Reiseblogger verraten: Die faszinierendsten Reiseziele 2016

Reiseblogger verraten: Die faszinierendsten Reiseziele 2016

Die große, weite Welt liegt vor uns. Doch mit all den aufregenden Ländern, faszinierenden Städten und wunderschönen Inseln fällt die Entscheidung oft schwer, wohin die Reise geht. Und genau das macht es spannend! Wenn du überall hinreisen könntest, was wäre dein erstes Ziel? Diese Frage haben wir auch Reisebloggern gestellt und sie haben uns ihre besten Reisetipps für 2016 verraten.

ATHEN

Athen

Athen ist eine alte Stadt, voller Geschichte und Kultur. Gleichzeitig ist sie aber jung, hip und wild. Die Stadt bietet solch eine Vielfalt, wie sonst kaum eine andere in Europa und es gibt vieles zu entdecken. Nebst den klassischen Sehenswürdigkeiten wie der Akropolis, den Museen oder dem Hadriansbogen, lohnt es sich, das alternative Athen ausfindig zu machen. Am ehesten findest du dieses in Vierteln wie Exarchia oder Psiri, wo du eine ganz andere Welt zum sonst touristischen Viertel Plaka findest. Dieses befindet sich in der Innenstadt und ist erste Anlaufstelle für alle Touristen. Athen ist eine günstige Stadt mit vielen tollen Angeboten, lohnenswerten Übernachtungsmöglichkeiten, reich an Kultur, Festen und Partys. Definitiv ein Top-Reiseziel für 2016!

Sarah (Schweiz) – rapunzel-will-raus.ch

CANGGU (BALI)

cangu

Das kleine Örtchen Canggu auf Bali ist mein Top-Ort 2016. Dabei ist Canggu eigentlich kein einzelner Ort, sondern die Sammelbezeichnung für einen Küstenstreifen mit ein paar kleinen Dörfern an der Westküste von Bali. Dort gibt es alles, was die Surfer- und Yogiherzen höher schlagen lässt. Nördlich von Seminyak gelegen, werden die Straßen ruhiger, die Hotels weniger und kleiner, die Atmosphäre entspannter und familiärer. Auch viele Expats haben sich dort niedergelassen und schnell kennt man sich. Gute Surfspots sind beispielsweise der berühmte Eco Beach für Profis oder Berawa Beach für Anfänger.

Anja (Deutschland) – happybackpacker.de

CHILE

chile

Mein Highlight für 2016 ist Chile – ein Backpacker-Ziel, das vor allem bei Naturfans wohl nie aus der Mode kommt. Denn kaum ein Land in Südamerika ist vielfältiger. Während die Atacama-Wüste im Norden mit Flamingos in der Salar de Atacama und bizarren Sonnenuntergängen hinter einem Horizont aus Bilderbuch-Vulkanen lockt, ruft Patagonien im Süden des Landes nach echten Abenteurern. Wen es auch in Städte zieht, auf den wartet die kunterbunte Surferstadt Valparaíso mit einem der größten Streetart-Highlights des ganzen Kontinents und die Hauptstadt Santiago de Chile vor allem mit Bellavista, einem der hipsten Viertel der südlichen Hemisphäre. Chile wird sicher nie langweilig!

Clemens (Deutschland) – anekdotique.com

VENEZUELA

venezuela

Südamerika verändert sich. Langsam, aber sicher. Und somit schleicht Venezuela auch auf das Radar von Backpackern. Das Land ist aufregend und hat für abenteuerliche Backpacker einiges zu bieten: Dschungel, Savannen und das billigste Bier der Welt. Merida, die Studenten-Hauptstadt, ist eine der besten Städte überhaupt. Merida ist umgeben von schneebedeckten Gipfeln und bekannt für abenteuerliche Aktivitäten – von Paragleiten und Klettern bis hin zu Wildwasser-Rafting und mehrtägigen Safaris. Abenteurer dürfen sich diese pulsierende Stadt keinesfalls entgehen lassen. Auch das Nachtleben ist der Traum aller Partytiger: billige Cocktails und Bier kombiniert mit lebenslustigen Einheimischen. Venezuela wird DIE neue Backpacker-Destination. Beeile dich und erkunde das Land, solange es noch ein gut gehütetes Geheimnis ist!

