27 der farbenfrohsten Orte der Welt

27 der farbenfrohsten Orte der Welt

Von der atemberaubenden Wüste Äthiopiens bis zu Chinas Regenbogen-Bergen, die Welt ist VOLLER bunter Wunder, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. So lebhaft, dass sie unwirklich aussehen und es schwer zu glauben ist, dass diese Orte tatsächlich existieren. Wir haben den Globus durchkämmt, um dir die farbenfrohsten Städte und Orte zu zeigen, die garantiert ein Lächeln auf dein Gesicht zaubern werden. Mach dich bereit, dich in all die Farben des Regenbogens zu verlieren – da brauchst du keinen Instagram Filter mehr.

1. Retba-See, Senegal

 Colourful Cities - Lake Retba, Senegal

Den irreale Retba-See muss man gesehen haben ?@hellomiimie

Zwischen dem Atlantik und weißen Sanddünen, liegt Lac Rose, aka Retba-See, im Nordosten Dakars. Er ist bekannt für sein korall-pinkes Wasser – und für eine Salzkonzentration, die der des Toten Meeres Konkurrenz macht. Dieses Phänomen entsteht durch den Mikroorganismus ‚Dunaliella Salina‘, kombiniert mit einer hohen Konzentration an Mineralien und der Intensität der afrikanischen Sonne. Täglich kommen Salz-Sammler, von Kopf bis Fuß mit Sheabutter eingeschmiert, um die Haut vor dem rauen Salzgehalt zu schützen. Sie verbringen den Tag damit, das kostbare Mineral vom Seebett zu sammeln. Die beste Zeit herzukommen ist zwischen November und Juni, wenn der Farbton des Sees am intensivsten ist.

2. Neon Boneyard, Las Vegas

 Colourful Cities - Neon Boneyard, Las Vegas

Dieser bunte Neon-Friedhof in Las Vegas ist definitiv Bucket-Listen-Material ?@oliviajgrasso

Einer der faszinierendsten Spaziergänge in ‚Sin City‘. Dieser außergewöhnliche Ort ist die Ruhestätte für einige der weltberühmtesten und hochgeschätzten Zeichen des Las Vegas Strips. Mehr als 200 Werke, die bis ins Jahr 1930 zurückgehen, sind dort ausgestellt. Höhepunkte sind Ceasars Palace, Binion’s Horseshoe, der Golden Nugget und der Stardust – dies ist definitiv einer der coolsten, bunten Orte auf dieser Liste.

3. Portmeirion, Wales

 Colourful Cities - Portmeirion, Wales

Ein farbenfrohes italienisches Dorf… in Wales ?@vyuhan

Auf der eigenen, ruhigen Halbinsel in Snowdonia gelegen, ist dieses wunderliche Dorf – ein ‚Tribut an das Mittelmeer‘ – eine zauberhafte Sammlung italienisch anmutender Häuser, in Eiscreme-Farben mit Blick über das Meer. Fahr im September zum mehrfach preisgekrönten Festival No.6, welches einen vielseitigen Mix aus kultigen und aufstrebenden Küstlern präsentiert.

4. Havanna, Kuba

 Colourful Cities - Havana, Cuba

Passe in Havanna dein Auto deinem Haus an ?@janice_in_london

Reich an Kultur, Charakter, Entspannung und Rebellion ist Kubas Hauptstadt Havanna – voller Farben und Überasschungen. Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich nahtlos mit pastellfarbenen Kolonialgebäuden, collen Brooklyn-Bars und alten Autos in den schattigen Straßen. Knirschende Haustüren stehen offen, ältere Herren spielen auf dem Bürgersteig Schach, Jazz-Musik an jeder Ecke. Es gibt auch Glitzer und Glamour im historischen Kern Havannas, der um fünf spektakuläre Plätze herumgebaut ist. Dort befindet sich ein Aufgebot von Museen, Galerien und Restaurants – und den besten Mojitos der Welt. In den letzten Jahren sprießt der Tourismus in Kuba geradezu, also komm schnell her, bevor man es nicht mehr wiedererkennen kann.

5. God’s Own Junkyard, London

 colourful cities gods own junkyard @emma.v.martell

Das Neon-Wunderland namens God’s Own Junkyard ?@emma.v.martell

Dieses Lagerhaus im Nordosten Londons ist eines der bestgehütetsten Geheimnisse der Stadt. Bis unters Dach vollgepackt mit Retro Schildern und Neon-Schriftzügen, ist dieses psychedelische Nirvana den Werken vom renommierten Neon-Künstler Chris Bracey gewidmet. Der Eintritt ist frei und ist mit kultigen Stücken von Festplatzbeleuchtung bis hin zu Beleuchtungen aus Filmen, wie Eyes Wide Shut, Charlie und die Schokoladenfabrik und Batman ausgestattet. Das Café ‚The Rolling Scones‘ serviert außerdem exzellenten Tee.

