Hilf uns Hostels nach New York City zu holen

Hilf uns Hostels nach New York City zu holen

New York City, die Stadt die niemals schläft – es ist kein Wunder, dass die Liebe zum Reisen vieler Menschen oft genau hier erweckt wurde! NYC ist unumstößlich eines der beeindruckendsten Reiseziele der Welt und zieht weiterhin jedes Jahr Millionen Besuchern an.

Gelbe Taxis, silberne Wolkenkratzer und die kultige grüne Statue machen NYC zu einem zauberhaften Mix, mit Glamour und Begeisterung. Unglücklicherweise werden die Wunder dieser Stadt so viele begeisterten Reisenden vorenthalten, aufgrund des Mangels bezahlbarer Unterkünfte! Schauen wir den Tatsachen ins Auge: NYC ist nicht günstig.

Hostels könnten die Antwort sein, die New York City sucht! Die Hostel-Atmosphäre ist ein einzigartiges Verkaufsargument: Hostels sind spaßig, offen, energetisch und freundlich. Und das Allerbeste: Hostels sind eine tolle Möglichkeit für diejenigen, die eine Leidenschaft für’s Reisen haben, aber sich nicht in den finanziellen Ruin treiben wollen!

Traurigerweise konnten sich Hostels in NYC noch nie richtig etablieren. Ohne einen gesetzlichen Rahmen, sind unsere geliebten Hostels gezwungen, unter den Hotelgesetzen zu operieren, welche im Big Apple für Hostels eine Herausforderung darstellen.

Wir finden, es an der Zeit, ein paar positive Schritte vorwärts zu machen und es den Menschen zu ermöglichen, global zu reisen und die Welt zu entdecken – ganz nach unserem Motto #MeetTheWorld. Wir glauben, dass es ein guter Start ist, wenn wir New York City helfen, die globale Hostel-Gemeinschaft wahrzunehmen!

Es gibt Hoffnung: Wir arbeiten mit anderen zusammen, um für ein ‚Hostel-Gesetz‘ zu lobbyieren, um fantastischen Hostels zu helfen, die erschwinglichen Unterkunftsmöglichkeiten der Stadt zu verjüngen. Wir brauchen deine Unterstützung. Wenn du unsere Mission, New York Hostels auf den Plan zu bringen und tausenden von Reisenden zu helfen, diese phänomenale Stadt zu genießen, unterstützen willst, dann musst du nur in den Social Media den Hashtag #BringHostelsToNYC nutzen. Es ist so einfach! Wenn du mehr über unsere Mission wissen willst, dann lies weiter!

Brooklyn Bridge, my Love! ?: @pinotblush 

Warum braucht New York City Hostels?

Wenn es um den Wert von Hostels und Jugendherbergen geht, sind wir zugegebenermaßen etwas voreingenommen. Der Wert des Reisens ist jedoch bekannt. Hostels sind die erste Wahl für globale Reisende, besonders für jene mit kleinem Budget.

Hostels sind voller kontaktfreudiger Menschen, die nach authentischen Erfahrungen mit anderen Reisenden suchen. Sie erlauben es uns, dem Touristenrummel zu entfliehen und öffnen Türen zu teuren Städten, wie NYC.

Wir wissen, dass Backpacker besondere Erfahrungen über teuren Luxus stellen. Hostels zeigen dir ihre Stadt, oft bieten sie kostenlose Lauftouren an und können dir helfen Tickets zu buchen und dich durch NYC zu leiten. Hostels bringen Leben in die Gemeinschaft, die sie beheimaten und leisten ihren Beitrag zu dem gesellschaftlichen Gefüge, welches sie zusammenhält. Außerdem tendieren Hostels dazu, sich in Gemeinschaften zu befinden, die sich von traditionellen Hotelmarken unterscheiden. Jedes einzelne ist einzigartig und spiegelt die Weltansichten seiner Besitzer wieder, deshalb ist es einfacher, sich in der sozialen Umgebung zu verwurzeln. Mit zahlreichen weltberühmten Sehenswürdigkeiten hat New York unsere Herzen erobert und wir haben uns in den Big Apple verliebt. Jeder sollte die Möglichkeit bekommen, einen Nachmittag im Central Park zu verbringen, die Chelsea High Line entlangzulaufen, oder die Vintage-Läden in Soho zu erkunden. Doch ohne erschwingliche Unterkunft müssen viele Backpacker ihre NYC Pläne beiseiteschieben.

Die Freiheitsstatue wacht über Manhattan ?: @doralinkelly

Was macht Hostelworld?

Der New York City Council hat 2015 das ‚The Hostel Bill‘ eingeführt, um einen gesetzlichen Rahmen für Hostels zu schaffen. Wir lobbyieren, damit dieses Gesetz durchgesetzt wird und ein Lizenzschema und Bestimmungen für die Konstruktion und den Betrieb der Hostels eingeführt werden.

Also, Seite an Seite mit New Yorker Hostel-Besitzern arbeiten wir hart, um Unterstützung von Abgeordneten der Stadt und von den Medien zu bekommen.

Wir sind allerdings nicht die einzigen, die so fühlen. ‚The Hostel Bill‘ wurde von einigen großen Namen des NYC-Toursimusraums unterstützt, zu denen auch The Hospitality Alliance, Partnership for NYC und das Citizens Housing and Planning Council zählen. Obwohl es viele Befürworter des Gesetzes gibt, wird es immer noch blockiert (und das seit zwei Jahren!).

Meet the World im HI NYC Hostel ?: @neeuqrouy

Gibt es Hoffnung?

Absolut! Aber wir brauchen dich an unserer Seite!

New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg und das Office of Special Enforcement leiteten eine Arbeitsgruppe, welche auf das Ziel Gesetze zu entwickeln, die Hostels in NYC legalisieren, hinarbeiten.

Es ist ein Selbstläufer für die Tourismusindustrie, denn wir schätzen, dass Hostels über 600.000 Betten mit einem ökonomischen Effekt von über $234 Millionen für die Stadt generieren würden. Und ganz wichtig, Hostels werden keine Auswirkungen auf die Bewohner haben, denn ‚The Hostels Bill‘ sagt, dass Hostels nur in kommerziellen Gegenden legalisiert werden.

Der Blick über den Hudson River ?: @steezfede

Join us on our mission to Bring Hostels to New York City!

Wer würde hier nicht gerne aufwachen?  ?: Local NYC Hostel

Wir machen es zu unserer Mission, neue, fabelhafte Hostels nach New York zu bringen und diese lebhafte Stadt für Reisende offen zu halten. Es es wichtig für uns, dass New York nicht von der Bucket-Liste der Backpacker gestrichen wird und wir denken, dass es für dich vielleicht auch wichtig ist!

Wir appellieren an unsere Reise-Community: Kommt zusammen und helft uns New Yorks Hostels zu retten und den Weg für Neueröffnungen zu ebenen! Schließ dich uns an, indem du in den Social Media den Hashtag #BringHostelsToNYC verbreitest und teilst! Vielen Dank! ♥️

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/hilf-uns-hostels-nach-new-york-city-zu-holen/?lang=de
Youtube
Pinterest
Pinterest

Über den Autor

Annabel Usher (Hostelworld)

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.