Die 20 besten Tipps für unvergessliche Abenteuer an der Gold Coast

Die 20 besten Tipps für unvergessliche Abenteuer an der Gold Coast

Ach, die Gold Coast: Eine Region mit unberührten Surfstränden, schicken Cafés, wunderschöner Landschaften und freundlichen Gesichtern. Dies ist der Ort, an den jeder Aussie fliehen will, wenn er sich nach einem entspannten Urlaubsehnt, in dem er unentdeckt das Leben genieben will.

Die Gold Coast ist zu einer von Australiens meistgeliebten Zielen geworden, vermutlich weil es hier für jeden etwas gibt. Dein Morgen kann mit einem Killer-Sonnenaufgang am Strand starten, dann geht‘s zum Café-Hopping und anschließender Shoppingtour, gefolgt von Abenteuern im Umland oder den Tälern, bevor du am Abend ruhiger wirst, mit etwas lokaler Livemusik und Essen. Es ist ein hartes Leben hier an der Küste, aber irgendjemand muss es ja tun!

Sobald die Gold Coast deinen Sinn für Abenteuer einmal mit seiner natürlichen Schönheit gekitzelt hat, endecke die Stadt und seine traumhaften Strände und erkunde einen der Food Märkte. Wenn du es schaffst, all diese tollen Dinge an der Gold Coast zu machen, wirst du dich wahrscheinlich nicht wieder von ihr trennen können!

Entspanne in den coolen Außenbereichen

Schau wie die Sonne über dem Burleigh Beach aufgeht

Things to Do on The Gold Coast - Watch the sun rise over Burleigh Beach

?@sophtravelmatters

Burleigh ist wohl einer der besten Strände an der Gold Coast und wird immer beliebter, aus gutem Grund. Steh im Morgengrauen auf, schländer am Burleigh Beach entlang und den Berg hoch, für den besten, goldenen Sonnenaufgang der Stadt. Lass dich nicht von dem frühen Weckruf abschrecken, das ist es garantiert wert. Du wirst merken, die Gold Coast macht ihrem Namen alle Ehre! Besorg dir einen Kaffee vom Nook Espresso am Fuße des Berges und erkunde den heißesten Vorort der Küste.

Kühl dich in den Currumbin Valley Rock Pools ab

Things to Do on The Gold Coast - Currumbin Valley

?@sophtravelmatters

Die Fahrt durch Currumbin Valley ist schon rein landschaftlich wunderschön, am Ende der Straße, findest du jedoch noch ein besonderes Vergnügen! Ein Pfad, umgeben von einem üppigen Regenwald, wird dich zu den Rock Pools bringen, wo frisches Bergwasser über geschmeidige Felsbrocken den Hang hinunterfließt. Im Sommer wirst du nicht widerstehen können, in dieses Schätzchen der Gold Coast zu springen, um dich abzukühlen. Außerdem ist es der ideale Endpunkt für einen Roadtrip und ein Picknick mit Freunden!

Finde deinen perfekten, unberührten Strand

Things to Do on The Gold Coast - Dreamtime Beach at Fingal Head

?@scottypass

Auch die Gold Coast für die Surfstrände berühmt sein mag, möchtest du wahrscheinlich auch dein eigenes Fleckchen Sand haben, weit weg von der Menschenmenge in den belebten Sommermonate. Mit so einem riesigen Angebot makelloser, weißer Strände, zwischen denen du wählen kannst, bietet das Umland der Gold Coast seinen Besuchern eine fast unbegrenzte Auswahl an unberührten Buchten und geheimen Sandfleckchen, auf denen man sein Handtuch ausbreiten kann. Für Einheimische kommt das natürlich nicht als Geheimtipp, doch Tallebudgera Creek ist das erste was uns den Sinn kommt – nichtsdestotrotz, erkunde auch Locations wie Froggies Beach, Snapper Rocks und Greenmount Beach, für dein eigenes Stück vom Paradies. Wenn du etwas weiter in den Süden fährst, wirst du ein bisschen oberhalb der Grenze zu Queensland über den Dreamtime Beach in Fingal Head stolpern – einem unverkennbaren Schmuckstück in dieser Region der Welt.

