Kunden oder Nutzer haben, teilen wir ein sogenanntes „Hash“ der Daten in unserem Besitz (wie die E-Mail-Adresse). Ein Hash wird von einem Computerprogramm erstellt, das Daten in eine Reihe von Zahlen und Buchstaben umwandelt, aber nur in einer Richtung arbeiet. Dies bedeutet, dass Sie den Hash nicht nutzen können, um die zugrunde liegenden Informationen zu finden, sondern dass der Hash, wenn er auf denselben Daten basiert, immer dieselben Ergebnisse liefert. Unsere Werbepartner vergleichen ihre Hashes mit den Hashes, die wir ihnen senden. Bei einer Übereinstimmung werden Sie zu unserer kundenspezifischen Zielgruppe hinzugefügt. Die Hashes werden dann vom Werbepartner gelöscht. Wir nutzen diese Anpassung an die Zielgruppe, um Ihnen noch relevantere Anzeigen anzubieten oder sicherzustellen, dass wir Ihnen keine irrelevane Anzeige vorstellen. Wir verarbeiten Ihre Daten in Zusammenhang mit dieser Anpassung der Zielgruppe auf der Grundlage unserer legitimen Interessen, dass unsere Werbung und die Werbung Dritter Wirkung zeigt.
  • E-Mails und App-Benachrichtigungen  - Wenn wir Ihre E- Mail-Adresse erfasst haben, in Zusammenhang mit einer Dienstleistung die wir Ihnen anbieten, und Sie haben sich nicht dafür entschieden, kein E—Mail-Marketing mehr zu erhalten, senden wir Ihen möglicherweise E-Mails, von denen wir glauben, dass sie für Sie nützlich sind. Dies können unsere regelmäßigen E-Newsletters, besondere Angebote, Reisetipps, Kundenumfragen und Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen sein. Haben Sie Ihr Einverständnis erklärt, übermitteln wir Ihnen auch Angebote ausgewählter Drittanbieter. Diese E-Mails können Werbung enthalten, die auf Sie abgestimmt ist, indem wir sonstige Informationen nutzen, die uns über Sie zur Verfügung stehen, wie oben im Abschnitt „Werbung“ dargelegt. Wenn die Einstellungen Ihres Geräts uns erlauben, App-Benachrichtigungen zu senden, senden wir Ihnen vielleicht auch App-Benachrichtigungen, die ähnliche Informationen enthalten. Sie können dem weiteren Erhalt von E-Mail-Nachrichten jederzeit widersprechen, indem Sie den Link in den E-Mail-Nachrichten und App-Benachrichtigungen deaktivieren und die Benachrichtigungs-Einstellungen in Ihrer App ändern. Wenn wir Ihnen eine E-Mail oder App-Benachrichtigung senden, kann dies in einigen Fällen Ihrer Zustimmung unterliegen, in allen anderen Fällen entspricht jedoch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf diese E-Mails oder App-Benachrichtigungen unseren legitimen Interessen, sicherzustellen, dass unsere Werbung Wirkung zeigt.
  • Partner-Programm  - Wir verfügen über ein Partnerprogramm, nach dem Dritte in unserem Namen für unsere Website werben. Wenn Sie auf eine dieser Werbeanzeigen klicken, werden Sie zu unserer Website weitergeleitet, mit einer Technologie, die es ermöglicht, festzustellen, welches Partnerunternehmen Sie an uns verwiesen hat. Wir verfolgen dann, ob Sie eine Buchung vornehmen, Ist dies der Fall, ordnen wir diese Buchung bei der Provisionszahlung dem entsprechenden Partnerunternehmen zu. Wir geben dem Partnerunternehmen jedoch keinerlei personenbezogene Daten zu Ihrer Person. Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Bezug auf das Partnerprogramm auf der Grundlage unseres legitimen Interesses, ein wirksames Partnerwerbeprogramm auf der Basis einer Provision durchzuführen.
  • Preisausschreiben - Wir führen häufig Preisausschreiben auf unserer Website und auf unseren Social-Media-Kanälen durch. Wenn wir ein Preisausschreiben durchführen, nutzen wir eventuell die Gelegenheit, auch einige Fragen im Bereich Marktforschung zu stellen, sodass wir unser geschäftlichen Belange und Ihre Anforderungen besser verstehen konnen. Wir verarbeiten daher Ihre personenbezogenen Daten, um das Preisausschreiben durchzuführen und zum Zwecke der Marktforschung. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten bei der Durchführung von Preisausschreiben auf der Grundlage unseres legitimen Interesses, das Preisausschreiben durchzuführen und Marktforschung zu betreiben. Bitte beachten Sie, dass Preisausschreiben möglicherweise eigenen Datenschutzhinweisen und Geschäftsbedingunngen unterlieben.
  • Umfragen - Wir führen manchmal Umfragen im Rahmen der Marktforschung durch. So können wir unsere Kunden und zukünftigen Kunden besser verstehen. Diese können allgemeine Umfragen sein, um den Markt zu verstehen, aber auch mehr auf Sie abgestimmt sein. Dies gilt, wenn wir zum Beispiel verstehen wollen, ob Sie generell eine positive Einstellung zu Hostelworld oder Vorbehalte haben. Es ist möglich, dass wir Ihnen dann auf Sie ausgerichtete Schreiben auf der Grundlage der Antworten in der Umfrage zukommen lassen. In diesem Fall teilen wir Ihnen dies mit, wenn Sie die Umfrage ausfüllen. –Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unseren Umfragen auf der Grundlage unseres legitimen Interesses, Marktforschung durchzuführen und unsere Marken zu fördern.

