Stadtführer Prag, Tschechische Republik

Stadtführer Prag, Tschechische Republik

Home
Gut zu wissen
Essengehen
Verkehrsmittel
Sehenswertes
Unterhaltung
Allgemeine Informationen
Reiserouten

Besuch Prag

Viele Städte auf der ganzen Welt beanspruchen für sich das arg strapazierte Klischee, eine bezaubernde Mischung von Altem und Neuem zu sein, aber bei Prag ist diese Aussage voll zutreffend. Die Nové Mesto (Neustadt) symbolisiert die neue unabhängige Tschechische Republik, während die Staré Mesto (Altstadt) eine der besterhaltenen Altstädte Europas ist, da sie beide Weltkriege unbeschadet überstanden hat. Während diese beiden Stadtviertel östlich der Moldau liegen, befindet sich im Westen die Malá Strana (Kleinseite), wo Prags mittelalterliche Burg die Skyline beherrscht. Neben all den Sightseeing-Möglichkeiten, hat Prag mehr als genug preisgünstige Restaurants zu bieten, und wenn du ein bisschen suchst, findest du hier das billigste (und leckerste) Bier in Europa.

 


Gut zu wissen Prag, Tschechische Republik

Viele Städte auf der ganzen Welt beanspruchen für sich das arg strapazierte Klischee, eine bezaubernde Mischung von Altem und Neuem zu sein, aber bei Prag ist diese Aussage voll zutreffend. Die Nové Mesto (Neustadt) symbolisiert die neue unabhängige Tschechische Republik, während die Staré Mesto (Altstadt) eine der besterhalten Altstädte Europas ist, da sie beide Weltkriege unbeschadet überstanden hat. Während diese beiden Stadtviertel östlich der Moldau liegen, befindet sich im Westen die Malá Strana (Kleinseite), wo Prags mittelalterliche Burg die Skyline beherrscht. Neben all den Sightseeing-Möglichkeiten, hat Prag mehr als genug preisgünstige Restaurants zu bieten, und wenn du ein bisschen suchst, findest du hier das billigste (und leckerste) Bier in Europa.

Viele Städte in Europa beanspruchen für sich das arg strapazierte Klischee, eine bezaubernde Mischung von Altem und Neuem zu sein, aber bei Prag ist diese Aussage voll zutreffend. Auf der einen Seite gibt es die Staré Mesto (Altstadt), eine der besterhaltensten Altstädte in Europe. Dem gegenüber steht die Nové Mesto (Neustadt), wo es an jeder Ecke von Schnellimbissen und Einkaufsstraßen wimmelt.

Seit dem Fall des Eisernen Vorhangs vor zehn Jahren ist die Stadt wieder aufgeblüht, und jedes Jahr strömen Tausende von Touristen hierher. Viele kommen wegen der im Vergleich zu anderen europäischen Städten günstigen Preise. Allerdings ist Prag nicht mehr so günstig wie es einmal war. Wenn du jedoch lange genug suchst, findest du ein endloses Angebot an Schnäppchen, vor allem in Bezug auf Restaurantbesuche oder Weggehen.

Eine der besten Eigenschaften Prags ist womöglich seine Größe. Man kann ohne Probleme alle wichtigen Attraktionen an einem Tag besuchen. Wenn du dir drei Tage Zeit für einen Besuch in dieser Stadt nimmst, deren Geschichte mehr als 7.000 Jahre weit zurückreicht, wirst du überrascht sein, wie viel du in diesen Tagen zu sehen bekommen kannst.

Ein Besuch in Prag ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android, iPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Essengehen in Prag, Tschechische Republik

prag essen

In Prag gibt es ein extrem reiches Angebot an Restaurants jeglicher Couleur, von traditionell bis hin zur Fusionsküche. Ganz egal, wo du dich in der Stadt gerade befindest, du wirst dich immer irgendwo stärken können. Solch ein Zwischenstopp wird noch erfrischender dadurch, dass zuweilen sogar die Restaurants an den ausgetretenen Touristenpfaden ein außerordentlich gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

Allerdings solltest du dich besser von den Restaurants am Altstadtring und an der Prager Burg fernhalten. Gehe lieber in das Josefov, das sich direkt nördlich vom Altstadtring befindet. Hier findest du die beste (und günstigste) Ansammlung von Restaurants.

