Mental Health: 6 Gründe, warum dich eine Reise glücklicher macht

Mental Health: 6 Gründe, warum dich eine Reise glücklicher macht

Der Satz „Ich brauche Urlaub“ ist einer, den wir vermutlich alle schon einmal gesagt haben. Aber geht es dabei um mehr, als nur unsere Bräune auf Vordermann zu bringen? Dich um deine seelische Gesundheit zu kümmern sollte IMMER eine Priorität sein. Manchmal ist alles, was du brauchst, eine Alltagsflucht, um etwas Außergewöhnliches zu erleben. Wenn du etwas unsicher in der Umgebung neuer Menschen bist oder du Probleme hast, mit Stress in der Arbeit oder im Studium klarzukommen, kann eine Reise zu einer neuen Destination ein willkommener und bereichernder Perspektivenwechsel sein.

Reisen ist zweifellos ein wunderbarer Weg, deinen Geist zu revitalisieren (und beschert dir nebenbei noch unzählige tolle Fotos und Erinnerungen). Hier sind sechs Vorteile für dein geistiges Wohlbefinden, die du einer Reise verdanken kannst.

1. Reisen verschafft dir einen Tapetenwechsel

Ein simpler Tapetenwechsel ist oft alles, was es braucht, um deine Lebenslust wieder zu entfachen. Wenn du damit kämpfst, Motivation für dein Studium aufzubringen, wenn du dich in deinem Arbeitsalltag langweilst oder du gerade eine schwierige Trennung hinter dir hast, wird dir eine Reise dabei helfen, dich wieder zu fangen. Am gleichen Ort zu bleiben und dort jeden Tag dasselbe zu tun mag zwar für manche angenehm sein, aber viele fühlen sich in diesem Alltagstrott seelisch und körperlich gefangen. Deinen Alltag gegen einen Trip einzutauschen, wird deinen Geist stimulieren, deine Glücksgefühle boosten und dir das Gefühl geben, deine Zeit mit etwas Sinnvollem zu nutzen.

mental health benefits of travelling - palm trees

📷 @ljmoss

2. Reisen macht dich unabhängig

Falls du noch nie länger von Zuhause weg warst, wird dir die Challenge, ein paar Wochen (oder Monate) zu verreisen, definitiv einen gewissen Grad an Unabhängigkeit bescheren. Falls du nicht wirklich ein Meister in Budgetplanung bist, versuche einfach mal, mit weniger als 6 € pro Tag in Südostasien auszukommen. Oder vielleicht bist du auch etwas zurückhaltend, wenn du neue Leute triffst – auf eine Gruppenreise zu gehen oder im Hostel zu übernachten wird dir zeigen, wie einfach es ist, neue Freunde kennenzulernen. All diese klassischen Reiseerlebnisse können einschüchternd sein, aber sobald du wieder daheim bist, wirst du feststellen, wie gut sie dir getan haben und wie viel leichter du alltägliche Situationen ab sofort bewältigen kannst.

mental health benefits of travelling - sea and sky

3. Reisen macht dich offen für neue Erfahrungen und Kulturen

Dich durch fremde Küchen zu kosten, unglaubliche Monumente zu sehen und Locals kennenzulernen, die einer völlig anderen Kultur angehören, kann super aufschlussreich sein und dir die Augen öffnen. Nicht nur werden diese Erfahrungen dir helfen, dein eigenes Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten, es wird dich auch dein Zuhause schätzen lehren. Außerdem macht dich das Reisen aufgeschlossener und verstärkt deine Kreativität. Einen anderen Lebensstil aufzusaugen, kann dir auch helfen, ein wenig von den fremden Kulturen mit nach Hause zu nehmen, egal ob es sich um ein neues Rezept oder eine andere Haltung in Bezug auf die Dinge zu Hause handelt, die du vorher als selbstverständlich angesehen hast.

 mental health benefits of travelling - machu picchu

4. Reisen ist das ultimative Erfolgserlebnis

Es heißt oft, dass der einzige Weg, deine Ängste zu überwinden nur darin besteht, dich ihnen zu stellen. Wenn dir die Vorstellung, an einem unbekannten Ort (besonders alleine) zu sein, Angst macht, solltest du es vielleicht einfach einmal ausprobieren, anstatt davon wegzulaufen. Immerhin werden sich Job-Interviews oder große Präsentationen nach einem Backpacking-Trip durch Länder, die du weder kennst noch die dortige Sprache beherrscht, wie ein Spaziergang anfühlen. Dinge zu tun, die sich beängstigend oder nervenaufreibend anfühlen, kann dir ein unglaubliches Erfolgserlebnis und eine gehörige Portion Stolz verschaffen – auch wenn es nur kleine Dinge sind, wie zum Beispiel alleine fliegen oder in einer fremden Stadt erfolgreich von A nach B zu navigieren. Du wirst automatisch daran wachsen und deinen Selbstwert steigern.

mental health benefits of travelling- achievement - sunset and girl

5. Reisen reduziert dein Stresslevel

Unser Alltag ist oft voll von Stresssituationen, egal ob Deadlines in der Arbeit, ein langer Arbeitsweg oder ein hektisches Zuhause. Dich von diesen Dingen für eine Weile fernzuhalten, indem du in eine komplett neue Umgebung reist, ist ideal, um deinen Kopf freizukommen und zu entspannen.

Wenn du verreist, kannst du normalerweise auch selbst entscheiden, wie du deinen Tag gestalten willst. Warum also nicht das Frühstück auf Mittag verlegen und den ganzen Tag gemütlich am Pool herumliegen? Niemand erwartet etwas von dir, was bedeutet, dass du komplett relaxen und die Dinge gelassen angehen kannst.

mental health benefits of travelling - lake and mountain

6. Reisen kann ein langfristiger Stimmungs-Booster sein

Man kann mit gutem Gewissen sagen, dass ein Trip die meisten Menschen sehr glücklich macht. In manchen Fällen hilft Reisen sogar, Depressionen zu überstehen. Normalerweise schwelgen wir gerne in Erinnerung an vergangene Trips – sei es, weil wir dort etwas Besonderes erlebt, ein außergewöhnlich tolles Essen probiert oder einfach die Gesellschaft unserer Mitreisenden genossen haben. Und obwohl wir uns immer vor dem Ende einer Reise fürchten, ist das Heimkehren normalerweise nie so schlimm wie befürchtet – im eigenen Bett zu schlafen ist schließlich ein großer Pluspunkt. Außerdem hast du neue Erinnerungen gesammelt und viele davon mit deiner Kamera festgehalten. Diese werden dir einen sofortigen Stimmungs-Boost geben, sobald du an sie denkst oder deine Fotos anschaust. Und zu guter Letzt wird dir eine tolle Reise immer wieder Lust auf weitere Abenteuer bescheren, um noch mehr einmalige Erinnerungen zu sammeln, auf die du in Zukunft zurückblicken kannst.

mental health benefits of travelling - people on beach - mood booster

 

Das könnte dich auch interessieren:

71 Dinge, die sich in deinem Leben durch das Alleinreisen ändern

39 Tipps, wie du auf Reisen gesund und glücklich bleibst

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/psychische-gesundheit-auf-reisen/?lang=de
Youtube

Über den Autor

Sarah Heuser

All time tanned German with an obsession for beaches, sunsets and cheese. Social Media & Content Executive and #HostelworldInsider at Hostelworld. 🌎 Favourite place on earth: Melbourne - Australia 🐨 Favourite hostel: The Ritz, St Kilda 🌊 Find me on Instagram @sarahheu

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.