6. Chefchaouen, Marokko

 Colourful Cities Around the World - Chefchaouen, Morocco

Dies ist eine der buntesten Städte der ganzen Welt ?@ashleydobson

Im beeindruckenden Rif-Gebirge gelegen, ist die ‚blaue Perle‘ von Chefchaouen ein auffälliger Kontrast zu der ausgedörrten Umgebung. Eine Sammlung aus wie gemalten blauen und weißen Gebäuden. Die Geschichte der Stadt geht zurück ins 15. Jahrhundert, als jüdische Flüchtlinge in großen Mengen der spanischen Inquisition entflohen. – die Tradition, Dinge blau anzumalen, um den Himmel zu spiegeln und sich an Gott zu erinnern, haben sie mitgebracht. Sie haben jeden Zentimenter der Stadt mit dieser unverwechselbaren Farbe bedeckt: Häuser, Moscheen, Regierungsgebäude, öffentliche Plätze, Laternenpfähle – sogar die Blumentöpfe.

Lassen wir die Farbe mal beseite, es gibt nämlich auch eine brummende kulinarische Szene. Die Straßen der Medina sind gesäumt von handgemachten Waren und eine altertümliche Festung, die es zu entdecken gibt.

7. Cinque Terre, Italien

 Colourful Cities - Cinque Terre, Italy

Cinque Terre ist einer der schönsten Orte der Erde ?@lexieelliot

Gelegen an den abschüssigen Felsen der italienischen Riviera, befinden sich diese schönen Fischerdörfer, die die Cinque Terre bilden – die pastellfarbene Perfektion. Ihre Geschichte geht zurück in die frühe mittelalterliche Zeit. Schwimme im makellosen Wasser, streife durch die Olivenhaine, vertrödel die Zeit bei einem Kaffee am Hafen, oder wandere durch das Netzwerk von Wanderwegen entlang der Küste.

8. Salvation Mountain, USA

 Colourful Cities - Salvation Mountain, USA

Beeindruckende Kunst am Salvation Mountain ?@bowen8800

„Gott ist Liebe“ – das ist die Message von diesem künstlich hergestellten Berg, der von fast 1,9 Millionen Litern Wasserfarbe bedeckt ist. In Südkalifornien gelegen, ist dieses Denkmal das Lebenswerk eines Mannes namens Leonard Knight, der seine Kreation als eine Art spirituelle Meditation genutzt hat. Heute wird es als ein Meisterwerk der Volkskunst angesehen. Der ausgedehnte Komplex ist aus Erde, bemaltem Zement, Telefonmasten, Autos und Skulpturen gefertigt.

9. Laguna Colorada, Bolivien

 Most Colourful Places Around the World - Laguna Colorada, Bolivia

Es ist schwer zu glauben, dass die Laguna Colorada komplett natürlich ist ?@madsjohn

Umgeben von sanft geschwungenen Bergen und schroffen, felsigen Küsten, befindet sich die ‚Rote Lagune‘. Sie mag weniger als einen Meter tief sein, aber macht trotzdem einiges her, als einer der buntesten Orte der Welt. Hoch oben in den Anden, nahe der chilenischen Grenze, liegt dieser flache Salzsee, gesprenkelt mit winzig kleinen Natrium-Inseln. Er ist blutrot gefärbt, dank des Algenwachstums in dem mineralreichen Wasser.

Weitere Farbspritzer kommen von der großen Anzahl ansässigen Flamingos, mitsamt einer der seltensten Flamingospezies der Welt. Deinen Trip kannst du kombinieren mit einer Exkursion zum nahegelegenen weltberühmten Salar de Uyuni.

10. Sintra, Portugal

 Colourful Cities - Sintra, Portugal

Der Palácio Nacional da Pena in Sintra ist wie aus einem Märchen ?@chobits227

Übersät mit pastellfarbenen Herrenhäusern vor der Kulisse des Serra-Gebirges, befindet sich das am Hang gelegene Dorf, welches als ‚Disneyland für Erwachsene‘ gilt. Von Lissabon aus leicht zu erreichen, ist der hellgelbe, betürmte Palácio Nacional da Pena ein Juwel in Sintras farbenfroher Krone. In der Umgebung gibt es noch viel mehr zu entdecken: exotische Gärten, Burgruinen, alte Klöster und verlassene Sandstrände.

