Hostelworld.com
×
Taghazout : of 2 Hotels available

2 Günstige Hotels in Taghazout, Marokko

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Taghazout sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hotel

Be Part of the Waves

Hotel
0.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
10.0
Ausgezeichnet 1
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit

Be Part of the Waves is located in the former fishing village Taghazout and is only 9 minutes walk from the beach.

The typical Moroccan building offers enough space for up to 24 people.
Each of th... Mehr...

Weiter
Hotel

Surf Paradise

Hotel
4.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.3
Ausgezeichnet 5
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

As the sun is setting in the ocean and the waves are still rolling in– you find yourself walking back along the coastline to the Surfcamp after a long surfday in Morocco. Let me take you to the... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 2 hotels in Taghazout mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.4 basierend auf 366 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Taghazout

Über Taghazout

Taghazout ist ein verschlafenes Fischerdorf an Marokkos Südwestküste, das bekannt ist für seine Surfstrände und entspannte Atmosphäre. Durch den von idyllischen weiß-blauen Gebäuden geprägten Ort winden sich enge Gassen, Kamele wandern über den Sand und am Straßenrand bieten freundliche Einwohner ihre Waren an. Wache auf mit Blick auf den weiten Atlantik und lausche beim morgendlichen Yoga dem sanften Rauschen der Wellen. Dieses nordafrikanische Reiseziel ist ein Favorit bei Backpackern, die nach Abenteuer und Entspannung zugleich suchen.

Die Hostels in Taghazout lassen Surferherzen höherschlagen. Fast alle Unterkünfte bieten Surfbretter und Tauchanzüge und auch Kurse im Wellenreiten an. Zur Auswahl stehen mitunter ein restauriertes Riad (ein traditionelles marokkanisches Haus mit einem Innenhof) mit orientalischen Fliesen, ein umweltfreundliches Surfcamp, das Kurse in der brasilianischen Kampfkunst Capoeira anbietet, oder ein Taghazout Hostel, das den Tag mit einem großen Frühstück im traditionellen Stil der Berber beginnt.

Im verwinkelten Dorfzentrum findest du kleine Restaurants, die Tajine servieren, und viele Cafés, in denen du dir einen frisch zubereiteten Smoothie schnappen kannst. Panoramas Beach ist nur fünf Gehminuten von der Hauptstraße entfernt – der beste Ort, um als Anfänger surfen zu lernen. Ebenfalls für Neulinge geeignet sind die ruhigeren Wellen am Banana Point oder Crocs, während die Pros sich an schwierigeres Terrain wagen dürfen wie Anchor, Dracula’s oder Killer Point. Alle Surfspots sind nur wenige Fahrminuten vom Zentrum entfernt.

Wer einen Adrenalinschub sucht, bei dem man nicht nass wird, sollte Taghazouts Skatepark aufsuchen und die Panoramablicke dort genießen. Eine weitere Alternative ist ein Sandboarding-Trip auf den Dünen von Timlalin. Ein Highlight im Atlasgebirge ist das 30 Fahrminuten entfernte Paradise Valley. Nach einer kurzen Wanderung erreicht man natürliche, von Palmen umgebene Wasserbecken, in denen man Schwimmen und von den Felsklippen hineinspringen kann. Das Nachtleben in Taghazout ist sehr entspannt – du kannst bei einem Barbecue, Musik und Drinks bei Sonnenuntergang in den Strandhostels relaxen.

Taghazouts nächster Flughafen ist der 48 km südlich gelegene Flughafen Agadir Al-Massira. Von dort fahren Busse oder Sammeltaxis zu Agadirs Busterminal Place Salam an. Die Busfahrt von Agadir nach Taghazout dauert circa 30 Minuten. Von Marrakesch verkehren stündlich Busse von CTM und Supratours in die Stadt. Tagazhout selbst kann gut zu Fuß erkundet werden. Tagesausflüge werden allerdings oft mit Sammeltaxis unternommen. Vor Ort gibt es keine Geldautomaten, Bargeld also nicht vergessen.