Obwohl immer mehr Restaurants mit Fusionsküche sowie mexikanischer und internationaler Küche eröffnen, gibt es in den meisten nach wie vor traditionelle Speisen. Fleisch ist hier ein wesentlicher Bestandteil der Speisekarte. Egal ob Rind, Ente oder Schwein, die Tschechen lieben Fleisch. Auch Knödel, Kartoffeln und Gulasch spielen bei den örtlichen Spezialitäten eine wichtige Rolle.

Wenn du es allerdings eilig hast und etwas Schnelles, Billiges und Sättigendes brauchst, findest du am Wenzelsplatz, dem schlagenden Herz der Neustadt, alles, was du brauchst. Hier ernähren Schnellimbisse die Heerscharen an Herrengesellschaften, Rucksacktouristen und wen immer sonst in ihnen landet.

Ein Besuch in Prag ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android, iPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Verkehrsmittel in Prag, Tschechische Republik

 

Anreise

Prag VerkehrsmittelFlugzeug: Ruzyne, der Prager Flughafen, liegt 10 km nordwestlich der Stadt. Hier starten und landen alle internationalen Flüge. Am günstigsten kommt man mit der Buslinie 119 in die Stadt. Die Busse fahren alle 10-15 Minuten. Dieser Bus bringt dich direkt zur U-Bahnstation Dejvická. Alle 30 Minuten fährt auch ein Express-Kleinbus in dieselbe Richtung. Allerdings ist dieser etwas teurer.

Zug: Aus dem Westen des Landes ankommende Züge halten in Praha hlavní nádraí bei Nové Mesto im Stadtzentrum. Prag durchfahrende Expresszüge halten in Praha-Holesovice an der Nordseite des Stadtzentrums.

Bus: Wenn du mit dem Bus nach Prag reist, bist du beim Erreichen von Praha-Florenc schließlich an deinem Ziel angekommen. Dies ist der zentrale Busbahnhof östlich von Nové Mesto.

Unterwegs in der Stadt:

Zu Fuß: Prag, und insbesondere das Stadtzentrum, ist extrem kompakt, und du kannst alle wichtigen Punkte zu Fuß erreichen.

Metro: Die Metro ist sehr effizient und zuverlässig. Die Züge fahren alle 3 bis 4 Minuten. Ihre drei Linien sind von 5.00 Uhr bis Mitternacht in Betrieb.

Bus/Straßenbahn: Der normale Bus- und Straßenbahndienst läuft von 4.30-23.30 Uhr. Die Straßenbahnen 51-58 und Nachbusse fahren die ganze Nacht. Achte auf die dunkelblauen Schilder an den Haltestellen.

Die Betreibergesellschaft DP (Dopravní Podnik) stellt in der ganzen Stadt Metro-, Straßenbahn- und Busdienste bereit. Fahrkarten für alle öffentlichen Verkehrsmittel können an Zeitungsständen und in Tabakläden sowie an Fahrkartenautomaten an den Haltestellen und DP-Schaltern gekauft werden. Das Basisticket kostet 8 Kronen und berechtigt dich nur zur Fahrt mit einem Verkehrsmittel für bis zu 15 Minuten. Für die Fahrkarte zu 12 Kronen erhältst du 60 Minuten (90 außerhalb der Stoßzeiten) und du kannst zwischen den drei Transportmitteln wechseln. Denk daran, deine Fahrkarte in den Automaten über den Rolltreppen zu entwerten, andernfalls droht dir eine Strafe von 200 Kronen.

Taxi:
Du kannst dir an einem der Taxistände ein Taxi nehmen oder telefonisch eines rufen. Pass auf, denn einige Taxifahrer könnten versuchen, dich über den Tisch zu ziehen. Achte darauf, dass das Taxameter auf null gestellt ist, und bitte immer um eine Quittung, auf der die zurückgelegte Entfernung und der bezahlte Preis ausgewiesen sind. Nutze, wenn möglich, eines der „AAA“-Taxis. Dies ist eines der bekanntesten Taxiunternehmen der Stadt.

Ein Besuch in Prag ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android, iPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Sehenswertes in Prag, Tschechische Republik

Prag hohes hausViele Städte in Mitteleuropa sind alt, aber keine hat noch die gleiche Architektur wie vor einem Jahrtausend. Dies liegt an verschiedenen Kriegen und anderen Faktoren, denen so viel andere europäische Architektur zum Opfer fiel. Zum Glück ist Prag hiervon verschont geblieben. Du kannst die Gebäude hier in genau der Form bewundern, in der sie ursprünglich errichtet wurden.