11. Caño Cristales, Kolumbien

 Colourful Places - Caño Cristales River, Colombia

Der schönste Fluss der Welt: Gefunden in einer kleinen Stadt in Kolumbien ? ?@lunaexpressions

In der Bergkette von Serranía de la Macarena ist dieser kristallklare ‚Fluss der fünf Farben‘ zu finden und gilt als einer der ältesten Flüsse weltweit. Umgeben von einer Savanne-trifft-Dschungel Landschaft, wächst eine subaquatischen roten Pflanze – Macarenia Clavigera –im Flussbett und erscheint in einer hypnotisierenden Mischung aus schwarzen Felsen, grünen Algen, blauem Wasser und gelbem Sand. Der Fluss hat zudem Wasserfälle, Pools und Höhlen zu bieten. Zwischen Juli und November kannst du herkommen, dann ist der Fluss bunter denn je.

12. Grand Prismatic Spring, Yellowstone National Park

 Colourful Places - Grand Prismatic Spring, Yellowstone National Park

Yellowstone macht seinem Namen alle Ehre ?@courtneysachie

In Amerikas berühmten Yellowstone National Park ist dieser natürliche Pool (die drittgrößte Heißquelle der Welt) ein mehrfarbiges Wunder mit Streifen aus feurigem Orange, hellem Gelb und kräftigem Rot, welche das blaue Wasser durchdringen. Die verschiedenen Nuancen wurden durch hitzeliebenden Bakterien verursacht, die aufgrund der Temperatur die Farbe des Wassers bestimmt, welches zunehmend kühler wird wenn es sich dem Land nähert. Es gibt einen Wanderweg, sodass du die Grand Prismatic Spring ganz nah betrachten kannst. Alternativ kannst du auch auf die Bergspitze klettern, um einen atemberaubenden Überblick zu haben.

13. Hitsujiyama Park, Japan

 Colourful Places Around the World - Hitsujiyama Park, Japan

Wusstest du, dass Japan sogar Kirschblüten-Wiesen hat? ?@andromeda.g94

Japan ist bekannt für seine Kirschblüten, also ist deine Reise dorhin während der Kirschblüten-Saison ein Muss. Besuche den Hitsujiyama Park für die malerischen Shibazakura, was man als ‚Kirschblüten-Wiesen‘ übersetzen kann. Vom späten April bis zum frühen Mai solltest du zum Shibazakura Hill in den Hitsujiyama Park gehen. Mit über 400.000 Bäumen von neun verschiedenen Arten, ist es ein perfektes Zusammenspiel aus Pink, Rot, Weiß und Violett vor dem Hintergrund des gigantischen Mount Buko. Für ernhaftes Vergnügen darfst du dir das Chichibu Shibazakura Festival im Park nicht entgehen lassen. Die Blütenblätter werden dann in extravaganten Formen und Verwirbelungen angeordnet.

14. Kampung Pelangi, Indonesien

 Colourful Cities Around the World - Kampung Pelangi, Indonesia

Kampung Pelangi ist ein absolutes Muss wenn man in Indonesien ist ?@irfan_maaulaana

Dieser ehemals bescheidene Ort im Süden Indonesiens, auch als ‚Regenbogen-Dorf‘ bekannt, wurde von Grund auf verändert vom lokalen Gemeinderat. Das Ergebnis? Eine Spaß- und Farbenparadies, mit umwerfenden gestreiften Wänden und gepunkteten Täfelungen, bis hin zu psychedelischer Herz-Wandmalerei und 3D Haien.

15. Zhangye Danxia Landform Geological Park, China

 Colourful Places - Zhangye Danxia Landform Geological Park, China

Beim spektakulären Zhangye Danxia Lanform ist wirklich kein Filter nötig ?@julee.khoo

Eines der größten Meisterwerke von Mutter Natur! Die felsige Landschaft des Zhangye Danxia Lanform Geological Parks in der Gansu Provinz ist bekannt für ihre jenseitigen Farben, die einen Regenbogen imitieren, der über den Gipfeln der Berge verläuft. Dieser gestreifte Farbfilmeffekt kommt von der Erosion von rotem Sandstein verbunden mit extremen Wüstenbedingungen im Verlauf von 24 Millionen Jahren. Dies sorgte dafür, dass der Stein ungewöhnliche Formen, Größen und Farbtöne aus Magenta, Kastanienbraun und Zitronenfarben angenommen hat. In seinen schönsten Farben erwischst du den Regenbogen von Juni bis September bei der Morgen- oder Abenddämmerung.