Informationen, um deren Angabe Sie gebeten werden

Sie sind nicht verpflichtet, uns überhaupt Ihre personenbezogenen Daten anzugeben. Wollen Sie allerdings eine Buchung vornehmen, müssen Sie uns die Informationen übermitteln, die als notwendig angegeben sind, wenn Sie Ihre Buchung abschließen. Geben Sie uns diese Informationen nicht an, können wir Ihre Buchung nicht verarbeiteten. Desgleichen werden Sie gebeten bestimmte Informationen anzugeben, wenn Sie an einem Preisausschreiben teilnehmen möchten, Kommentare auf unserem Blog hinterlassen, an einer Umfrage teilnehmen oder an das Kundendienst-Team eine Frage oder Reklamation richten. Wir informieren Sie, wenn solche Informationen benötigt werden.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Um Ihre Buchung zu bearbeiten, müssen wir Ihre Buchung an das Haus übermitteln, das Sie gebucht haben. Dies schließt die Weitergabe Ihrer Kredit- oderDebitkartendaten ein (ohne den CVV-Code, den wir niht spreichern), sodass diese die Zahlung entgegennehmen können, falls dies erforderlich ist (z. B. die anfallenden Gebühren, wenn Sie nicht in dem Haus erscheinen und die Buchung nicht nach den Richtlinien für eine Stornierung rückgängig gemacht wurde). Wenn Sie Zusatzleistungen in Anspruch nehmen, müssen wir eventuell Ihre personenbezogenen Daten mit dem Drittanbieter teilen, sodass er diese Dienstleistung erbringen kann.

Als Teil unserer Online-Werbeprogramme ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten mit Dritten teilen, die sie mit den Daten verknüpfen, die sie von Ihnen besitzen, um Werbeanzeigen anzupassen, die auf Websites von Drittanbietern erscheine (diese können sowohl unsere eigenen Werbeanzeigen sein oder Werbeanzeigen, die wir im Auftrag von Drittanbietern schalten). Mit wem diese Daten geteilt werden, ist nicht unmittelbar aus den Informationen selbst ersichtlich, denn wir nutzen Technologien mit Codes und Tags, über die Personen nicht identifizierbar sind.