Will Hatton (Großbritannien) – BrokeBackpacker

ST. PETERSBURG

st. petersburg

Russlands Fenster zu Europa ist besonders an der Neva Riviera faszinierend – mit seinen Palästen, Parks, Museen und einem Labyrint aus Kanälen („Venedig des Nordens“). Lass dich von der Auferstehungskirche in Staunen versetzen und spaziere zu den letzten Ruhestätten von Tchaikovsky und Dostoyevsky. All diese Attraktionen sind ein Muss, wenn man sich (so wie ich) in die ewige Stadt der Zaren verlieben will.

Patricia Rojas (Spanien), La Cosmopolilla

UBUD (BALI)

ubud

Der Geruch von Weihrauch dominiert Ubud, das spirituelle und kulturelle Herz von Bali. Erkunde mit dem Fahrrad die grünen Reisfelder, verlier dich in Ubuds Affenwald, besteige einen Vulkan oder genieße die Sonne auf den paradiesischen Stränden und du wirst auf der Insel der Götter bleiben wollen. Für immer.

Patricia Rojas (Spanien), La Cosmopolilla

PUERTO DE IGUAZÚ, MISIONES (ARGENTINIEN)

misiones

Hast du gewusst, dass die Iguazú-Wasserfälle zwischen Brasilien und Argentinien zu den sieben Naturwundern der Welt zählen? Sobald du davor stehst, wird es dir schwer fallen, dich nicht winzig klein zu fühlen. Die Kraft der Natur zeigt sich hier von seiner brutalen und gleichzeitig wunderschönen Seite. Ein Ort, den man mindestens einmal im Leben gesehen haben muss.

Patricia Rojas (Spanien), La Cosmopolilla

QUITO (ECUADOR)

quito

Quito ist eine erstaunliche Stadt. Nicht nur, weil sie 2800 Meter über dem Meerespiegel liegt. In den vergangenen zwei Jahren wurde die Stadt unter Backpackern immer beliebter. Ecuador ist auch das Land der Vulkane. Den besten Ausblick hat man von der Pichincha-Seilbahn auf 4000 Metern. Besuche unbedingt die faszinierende Kirche „Iglesia de la Compañía”, die auch der “Schatz von Quito” genannt wird. Quitos Altstadt ist gut erhalten und es ist großartig durch die Straßen zu spazieren. Besonders angetan waren wir auch von den Städten Otavalo, der kulturellen Hauptstadt Ecuadors sowie Peguche und Cotacachi.

Iosu López & Alberto Menéndez (Spanien) – Mochileros TV

MEDELLIN (KOLUMBIEN)

medellin

Das Land des Kaffees ist angesagt, modern, lebendig und farbenfroh. Medellin steht für Aufschwung und ist eines unserer Top-Reiseziele 2016. Besonders sehenswert ist die berühmte Blumenshow „La Feria de la Flores“ Anfang August. Genieße die große Parade, bestaune die 23 Skulpturen auf der Plaza Botero, spaziere zum Lleras Park in El Poblado, dem Zentrum des Festivals.

Iosu López & Alberto Menéndez (Spanien), Mochileros TV

RECIFE (BRASILIEN)

recife

Recife steht den großen, brasilianischen Städten um nichts nach, denn Karneval wird hier ebenso ausgelassen gefeiert. In Olinda, einer kleinen Stadt am Rande von Recife, feiert man die „Bonecos Gigantes“-Parade mit vier Meter hohen Puppen, die bekannte, internationale Persönlichkeiten darstellen. In Recife gibt es außerdem den traditionellen (und auch ziemlich spektakulären) Tanz „Frevo“ für den man einen kleinen Regenschirm braucht. Ganz besonders hübsch ist Recife Antigo, die Altstadt mit all ihren bunten Straßen, tollen Gebäuden und Museen wie „Embaixadas dos bonecos xigantes“. Die besten Strände sind übrigens Carneiros und Porto Galinhas. Unser wichtigster Tipp ist jedoch: Du verlierst nie, wenn du in Reisen investierst! Geh hinaus, schau dir die Welt an und lerne Dinge, die du in keinem Buch findest.