16. Bo’kaap, Kapstadt

 Colourful Places - Bo'kaap, Cape Town

Es ist schwer bedrückt zu sein, wenn du in der buntesten Stadt Südafrikas bist ?@bennienilesiv

Wames Pink, gebranntes Orange, Hellgrün… Bo’kaaps farbenfrohe Sammlung an bunt bemalten Häuschen, die den schmalen Hang des Signal Hill säumen, einen Teil des spektakulären Tafelbergs. Viele der Häuser befinden sich seit jahrzehnten in Familienbesitz und werden von Generation an Generation weitervererbt.

Suche nach den fotogensten Straßen (Chiappini, Rose und Wale) bevor du dir das für die Region charakteristische hausgemachte Keasister reinhaust, ein mit Kokosnuss bestäubter und in Sirup getränkter Donut.

17. Great Barrier Reef, Australien

 most colourful places great barrier reef

Die wunderschönen Korallen am Great Barrier Reef ?Toby Hudson

Das Great Barrier Reef erstreck sich über 2.300km entlang der Küste und verdient mit Sicherheit den Ruf als einer der buntesten Orte der Welt. Plantsche, tauche, schnorchle und segle deinen Weg durch dieses endlos aquatische Kaleidoskop der Farben. Es ist das Zuhause der weltweit größten Konzentration an Korallen (700 Arten) und um die 1.500 Spezien glänzender Fische (marineblauer Schmetterlingsfisch, leuchtender Pastell-Turkfish, klitzekleine Neon-Mönchsfische, Sechsbinden-Kaiserfische). Das türkise Wasser ist auch Zuhause von 4.000 Weichtierarten, 500 Seegrasarten, 1.500 Schwamm-Sorten, 200 Vogelspezies und mehr als 30 Meeres-Säugetier-Spezies, einschließlich Buckel-, Minke-, Killer-, und Pilotwale. Oh, und 900 tropische Inseln natürlich, für noch mehr sonnenbaden und Abenteuer.

18. Dallol, Äthiopien

 most colourful places dallol ethiopia @hellofirsta

Alien-Vibes am heißesten bewohnten Ort der Erde ?@hellofirsta

Dallol ist nicht nur der wärmste bewohnte Ort auf diesem Planeten, er ist auch einer der bemerkenswertesten dank seiner unbeschreiblichen Farben. Ein gewaltiger vulkanischer Krater im Herzen der Danokil Wüste, die endlose Landschaft ist ein hypnotischer Farb-Mix aus säurehaltigen Heißquellen, Schwefel-Bergen, Salzschluchten und Miniatur-Siedequellen. Von den Einheimischen wird er auch ‚das Tor zur Hölle‘ genannt, mit übersprudelnden, hellen, blaugrünen Lavaflüssen und neongelben, sauren Becken die neben einem pinkfarbenen Gebilde liegen, das aus strahlend grünem Gas entsteht. Leg dein chamantestes Lächeln auf (die Stammesmänner der Afar schätzen freundliche Besucher) und trage deine dünnsten Klamotten und dann schließe dich einer Kamel-Karawane an, oder – einfachere Option – miete ein 4×4-Geländewagen in der nahegelegenen Stadt Mekele.

19. Valley Of Flowers National Park, Indien

 Colourful Places - Valley Of Flowers National Park, India

Wandern im wunderschönen Valley of Flowers ?@anup_sinha

Der Valley of Flowers National Park sitzt hoch im Westen des Himalayas und ist ein Ort herausragender Schönheit. Neben Blumenwiesen, fließenden Strömungen und dem wunderschönen Hintergrund der schneebedeckten Berge, gibt es endlos viele Orchideen, Mohnblumen, Primeln, Ringelblumen, Gänseblümchen und Windröschen, neben alpinen Wälndern aus Birken und Rhododendron. Diese Gegend beheimatet auch eine seltene und gefährdete Tier- und Pflanzenwelt, einschließlich des asiatischen Schwarzbärens, des Schneeleopardens, des Braunbärens und des blauen Schafes. Der Park ist sogar in der hinduistischen Mythologie verewigt: Die Legende besagt, dass der Affengott, Hanuman, das mythische Heilkraut Sanjeevani buti in diesem Park gesammelt hat um Lakshmana zu retten.