Wir nutzen darüber hinaus eine Anzahl von Dienstleistern, die uns bei der Erbringung der Dienstleistungen unterstützen, von denen einige Zugang zu Ihren Daten haben (z. B. nutzen wir verschiedene Software-Dienstleister, die als Teil Ihrer Leistungen unsere Daten bereitstellen). Wenn wir Drittanbieter beauftragen, unsere Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten, stellen wir sicher, dass Sie Ihr Recht auf Privatsphäre respektieren und die Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen verarbeiten.

Auch wenn wir hoffen, dass dies niemals geschieht, können unsere Kunden bei der Reise in Schwierigkeiten geraten. Wenn wir denken, dass ein Risiko für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden besteht, ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, um für Sie Hilfe zu erhalten (wir könnten z. B. gebeten werden, beim Auffinden einer vermissten Person zu helfen). Wir könnten auch Anfragen von Strafverfolgungsbehörden zu personenbezogenen Daten in unserem Besitz erhalten. Unter solchen Umständen teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit den Strafverfolgungsbehörden nur in Übereinstimmung mit den Datenschutzbestimmungen.

Zu weiteren Details in Bezug auf Dritte, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, klicken Sie bitte hier .

  • Häuser - Wir teilen die folgenden Details Ihrer Buchung mit den Häusern: Name, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, E-Mail-Adresse, Details der Buchung und Debit-/Kreditkartendaten (ohne CVV-Code, den wir nicht speichern). Wir teilen auch Details zu den von Ihnen über das Haus erstellten Rezensionenen, sodass es sich um bestimmte Reklamationen kümmern kann oder sicherstellen kann, dass die gute Arbeit fortgesetzt wird. Wenn Sie sich an uns mit einer Frage oder Reklamation in Bezug auf ein Haus wenden, ist es möglich, dass wir auch Details der Frage oder Reklamationen mit dem Haus teilen, sodass wir eine Regelung finden können.
  • Unternehmen der Gruppe  - Es gibt eine Reihe von Unternehmen in unserer Gruppe, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen. Dazu gehören eine Niederlassung in Großbritannien, die uns bei unseren Marketinginitiativen unterstützt, eine Niederlassung in Portugal, die Entwicklungsdienstleistungen erbringt und eine Niederlassung in Südkorea, die unsere Kunden in Asien betreut. Wir verfügen darüber hinaus über Büros in China und Australien, die uns bei der Betreuung dieser Märkte unterstützen. Diese Niederlassungen und Büros haben möglicherweise Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für uns Dienstleistungen innerhalb der Gruppe erbringen, sie verarbeiten diese jedoch nur nach unseren Anweisungen und vorbehaltlich geeigneter Sicherungsmaßnahmen.
  • Dienstleister  - Wie Sie sich vorstellen können, erfordert der Betrieb der weltweit größten Buchungsplattform für Hostels viel Arbeit hinter den Kulissen. Wir arbeiten mit einer großen Anzahl spezialisierter Dienstleister zusammen, die uns dabei unterstützen, unseren Betrieb zu führen und spezialisierte Dienstleistungen für uns erbringen. Nicht alle diese Dienstleister haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Wo dies jedoch der Fall ist, stellen wir sicher, dass sie von uns sorgfältig ausgewählt sind und Ihre Datenschutzrechte beachten. Zu den Kategorien von Dienstleistern, die wir derzeit beauftragen, gehören die folgenden:
    • Hosting-Anbieter - Wir nutzen mehrere Cloud-Dienstleister, die uns bei Bereitstellung und Verwaltung unserer Daten unterstützen. Dies bedeutet, dass auf die durch Drittanbieter bereitgestellten Daten entfernt zugegriffen werden kann, und der Zugriff durch uns bei Hostelworld erfolgt, statt dass die Daten sich in unseren Systemen befinden.
    • Zahlungsabwickler  - Wir nutzen Dritte, die für uns die Zahlungen auf unserer Website abwickeln.
    • Kundenbeziehungsmanagement  - Wir nutzen Drittanbieter für unser Kundenbeziehungsmanagement, das unser Kundendienstteam heranzieht, um alle Kontakte, die Sie mit uns haben, zu erfassen und festzuhalten, wie wir Fragen und Reklamationen geregelt haben.
    • Technologie-Anbieter  - Dazu gehören Dienstleister, die uns unterstützen, unser Netzwerk, unsere Systeme und E-Mails zu sichern. Darüber hinaus verfügen wir über Dienstleister, die uns ermöglichen, bestimmte Aufgaben zu erfüllen, wie Umfragen oder Marktforschung oder unsere Werbung umzusetzen.
