Hostelworld.com
×
Panglao Island : of 1 Hotels available

1 Günstige Hotels in Panglao Island, Philippinen

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Panglao Island sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hotel

Bohol Garden Homes

Hotel
3.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Among the various facilities are a garden and a terrace. Free Wi-Fi throughout the property.

Speaking English, Cebuano, Tagalog, Portuguese and Spanish at the reception, staff are always on hand t... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 1 hotel in Panglao Island mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.4 basierend auf 844 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Panglao Island

Über Panglao Island

Die philippische Insel Panglao im Südwesten von Bohol hat einige der Top-Strände auf den Philippinen zu bieten. Am weißen Sandstrand Alona mit malerischen Palmen und klarem, türkisfarbenem Wasser findest du entspannte Bars und Restaurants. Winzige tropische Fische glitzern im Meer und fast überall stehen Tauchschulen bereit, um Anfängern die Basics des Gerätetauchens beizubringen. Aber auch erfahrenere Taucher sind von den farbenfrohen Unterwasserlandschaften der Insel fasziniert.

Die Hostels auf Panglao liegen entlang der Strände, weshalb gute Chancen auf Meerblick bestehen. Du kannst in traditionellen Nipa-Hütten nahe des Strandes Alona Beach übernachten, in einem Bambus-Baumhaus mit Matratze oder sanft schwingender Hängematte die Nacht verbringen, oder in Zimmern mit gewebten Details im Filipino-Stil schlafen. Manch ein Hostel auf Panglao bietet kostenloses Frühstück und häufig werden dir kostenlose Moskitonetze bereitgestellt, um nachts störende Insekten fernzuhalten. Falls du viel auf eigene Faust erkunden möchtest, verfügen einige Unterkünfte außerdem über einen eigenen Motorrad- und Scooter-Verleih oder einen Shuttle-Service nach Alona Beach.

Das Städtchen Panglao an der Westküste der Insel hat einige historische Kolonialgebäude und ruhige, durch Riffwände geschützte Strände. Danao Beach an der Südküste von Panglao geht in den Alona Beach über, der der Inselhotspot für Bars, Restaurants, Wassersportarten und Bootsausflüge ist. Einige Kilometer entfernt im Meer liegt die idyllische Insel Pamilacan, in deren Nähe du beim Schnorcheln eventuell sogar Delfine sehen kannst. Das Balicasag Marine Sanctuary ist besonders interessant für Gerätetaucher.

Tauchen und Entspannen am Strand sind hier beliebte Aktivitäten, aber das ist längst nicht alles. Du kannst dir den Wachturm von Panglao (ein achteckiges Gebäude aus dem Jahr 1851) oder den weniger bekannten Dauis-Wachturm aus dem 18. Jahrhundert ansehen. Die Hinagdanan-Höhle ist in der Nähe und beeindruckt mit ihrer kristallklaren Lagune sowie den spektakulären Felsenformationen aus Kalkstein. Auf dem Panglao Public Market erhältst du einen Einblick in die lokale Kultur und bei einem Tagesausflug zur Hauptinsel Bohol kannst du die berühmten Chocolate Hills mit mehr als tausend kleinen kegelförmigen Hügel erkunden.

Der internationale Flughafen Bohol-Panglao ist nur 15 Minuten (mit dem beliebtesten Transportmittel, einem dreirädrigen Motorradtaxi) vom Städtchen Panglao entfernt. Alternativ kannst du mit dem Boot von Cebu zur Anlegestelle Tagbilaran fahren (ca. zwei Stunden). Dann überquerst du die Brücke nach Panglao und es geht entweder mit einem Motorradtaxi zu deinem Ziel oder du nimmst vom Dao-Busbahnhof aus einen Jeepney (einen lokalen Bus) nach Alona Beach. Auf der Insel selbst kannst du ein Motorradtaxi anhalten oder dir einen Scooter mieten.