Ergreife die perfekte Foto-Gelegenheit

Verbringe einen traumhaften Tag bei den Sonnenblumenfeldern in Allora

Things to Do on The Gold Coast - Sunflower Fields in Allora

?@scottypass

Die malerischen Städte von Toowoomba, Allora und Warwick zählen zu den weiter entfernten Zielen von der Gold Coast, erwachen jedoch während der Sommermonate zum Leben und bieten Besuchern die perfekte Möglichkeit, nah an die vielen Felder mit hochwachsenden Sonnenblumen heranzukommen. Du willst deinen Instragram-Account etwas aufpolieren? Nun, halte dein Handy bereit für den perfekten Schnappschuss – für die besten Ergebnisse entweder früh morgens, oder am späten Nachmittag. Die Sonnenblumen werden zwischen Ende Dezember und Anfang Februar abgeerntet. Während die lokalen Bauern sich nicht an den jährlichen Besuchern stören, achte etwas auf die Ernte und respektiere das Land. Warum sollte man die Fahrt nicht in einen Tagestrip verwandeln und einige der hiesigen Nationalparks und nahegelegenen Wasserfälle besuchen?

Mach den perfekten Schnappschuss der Gold Coast-Silhouette auf dem Q1

Things to Do on The Gold Coast - View of The Gold Coast Skyline from Q1’s Sky Deck

?@sophtravelmatters

Vergiss deine Kamera nicht, wenn du auf eines der weltweit höchsten Wohnhäuser kletterst! Für 360 Grad Blicke die Küstenlinie runter und über das Umland, ist es nahezu unmöglich das Sky Deck des Q1 ohne ein Killer-Instagram-Foto zu verlassen! Der Nachmittag ist die ideale Zeit um herzukommen, wenn die Sonne hinter den Bergen untergeht und die Wellen im Licht des pastellfarbenen Himmels brechen.

Komme der australischen Tierwelt im Currumbin Sanctuary ganz nah

Things to Do on The Gold Coast - Currumbin Sanctuary

?@sophtravelmatters

Das Currumbin Wildlife Sanctuary ist eine ziemlich beliebte Attraktion, gleichermaßen unter australischen Einheimischen und Touristen, denn wer möchte keinen Koala knuddeln und ganz nah an ein Känguru herankommen?! Am frühen Morgen kannst du Allfarbloris füttern bevor du durch den Park wanderst, oder eine Runde mit dem Zug drehst, um die Vielfalt der australischen Tierwelt zu bestaunen. Über den Tag verteilt wirst du mehrere Fütterungsshows, Reptilausstellungen, Vogelhäuser, den Abenteuerpark und die Fotomöglichkeiten genießen. Die Kängurus haben eine wundervoll weiträumige Anlage, in der Besucher sie sogar mit der Hand füttern können!

Naturliebhaber? Pack deine Wanderschuhe aus

Entdecke das Lost World Valley

Things to Do on The Gold Coast - Lost World Valley in Lamington National Park

?@scottypass

Du hast keine Angst vor Abenteuern? Dann begib dich auf die Wanderwege des Gold Coast-Hinterlandes und erkunde einige der versteckteren Bereiche des Lamington National Parks. Das Lost World Valley ist das perfekte Beispiel für ein verstecktes Geheimnis, tief im Dschungel des Gold Coast-Umlands und nur eineinhalb Stunden Fahrt vom Surfer‘s Paradies entfernt. Sei gut vorbereitet bevor du dich auf diesen Weg begibst und pack ein Erste-Hilfe-Paket, viel Wasser und einen Sinn für Abenteuer ein. Die Belohnung am Ende ist es wert, denn es gibt private Schwimmhöhlen, hochragende Wasserfälle und dichte Regenwald-Baldachine. Szenen aus Jurassic Parc nachahmend, versetzt dich das treffend benannte Lost World Valley sicherlich in eine frühere Zeit, zu einer der unbeschreiblichsten Landschaften, die die Gold Coast zu bieten hat.