    • Berater - Wir beauftragen manchmal Berater, uns zu helfen, neue Technologien oder Dienstleistungen umzusetzen oder uns Einblicke zu geben, wie wir unser Unternehmen führen und was wir verbessern könnten. Dazu ist es notwendig, dass wir Drittanbietern Zugang zu unseren Systemen gewähren. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise Zugang zu dem Ort haben, an dem Ihre personenbezogenen Daten gespeichert sind. Wir stellen stets sicher, dass ein solcher Zugang auf das wirklich Notwendige beschränkt ist und geeigneten Sicherheitsverfahren unterliegt.
    • Wirtschaftsprüfer - Wir führen interne und externe Audit-Funktionen durch, für die Drittanbieter zuständig sind. Die Wirtschaftsprüfer helfen uns, sicherzustellen, dass wir unsere gesetzlichen Pflichten erfüllen, u. a. in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten. Unter bestimmten Umständen kann dies bedeuten, dass sie Zugriff auf unsere Systeme haben, die personenbezogene Daten verarbeiten. Möglicherweise müssen sie überprüfen, wie wir die Daten verarbeitet haben.
  • Externe Werbeanbieter  - Wenn wir Werbung auf Websites Dritter kaufen, teilen wir eventuell Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen mit ihnen. Sie verknüpfen diese dann mit Informationen, die sie über Sie besitzen, um eine bestimmte Werbekampagne umzusetzen. Die Daten, die mit Drittanbietern im Werbebereich geteilt werden, beziehen sich auf Ihre Nutzung unserer Websites und Apps, wie die Seiten, die Sie besucht haben, die Suchen, die Sie durchgeführt haben, und ob Sie eine Buchung vorgenommen haben. Wir arbeiten mit Anbietern zusammen, die Spezialisten sind, uns dabei unterstützen, Werbung zu kaufen und die Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen an Dritte verkaufen, die Werbefachkräfte sind. Diese Informationen benötigen diese Werbefachkräfte, um richtige Werbung anzeigen zu können.
  • Zusatzleistungen  - Wir arbeiten manchmal mit Partnern zusammen, die Ihnen Dienstleistungen anbieten, von denen wir glauben, dass sie nützlich sind, wie eine Reiseversicherung. Nutzen Sie solche Dienstleistungen, ist es möglich, dass wir Ihre Daten an den Drittanbieter weitergeben müssen, damit er die Dienstleistung erbringen kann. Wir teilen vielleicht mit diesem Drittanbieter auch Daten, mit denen Sie nicht persönlich identifiziert werden, um diesem Anbieter zu ermöglichen, dass er nachverfolgen kann, wer Sie an ihn verwiesen hat.

Datenübertragung in Staaten außerhalb der EU

Unter bestimmten Umständen übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten auch in Staaten außerhalb der Europäischen Union in einen Staat, dessen Maßnahmen in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten von der Europäischen Kommission nicht als gleichwertig mit dem Schutz in der Europäischen Union anerkannt wird. Am häufigsten trifft dies zu, wenn wir personenbezogene Daten an eine Unterkunft schicken, sodass der Anbieter Ihre Buchung erfüllen kann. Es ist möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Führung unseres Unternehmens in Staaten außerhalb der Europäischen Union übermitteln, wenn wir einen Anbieter nutzen, der einer anderen Gerichtsbarkeit unterliegt. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union übertragen, versichern wir Ihnen, dass wir geeignete Maßnahmen ergreifen werden, um sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt werden und unsere Verpflichtungen nach den geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte klicken Sie hier,  um weitere Details zu erfahren.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union übertragen, werden wir, wenn nach den Datenschutzbestimmungen gefordert, entweder Verträge mit der juristischen Person abschließen, an die wir die Daten übertragen, wie von der Europäischen Kommission genehmigt, oder wir werden sicherstellen, dass das Unternehmen, an das wir die Daten übertragen, zugestimmt hat, eine genehmigte Transferregelung einzuhalten, wie das EU-US-Datenschutzschild. Wenn Sie weitere Details zu den Maßnahmen wünschen, die wir in Bezug auf die Übertragung personenbezogener Daten getroffen haben, oder Kopien der Vereinbarungen erhalten möchten, die wir zu den Übertragungen getreffen haben, wenden Sie sich bitte an uns unter den am Ende stehenden Kontaktdaten.

Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen. Für die Richtlinien zur Aufbewahrung von Aufzeichnungen gilt das Prinzip, dass wir personenbezogene Daten nur so lange behalten, wie für den Zweck notwendig, zu dem wir sie erhoben haben, und die gesetzlichen Anforderungen einhalten, die uns auferlegt werden. Dies bedeutet, dass sich der Zeitraum der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten je nach Art der personenbezogenen Daten unterscheidet. Weitere Informationen zu den Kriterien, die wir zur Festlegung des Zeitraums der Speicherung anwenden, erhalten Sie wenn Sie  hier klicken .

  • Transaktionsdaten  - Wenn Sie ein aktiver Nutzer unserer Website sind (d. h. Sie haben in den vergangenen 18 Monaten eine Buchung vorgenommen), möchten wir sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die Daten zu Ihren früheren Buchungen haben, und dass auch wir aus geschäftlichen Gründen Zugriff auf diese Daten haben. Wir löschen daher Ihre Transaktionsdaten nicht, solange Sie ein aktiver Kunden sind, es sei denn, Sie bitten uns, dies zu tun. Sind Sie kein aktiver Kunde mehr, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum von 4 Jahren speichern, falls Sie auf unsere Website zurückkehren und Ihr Konto weiterhin nutzen. So können wir auch weiterhin die Transaktionsdaten nutzen, um unsere Dienstleistungen zu verbessern und eine Geschäftsanalyse vornehmen. Nach diesem Zeitraum von 4 Jahren anonymisieren wir die Daten. Es ist nun für uns mehr nicht mehr möglich, Ihnen die Daten zuzuordnen. Allerdings lässt unser Anonymisierungs-Vorgang zu, dass Sie wieder identifiziert werden können, wenn Sie auf unsere Site zurückkehren und dieselbe E-Mail-Adresse für Ihre Buchung nutzen. Bitte beachten Sie auch, wie unten dargelegt, dass wir bestimmte Details auch nach Ablauf dieser 4 Jahre noch speichern, wenn Sie in unsere Marketing-Datenbank aufgenommen sind.
  • E-Mail-Marketing - Wir speichern eine Kopie der personenbezogenen Daten, die benötigt werden, um Ihnen Marketing-Mitteilungen zu übermitteln, solange Sie der Zusendung dieser Marketing-Mitteilungen zugestimmt haben. Wir speichern darüber hinaus bestimmte Informationen zu Ihren Transaktionen, damit wir unsere Marketing-Mitteilungen auf Sie als Kunden abstimmen können. Wenn Sie der Zusendung von Marketing-Mitteilungen zugestimmt haben, erhalten Sie Marketing-Mitteilungen und Ihre Transaktionsdaten sind in unserer Hauptdatenbank anonymisiert gespeichert. Wir werden bestimmte Details zu Ihren Transaktionen weiterhin spreichen, wie etwa, in welchen Häusern Sie gebucht haben, welche Arten von Häusern Sie gebucht haben, ob Sie unsere Apps oder unsere Websites genutzt haben, wie lange Ihr Aufenthalt im Durchschnitt gedauert hat, umd für und in welchen Ländern Sie Buchungen vorgenommen haben.