Iosu López & Alberto Menéndez – Mochileros TV

PRAG, ANTWERPEN, AMSTERDAM

Neues Jahr, neue Reiseziele! Packe deinen Rucksack und los! Meine ganz große Empfehlung sind drei Städte, die mich besonders fasziniert haben. Erkunde im Frühling Prag, seine Parks und die Karlsbrücke. Nimm den Zug nach Petřín, genieße die ersten Sonnenstrahlen in Letná und erkunde auch die berühmten Bierkneipen Tschechiens.

tschechiens

Sobald der Sommer in Europa einzieht, fliege nach Brüssel und nimm den Zug nach Antwerpen – eine bezaubernde Stadt mit mitteralterlichen Umrissen und modernen Details. Leih dir ein Fahrrad und erkunde die vielen unterschiedlichen Routen. Mein Highlight war die „Duvel Route“, die zur Duvel Moortgat Brauerei und zur Molenberg Brennerei führt.

brennerei fuehrt

Steige in einen Flieger nach Amsterdam, sobald die Temperaturen sinken und der Winter kurz bevor steht. Die niederländische Hauptstadt entfaltet vor Weihnachten seinen ganzen Zauber: Lichter, Märkte, Grachten (die übrigens zum UNESCO Weltkulturerbe zählen) und das Amsterdam Light Festival begeistern! Und wenn es draußen zu kalt wird, leg eine Pause in der Pancake Bakery ein!

pancake bakery

Sarah (Italien) – Viaggio Animamente

ISTANBUL

istanbul

Für mich ist Istanbul eindeutig der coolste Ort für einen Städtetrip. Die Stadt sprüht nur so vor lauter Charme und Charakter und an jeder Straßenecke kannst du neue Dinge sehen und erleben. Meine liebsten Orte sind unter anderem der urige Fischmarkt in Beyoglu, wo du für ein paar Euro das beste Fischsandwich von ganz Istanbul genießen kannst, die schnuckeligen Cafés in Üsküdar direkt am Wasser mit wunderschönem Blick auf den Leanderturm und der quietschgrüne und absolut gemütliche Gülhane Park, in dem du dich nach einer ausgiebigen Sightseeing-Tour wieder ein wenig ausruhen kannst. Hier im Park gibt es übrigens viele von den grünen frechen Papageien, also richte deinen Blick ruhig mal nach oben! Na, hab ich jetzt bei dir die Lust geweckt Istanbul auch selbst zu entdecken? Dann findest du hier auch noch ganz viele Insidertipps für Istanbul.

Melanie (Deutschland) – goodmorningworld.de

BERMUDA, RUMÄNIEN, MONOPOLI (ITALIEN)

Meine drei Top-Destinationen für 2016 haben eines gemeinsam: Sie verbinden faszinierende Orte und atemberaubende Landschaften. Wirf doch mal einen Blick auf St. George’s: die berühmte Hauptstadt von Bermuda befindet sich in einem traumhaft schönen Archipel.

archipel

Du liebst Berge und bevorzugst ein wenig kühleres Wetter? Dann ab nach Brasov in Rumänien. Berggipfel, Schlösser und die magische Atmosphäre des Grafen Vlad!

vlad

Last, but no least empfehle ich Monopli im Süden Italiens. Sonnige Tage am Strand wechseln sich hier mit Ausflügen ans Land ab. Besonders bezaubernd ist die Stadt Alberobello.
alberobello

Gian Luca (Italien) – Viaggia E Scopri 

Danke an Roman BoedRuss Bowling, Bert Kaufmann, Andrew Malone, Dennis Jarvis, Gaetano Sabato und Leonora Enking für die tollen Bilder!

Das könnte dich auch interessieren:
– 38 Dinge, die du vor einer Reise um die Welt wissen solltest
– Günstig durch die USA: 9 Tipps von Reisebloggern 
– Reiseblogger packen aus: Die aufregendsten Länder für Backpacker

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/reiseblogger-verraten-die-faszinierendsten-reiseziele-2016/?lang=de
Youtube
Pinterest
Pinterest

Über den Autor

Amy Dutton

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.