Tauche ein in die Geschichte des Mount Cordeaux

Things to Do on The Gold Coast - Mount Cordeaux

?@scottypass

Ziemlich wahrscheinlich einer der atemberaubendsten Wanderungen, die du an der Gold Coast unternehmen kannst. Der Mount Cordeaux bietet weitläufige Panoramas, über die umliegenden Täler. Nachdem du den Gipfel erreicht hast, wirst du auf einen Ausblick über eine von Australiens ältesten natürlich geografischen Landformationen treffen – die Great Diving Range. Drei Stunden solltest du für den Rückweg einplanen, obwohl diejenigen mit Appetit auf Bewegung und Abenteuer diesen Weg mit größerer Leichtigkeit meistern können. Halte dich westlich, Richtung Warwick und folge Cunningham‘s Gap, bis du die Spitze erreichst. Parkplätze findest du direkt, wenn du die Spitze erreicht hast, achte also darauf wo der Wanderweg beginnt.

Wandere durch die Mount Barney Foothills

Things to Do on The Gold Coast - Mount Barney Foothills

?@scottypass

Eine kurze 1,5-stündige Fahrt von Surfers Paradise findest du eins der bestgehütetsten Geheimnisse in Südost-Queensland – den Mount Barney National Park. Durchzogen von einer Vielfalt an Wanderwegen, Rock Pools und Wasserfällen, bieten die Mount Barney Foothills atemberaubende Anblicke zu Nachmittagsstunden. Wunderschöne Landschaften und unglaubliche Felsformationen wohin das Auge reicht. Dies ist definitiv einer der entspannteren und leichten Wanderoptionen für einen Sonntagnachmittag mit Freunden und anderen Reisenden. Mit Parallelen zu Castel Hill in Neuseeland, verdient dieses Fleckchen Erde auf jeden Fall deine Aufmerksamkeit, während du deinen Gold Coast-Aufenthalt planst.

Probier dich durch die lokale Essens-Szene

Café-Hopping durch Palm Beach and Burleigh

Things to Do on The Gold Coast

?@sophtravelmatters

Müde von dem ganzen Wandern? Hier sind ein paar entspanntere Dinge, die du an der Gold Coast machen kannst, wenn du deine erschöpften Füße mal hochlegen musst.

Wenn du jegliche Art von Essen magst (wer tut das nicht?!), dann sind Palm Beach und Burleigh die beiden Orte, an denen du sein willst! Sie sind das Zuhause einiger der süßesten und beliebtesten Cafés der Küste und alle paar Wochen eröffnet ein neues. Wenn du in der Gegend bist, sorge dafür, dass du hungrig bist und begib dich dann zur Commune, Paddock Bakery, Burleigh Social, Barefoot Barista oder Parlour Coffee für einen Brunch oder eine Dosis Koffein!

Iss dein Gewicht in leckerem Essen & genieße die Livemusik am Miami Marketta

Things to Do on The Gold Coast - Miami Marketta - Indoor Market and Live Music

?@sophtravelmatters

Für Spaß und eine unterhaltsame Nacht kannst du mit einem Besuch in Miami Marketta nichts falsch machen. Du wirst mit Auswahlmöglichkeiten überflutet wenn es ums Essen geht, denn die Marktstände, die die märchenhaft gestaltete Halle säumen, kochen jede Art von Essen, die du dir nur vorstellen kannst. Direkt neben der sonderbaren kleinen Bar, an der du dir einen oder zwei Cocktails gönnen kannst, gibt es noch mehr Stände, die lokale Kunst und Kleidung verkaufen. Marketta entwickelt sich auch zu einem ernstzunehmenden Hotspot für Livemusik und du kannst immer mittwochs, freitags und am Wochenende lokale oder internationale Bands und Künstler spielen sehen.

Runde dein Wochenende mit einem kühlen Bier & Food Trucks im Balter Brewery ab

Things to Do on The Gold Coast - Balter Brewery

?@sophtravelmatters

Das Motto des Balter HQs besagt, dass die Gaumenfreuden Priorität im Leben haben. Der Ort im Lagerhaus-Style, in welchem das Bier eiskalt und das Essen in Hülle und Fülle vorhanden ist, hat eine offene-Tür-Strategie und bietet Brauerei-Touren für die großen Bierfans an. Es ist kein Geheimnis, dass die Gold Coast-Bewohner ihr Bier lieben, also kombiniere eine schicke Brauerei mit Food Trucks und du hast das Rezept für den perfekten, entspannten Sonntagnachmittag hier in Currumbin mit deinen Freunden.