Für personenbezogene Daten, bei denen es sich nicht um Transaktionsdaten handelt oder die sich nicht auf E-Mail-Marketing beziehen, werden wir die folgenden Kriterien anwenden:

  • Regelung rechtlicher Ansprüche  – Wenn wir festlegen, wie lange wir personenbezogene Daten behalten, berücksichtigen wir auch, ob diese Daten benötigt werden, um eventuelle rechtliche Ansprüche zu verteidigen. Werden solche Daten benötigt, behalten wir sie möglichwerweise, bis die Verjährungsfrist in Bezug auf den Anspruch, der geltend gemacht werden kann, abläuft (diese variiert zwischen 2 und 12 Jahren).
  • Geschäftliche Belange  – Da wir personenbezogene Daten ausschließlich zu bestimmten Zwecken erheben, legen wir fest, wie lange wir personenbezogene Daten behalten müssen, um unsere geschäftlichen Zwecke angemessen zu berücksichtigen.

Wichtige Informationen zur Zustimmung

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis Ihrer Zustimmung verarbeiten, steht Ihnen jederzeit frei, Ihre Zustimmung zu widerrufen. Sie können Ihre Zustimmung widerrufen, indem Sie sich unter den Kontaktdaten am Ende dieser Hinweise an uns wenden. Bezieht sich Ihr Widerruf auf den Erhalt von E-Mail-Marketing, können Sie den Link zum Abmelden in der E-Mail nutzen. Bezieht sich Ihr Widerruf auf App-Benachrichtigungen, können Sie die App-Benachrichtigungen deaktivieren, indem Sie an Ihrem Gerät die entsprechenden Einstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise nicht mehr die damit verbundenen Dienstleistungen erbringen können, wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen.

Ihre Rechte nach den Datenschutzbestimmungen

Sie haben verschiedene Rechte nach den Datenschutzbestimmungen in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. So haben Sie etwa das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir besitzen, anzufordern. Sie können verlangen, dass wir Fehler bei den personenbezogenen Daten, die wir besitzen, korrigieren. Diese Rechte unterliegen jedoch bestimmten Ausnahmen und Befreiungen. Für weitere Details zu Ihren Rechten, klicken Sie hier .

Sie haben die folgenden Rechte nach den Datenschutzbestimmungen:

  • Das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen  - Sie haben das Recht, eine Kopie derpersonenbezogenen Daten in unserem Besitz anzufordern, zusammen mit weiteren Informationen zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Das Recht auf Berichtigung  – Sie haben das Recht, zu verlangen, dass fehlerhafte Daten, die wir über Sie besitzen, korrigiert werden. Haben wir unvollständige Daten, können Sie verlangen, dass wir die Informationen überarbeiten, dass sie wieder vollständig sind.
  • Das Recht auf Löschung  – Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die wir über Sie besitzen, löschen. Dies wird manchmal als das „Recht auf Vergessen“ bezeichnet.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung oder auf Widerspruch im Hinblick auf die Verarbeitung  – Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir keine personenbezogenen Daten zu Ihrer Person mehr für bestimmte Zwecke verarbeiten oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit  – Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir Ihnen oder einem Dritten eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellenp.

Weitere relevante Datenschutzrichtlinien

Einige unserer Drittanbieter bei Werbung bitten uns, Sie auf Ihre Datenschutzrichtlinien hinzuweisen. Dies Richtlinien stehen unter den folgenden Links zur Verfügung

Fragen und Reklamationen

Wenn Sie Fragen oder Reklamationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter den folgenden Kontaktdaten an uns wenden:

E-Mail: DataProtectionOfficer@hostelworld.com
Telefon: +353 1 498 0700
Post: Hostelworld.com Limited, One Central Park, 2nd Floor, Leopardstown, Dublin 18, Ireland

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission oder Ihren lokalen Aufsichtsbehörden einzureichen, wenn Sie unzufrieden mit unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind. Hinweise zur Einreichung einer Beschwerde finden Sie auf der Website the www.dataprotection.ie. Sie können sich auch an die Datenschutzkommision unter +353 1 890 252 231 wenden.

×