Die Stadt ist in vier Viertel unterteilt, von denen jedes seinen ganz eigenen Charakter hat. Staré Mesto (die Altstadt) ist ein Irrgarten aus Seitengässchen und engen Straßen. Hier kann man sich schnell verlaufen, daher achte darauf, wohin du gehst.

Nové Mesto (die Neustadt) ist mit ihren breiten Boulevards und weiten, offenen Plätzen wesentlich weitläufiger als ihr älteres Gegenstück. Die Nové Mesto wurde 1348 von Karl IV. gegründet. Mit ihren nunmehr 650 Jahren auf dem Buckel ist auch sie nicht gerade „neu“, aber immer noch neuer als der andere Teil der Stadt, Daher hat sie ihren Namen behalten.

Die beiden anderen Teile der Stadt sind die Malá Strana (die Kleinseite) und der Hradschin (der Schlossbezirk). Ersterer war einst ein beliebter Treffunkt für Kriminelle, aber heutzutage geht es hier um einiges zivilisierter zu. Inmitten der Straßen mit ihrem Kopfsteinpflaster findest du die St.-Nikolaus-Kirche, die größte Attraktion in dieser Gegend.

Ein Besuch in Prag ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android, iPhone undi Pad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Unterhaltung in Prag, Tschechische Republik

Wenn du nach Einbruch der Nacht in Prag herumwanderst, kannst du sie nicht übersehen – die Horden von Touristen, die auf den Straßen unterwegs sind, insbesondere die stetig wachsende Anzahl von Herren- bzw. Junggesellenparties, die jedes Wochenende in die Stadt strömen. Zum Glück verschwinden die schnell in den vielen Stripbars, ohne den haufenweise vorhandenen authentischen tschechischen Tavernen, die über das ganze Stadtzentrum verstreut sind, Beachtung zu schenken.

Man kann sie sowohl in der Altstadt wie auch in der Neustadt finden, dafür muss man jedoch über die hauptsächlichen Touristenziele wie Wenzelsplatz und Altstadtring hinausblicken. Und es lohnt sich, nach ihnen zu suchen. Ein Bier in einer der Kneipen rund um den Wenzelsplatz oder dem Altstadtring kann dich beispielsweise bis zu 100 Kronen kosten. Nimm dir fünf Minuten Zeit, um die Läden hinter diesen Touristenfallen auszukundschaften. Dann wirst du herausfinden, dass ein Bier hier gerade mal 30 Kronen kosten kann.

Die Tschechische Republik ist eines der vielen Länder in Mitteleuropa mit einer großen musikalischen Tradition. Das heißt, dass es hier auch noch etwas anderes gibt, als zu trinken und zu feiern. So lohnt sich beispielsweise ein Besuch in einem „Schwarzlichttheater“.

Ein Besuch in Prag ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android, iPhone und iPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Allgemeine Informationen über Prag, Tschechische Republik

Visavorschriften
Westeuropäer, US-Amerikaner und Neuseeländer können bis zu 90 Tagen in der Tschechischen Republik bleiben, sofern ihr Pass für die Dauer dieses Zeitraums gültig ist. Bürger Großbritanniens können bis zu 180 Tage bleiben. Staatsbürger von Australien, Kanada und Südafrika benötigen ein Visum, das, je nach Nationalität, zwischen 30 und 90 Tagen gültig ist. Staatsbürger aller anderen Länder oder Personen, die im Land studieren oder arbeiten möchten, sollten die jeweils nächstgelegene tschechische Botschaft aufsuchen.

Währung
Die Währung der Tschechischen Republik ist die Koruna (Krone), Plural Koruny (Kè).

Sprache
Die offizielle Sprache in Prag ist Tschechisch. Viele Leute, insbesondere Studenten und Mitarbeiter in der Tourismusindustrie, sprechen auch Englisch und manchmal Deutsch.

Klima
In Prag herrscht ein kontinentales Klima mit kalten Wintern, sehr warmen Sommern und moderaten Niederschlägen. Frühjahr und Sommer sind die Jahreszeiten mit den meisten Niederschlägen. Es ist tendenziell sonniger als im Rest von Westeuropa.

Medizinische Versorgung
Bei einem Notfall ist die medizinische Behandlung für EU-Bürger in der Tschechischen Republik kostenlos. Dies gilt jedoch nicht für Staatsbürger aus Nicht-EU-Ländern. Bei einem Notfall rufe von überall im Land aus die 155 an.