Kombiniere Essen mit tollen Außenbereichen

Picknick am Spit bei Sonnenuntergang

Thins to Do on The Gold Coast - Picnic at The Spit on Main Beach

?@sophtravelmatters

Freunde, Essen, der Strand und ein Sonnenuntergang sind eine super Kombination, besonders wenn du am Spit in Main Beach bist. Wandere die Felswand entlang zum Leuchtturm und bewundere, wie die Fischer den Anleger werfen. Breite deine Picknickdecke mit deinen Getränken und Naschereien auf dem Sand aus, blicke die Küste herunter und bewundere die Schönheit der Gold Coast.

Grille einen Nachmittag am Strand von Rainbow Bay in Coolangatta

Things to Do on The Gold Coast - Sunset BBQ at Rainbow Bay in Coolangatta

?@sophtravelmatters

Ein BBQ an der Küste ist immer eine gute Idee, zu jeder Jahreszeit – besonders wenn es direkt am Strand ist! In der Nähe vom Greenmount Hill in Coolangatta findest du ein wunderbares Fleckchen Strand und Promenade, bekannt als Rainbow Bay. Wirf dein Essen auf den Grill und stoß mit deinen Freunden an dem ultimativen BBQ-Ort an der Gold Coast. Danach kannst du nicht gehen, ohne den weltbekannten Surf-Hotspot Snapper Rocks zu erkunden. Beende den Nachmittag mit einem Spaziergang hoch zum Point Danger und dort den Duranbah Beach betrachtest, an dem Queensland auf New South Wales trifft.

Wandere durch Wasserfälle 

Mach einen Ausflug zu den Twin Falls

Things to Do on The Gold Coast - Twin Falls in Springbrook National Park

?@scottypass

Twin Falls ist einer der schönsten Wasserfälle in Südost-Queensland und liegt eine kurze Fahrt westlich von Gold Coast City, im Springbrook National Park. Der Weg zum Fuße des Wasserfalls ist einer der einfachsten Wanderwege der Region und dauert nur 15 Minuten. Du suchst nach etwas abenteuerlicherem an den regnerischen Tagen in Südost-Queensland? Twin Falls kann man am besten nach einem heftigen Regenfall erkunden – behalte dies also in der Hinterhand, für die weniger beeindruckenden Strandtage am Burleigh Heads oder Surfers Paradise. Twin Falls ist leicht zu finden wenn du einmal das Plateau im Springbrook National Park erreicht hast. Folge der Straße bis hinter den Settlement Camping Bereich und weitere 2 Minuten zum Canyon Lookout, um den Beginn des Twin Fall Circuit zu erreichen. Beginne deine Wanderung gegen den Uhrzeigersinn, um den Fuße der Wasserfälle am schnellsten zu erreichen. Wenn wandern nicht so deins ist, genieße den Blick und die unglaubliche Fülle an Frühstücksoptionen des Rosellas Cafés am Parkplatz der Twin Falls.

Verliebe dich in die Elabana Falls

Things to Do on The Gold Coast - Elabana Falls in Lamington National Park

?@scottypass

Es gibt Wasserfälle und dann gibt es WASSERFÄLLE! Der Elabana Wasserfall, tief versteckt im Green Mountains Abschnitt des Lamington National Parks, ist einer der ästhetisch ansprechendsten Wasserfälle, die es gibt. Du hast alles nur für dich, wenn du früh am Morgen im O’Reilly’s Rainforest Retreat ankommst – eine kurze 20-minütige landschaftlich schöne Fahrt von Canungra. Nimm die ruhige und üppige Regenwald-Kulisse der Gold Coast auf, indem du diesen Teil des Lamington National Parks besuchst. Schnapp dir eine Parkkarte aus dem Informationszentrum bevor du loswanderst und trete ein in ein Abenteuer, in einer der ältesten Regionen des australischen Regenwalds.

