Hostelworld.com
×

Hotels in Kutaisi

: of 1 Hotels available

1 Günstige Hotels in Kutaisi, Georgien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Kutaisi sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hotel

Globus Hotel

Hotel
0.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.2
Ausgezeichnet 20
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Kutaisi Hotel Globus is 1km to main square in the historical part of the city, where you get a feeling of the history, architecture and beauty of the surrounding area, where famous ‘’fount... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 1 hotel in Kutaisi mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.9 basierend auf 160 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Kutaisi

Über Kutaisi

Als eine der ältesten Siedlungen Europas steckt Kutaisi in Georgien voller historischem Charme. Entlang des Flusses Rioni reihen sich honigfarbene Gebäude dicht aneinander. Antike Sehenswürdigkeiten wie die Bagrati-Kathedrale ragen über den Dächern hervor. In den Straßen von Kutaisi findet man bunte Gewürzbazare, Cafés im Vintage-Look und UNESCO-gelistete Klosteranlagen. Außerdem ist Kutaisi eine ideale Basisstation für einen Besuch der Imereti-Region: Höhlen, Berghänge und eine Felsschlucht laden zu Tageswanderungen in beeindruckender Kulisse ein.

Die Hostels in Kutaisi sind über die ganze Stadt verteilt – beispielsweise in Flussnähe oder direkt im historischen Viertel. Viele sind in den malerischen alten Gebäuden der Stadt mit Holzböden, hohen Decken und Stuckdekorationen untergebracht. Einige von ihnen haben Balkone mit Blick über die Stadt, in anderen kann man sich im Garten mit Grillplatz entspannen. Für Alleinreisende eignet sich ein Hostel in Kutaisi, das Stadtrundgänge, Kneipentouren und Tagesausflüge organisiert. Auch in den eigenen Bars mancher Unterkünfte kannst du neue Leute kennenlernen. Ein frisch zubereitetes Frühstück mit lokalen Zutaten schmeckt einfach doppelt so gut.

Kutaisi wurde um den Fluss Rioni herum erbaut: Die Innenstadt befindet sich am linken und die Altstadt am rechten Ufer. Die Rustaveli-Brücke verbindet die beiden Teile. An der Rustaveli Avenue befinden sich charmanten Cafés und das Informationszentrum. Für Architekturfans sind die stillgelegten Sanatorien (Spas) in Tskaltubo am Stadtrand einen Besuch wert. Innerhalb von 30 Autominuten erreicht man die Imereti-Region, die einige der dramatischsten Landschaften in ganz Georgien beherbergt.

In der Altstadt befinden sich einige imposante Kulturdenkmäler wie beispielsweise der Colchis-Brunnen im Tsentraluri-Moedani-Platz oder das Kutaisi State Historical Museum. Etwas außerhalb liegt das Gelati-Kloster: Ein mittelalterliches Meisterstück georgischer Architektur, das zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Voller Leben steckt der wichtigste Markt der Stadt, der Green Bazaar, auf dem du Gewürze, Obst und georgische Spezialitäten wie Churchkhela (eine Süßigkeit mit Nüssen) erwerben kannst. Mit dem Auto ist der Okatse Canyon in einer Stunde zu erreichen. Hier verläuft ein schwindelerregender Gehweg direkt entlang der Felskante und die Prometheus-Höhle ist voller faszinierender Stalagmiten.

Der nächstgelegene Flughafen in Kopitnari ist 24 km von Kutaisi entfernt. Mit einer Marshrutka (Minibus) gelangt man in die Innenstadt. Auch von Tbilisi verkehren Marshrutkas. Die Fahrt dauert ungefähr vier Stunden. Der Bahnhof liegt 1 km südlich der Innenstadt und bietet Zuganbindungen an verschiedene Städte. Der Stadtbus in Kutaisi selbst verkehrt in einem Kreis zwischen Busbahnhof und Stadtzentrum.

Weitere Orte in Georgien