Zeitzone
Prag liegt eine Stunde vor der Greenwich Mean Time (GMT) und sechs Stunden vor der Eastern Standard Time (EST).

Öffnungszeiten
Die regulären Geschäftszeiten, auch für Banken, liegen von Montag bis Freitag von 9.00-17.00 Uhr. Die meisten Geschäfte haben am Samstagvormittag geöffnet. Büros, Dienstleistungsunternehmen und Läden haben am Samstagnachmittag und am Sonntag geschlossen. Restaurants und Lebensmittelgeschäfte sollten auch während dieser Zeiten geöffnet haben.

Touristeninformation
In Prag gibt es eine Reihe von Touristeninformationen, die dir ein freundliches Willkommen bereiten werden. Am häufigsten wird Deutsch gesprochen, aber viele beherrschen auch Englisch.

Cedok ist der ehemalige staatliche Touristeninformations-Service, der Backpackern gute Dienste leistet. Die Vertretungen findest du unter anderem an folgenden Adressen.

Cedok Na Prikope 18, Prague 1
Metro Mustek,
Tel: 24197411 oder 24197203.

P.I.S Pražská Informaèní Služba (Informationsdienst Prag)
Mehrere Adressen:
Altes Rathaus (Tel. 24 48 25 62; Englisch Tel. 54 44 44)
Na Pøíkopì 20, Prague 1
Hlavní Nádraží (Hauptbahnhof)
Malostranska vez (Kleinseitner Brückenturm)

Öffnungszeiten:
Sommer: Montag bis Freitag 9.00-19.00 Uhr, Samstag und Sonntag 9.00-18.00 Uhr, außerhalb der Saison: Montag bis Freitag 9.00-18.00 Uhr, Samstag und Sonntag 9.00-17.00 Uhr.

Steuern
Die Mehrwertsteuer beträgt 5 % auf Nahrungsmittel und bis zu 22 % in Hotels und Restaurants.

Devisenumtausch
Es gibt viele Umtauschschalter, aber die Wechselkurse variieren. In der Regel nehmen Wechselstuben eine Provision von 10 %. Komerèní Banka Na plíkopw 33 tauscht Banknoten und Reiseschecks für eine Provision von 2 % um. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00-17.00 Uhr. Geldautomaten sind in der ganzen Stadt zu finden.

Elektrizität
Die übliche Stromversorgung wird mit 220 Volt betrieben.

Telefon
Die Vorwahl für die Tschechische Republik ist deine internationale Vorwahl plus 420. Die Vorwahl von Prag ist die 2. Telefonkarten gibt es in Prag für 150 Kronen pro 50 Einheiten. Du erhältst sie an Kiosken, Postämtern und einigen Wechselstuben. Du kannst sie in den blauen Kartentelefonen verwenden.

Post
Die Prager Hauptpost befindet sich bei Jindøišská 14. (Metro A oder B Richtung Mùstek).

Trinkgeld
Lege das Trinkgeld in Restaurants nicht einfach auf den Tisch, da dies als unhöflich gilt. Wenn du ein Trinkgeld geben möchtest, runde den Rechnungsbetrag auf und nenne der Bedienung beim Bezahlen den Gesamtbetrag (Preis für die Mahlzeit plus Trinkgeld).

Feiertage
Es lohnt sich, sich vor Reisen in die Tschechische Republik über die örtlichen Feiertage zu informieren, da Banken und Geschäfte an diesen Tagen in der Regel geschlossen haben. In der Tschechischen Republik liegen die Feiertage auf dem 1. Januar, Ostermontag, 1. und 8. Mai, 5. und 6. Juli, 28. Oktober, 17. November sowie auf dem 24., 25. und 26. Dezember. Es ist auch eine gute Idee, sich über dein jeweiliges Reiseziel zu informieren, da bestimmte Orte und Städte zusätzlich noch zu besonderen Anlässen geschlossen haben.

Ein Besuch in Prag ist schon längst überfällig? Bei uns findest Du die größte Auswahl an günstigen, stilvollen Unterkünften mitten in der Stadt. Und mit unseren neuen Apps für Android, iPhone undiPad kannst Du noch schneller und einfacher Hostels unterwegs buchen.

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/stadtfuehrer-prag-tschechische-republik/?lang=de
Youtube

Über den Autor

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.