Erreiche große Höhen bei den Purlingbrook Falls

Things to Do on The Gold Coast - Purlingbrook Falls

?@scottypass

Auf dem gleichen Weg wie die Twin Falls und nur Meter bevor man den Settlement Campground erreicht, befinden sich die Purlingbrook Falls – der höchste Wasserfall der Region. Auch wenn die Wanderung etwas anstrengender sein soll, bleibt es für die meiste Zeit doch recht schonend, mit gelegentlichen Steigungen auf dem Rückweg. Purlingbrook Fall ist knapp 109 Meter hoch und bietet einen unfassbaren Anblick.

Werde sportlich – oder schau nur zu!

Schaue ein AFL-Spiel mit Australiern

Things to Do on The Gold Coast - AFL game in Metricon Stadium

?@sophtravelmatters

Australier lieben ihren Sport, gibt es also einen besseren Weg in die Aussie-Kultur einzutauchen, als bei einem AFL-Spiel im Metricon Stadion, in dem die Atmosphäre garantiert elektrisierend ist? Jubel mit einem Bier in der einen- und einem Kuchen in der andere Hand, neben ein paar passionierten AFL-Unterstützern – das wird auf jeden Fall eine spaßige Nacht!

Probiere das Kajakfahren auf dem Advancetown See

Things to Do on The Gold Coast - Kayaking on Advancetown Lake

?@scottypass

Eher ein Wasserliebhaber, als ein Wanderer? Kein Problem! In wahrer Gold Coast-Manier, bietet die Region seinen Besuchern eine so facettenreiche Auswahl an Aktivitäten, dass es ganz sicher für jeden etwas gibt. Nimm zum Beispiel diese Aktivität: Warum fährst du nicht mit dem Kajak auf dem Advancetown See Richtung Springbrook National Park? Profi-Tipp: komm früh morgens für den Sonnenaufgang. Während der Wintermonate wirst du von einem nebeligen Dunst eingeladen, der die tiefer liegenden Regionen des Sees verschluckt, was es zu einem erstklassigen Ort für Fotos macht. Zu den anderen Aktivitäten im Angebot zählen Fischen, Campen, Stand-Up-Paddeln und Segeln. Achte darauf, dass du all deine Camping-Zulassungen dabei hast.

Geh eine Runde im Tallebudgera Valley schwimmen

Things to Do on The Gold Coast - Go swimming in the Tallebudgera Valley

?@scottypass

Ok, halt dich fest! Dieser hier ist ein gutes und vermutlich eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Gold Coast, wenn es um Wasserfälle geht. Wenn ich total ehrlich bin, würden die Einheimischen mich töten, weil ich mich bezüglich dieses versteckten Schatzes nicht im Zaum halten konnte. Versteckt am Ende der Tallebudgera Creek Road in Tallebudgera Valley, befindet sich eine der unbeschreiblichsten Schwimmhöhlen, begleitet von einem doppelt abgestuften Wasserfall! Zu schön um wahr zu sein? Ja! Genau mein Gedanke als ich das erste Mal davon gehört habe. Er ähnelt eine balinesischen Dschungel-Oase und ist ein Unikat. Das Abenteuer und die Erkundung überlasse ich dir… aber dieser Ort ist es definitiv wert, erkundet zu werden.

Über die Autoren

Scott Pass ist ein kreativer Abenteurer und Reisender, der in Australien lebt. Er arbeitet überwiegend im Reise- und Lifestyle-Genre und zielt darauf ab, Ziele so zu präsentieren, dass ein unstillbares Bedürfnis aufkommt, die Weite und Ferne zu entdecken. Du kannst Scott auf Instragram und seinem Blog scottypass.com folgen.

Sophie Matters liebt das Reisen und Bloggen. Über Travel Matters hofft sie andere Menschen zu inspirieren, die weltweit Abenteuer suchen! Australien ist für jetzt ihr Zuhause, aber bald wird sie um den Globus fliegen, um in Europa und Großbritannien zu reisen und zu leben. Du kannst ihren Abenteuern auf Instagram und Facebook folgen.

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/gold-coast-tipps/?lang=de
Youtube
Pinterest
Pinterest

Über den Autor

Rayhana El-Mahgary

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.