20. Noordoostpolder Tulip Felder, Amsterdam

 Colourful Places Around the World - Noordoostpolder Tulip Fields, Amsterdam

Gibt es Leute, die keine Tulpen lieben? ??? ?@brian_sweet

Von Mitte März bis Ende Mai verwandeln Tuplen große Teile Hollands in eine Farbexplosion, die die Lanschaft in prächtige, strahlende Farbtöne taucht. Weniger als eine Stunde mit dem Auto von Amsterdam entfernt, findet man die längste Tulpenroute des Landes – von NationalGeographic beschrieben als einer der ultimativsten Roadtrips der Welt – in Flevoland. Sie ist mehr als 60 Meilen lang und führt durch ungefähr 2.500 Acker von roten, gelben und lilanen Blumenwiesen. Während der Fahrt solltest du auf Hanneke’s Pluktuin anhalten, wo du deinen eigenen Blumenstrauß pflücken und mitnehmen kannst.

21. Park Güell, Spanien

 Colourful Places - Park Güell, Spain

Ich habe mein Herz in Barcelonas Park Güell verloren ❤️ ?@eatingnyc

Der berühmtester Architekt Barcelonas und der bekanntermaßen großspurige Gaudí hat für den prächtigen Park Güell alle Register gezogen. Der Park, welcher an einem Berghang mit Blick über die Stadt liegt, ist überzogen mit handbemalten Mosaiken. Neben seiner gänzlich psychedelischen Stimmung, gibt es reichlich ungewöhnliche und wundervolle Details auf die es zu achten gilt – so wie ein riesiger Salamander, eine Mosaik-Schlangen-Bank und ein ‚Steinwald‘ mit farbenfrohen Säulen.

22. Natronsee, Tansania

 Colourful Places - Lake Natron, Tanzania

Tansanias pinker Natronsee ?@elsa_rebecca

Der Natronsee liegt an der Grenze zwischen Kenia und Tansania, in der Nähe des Serengeti Nationalparks und sollte auf der Bucket-Liste eines jeden Abenteurers stehen. Der See ist auf freiem Maasai-Land, die Oberfläche hat eine hohe Salz-, Magnesit- und Natriumkarbonatkonzentration und ist bedeckt von einer pink-weißen Sodakruste, intensiviert durch die 3 Millionen ansässigen Flamingos. Entdecke die weitere Tierwelt auf dem baumlosen Flachland, welches sich so weit erstreckt, wie dein Auge sehen kann. Dabei wirst du Zebras, Giraffen, Gnus und Strauße in der Ferne erkennen. Außerdem gibt es viele vulkanische Krater, Wasserfälle und Schluchten mit Nistplätzen für Sperbergeier.

23. Grand Bazaar, Istanbul

 Colourful Places - Grand Bazaar, Istanbul

Einheimische Künstler stellen ihre Kunstwerke auf Istanbuls Grand Bazaar aus ?@joydeep_ray

Einer der größten und ältesten überdachten Märkte der Welt, mit 61 Straßen und über 4.000 Läden, befindet sich im Herzen von Istanbuls Altstadt – und ist dort schon seit Jahrzehnten. Mit zwei Moscheen, vier Brunnen, zwei Hammams und ein paar Cafés und Restaurants ist dieses wuchernde Labyrinth aus Korridoren voll mit allem, was du jemals brauchen könntest: Handbemalte Keramiken, umständlich gemusterte Teppiche, Silberschmuck, Backgammonspielbretter, Lederwaren und Musikinstrumente.

24. Hosier Lane, Melbourne

 Colourful Ciites - Hosier Lane, Melbourne

Die Hosier Lane ist ein Instragram-Himmel ?@through_my_lenszz

Das ist Melbournes am meisten für Instagram fotografierte Straße, dank der außergewöhnlichen Straßenkunst. Bereite dich auf ein schwindelerregendes Aufgebot an Farben, Charaktären und Formen vor, kreiert von lokalen und internationalen Künstlern. Schau dir auf jeden Fall auch die gleichermaßen bunte Ruthledge Lane an, welche direkt um die Ecke ist und in der sogar die Mülltonnen bemalt wurden.

25. Jodhpur, Indien

 Colourful Cities - Jodhpur, India

Die wunderschöne blaue Stadt Jodhpur in Indien ?@mj_travels_7

Die ‚Blaue Stadt‘ in Rajasthan wird von der gewaltigen Mehrangarh Fort überragt und ist ein Durcheinander von Indigohäusern, durchdrungen von Geräuschen, Gerüchen und Chaos. Läden und Basare säumen das Wirrwarr aus mittelalterlichen Straßen, in denen du alles bekommen kannst – von Trompeten und Tempel-Dekorationen bis hin zu Schnupftabak und Saris.

26. Stockholm Metro, Schweden

 Colourful Places - Stockholm Metro, Sweden

Wenn nur jede U-Bahn so farbenfroh wäre wie diese ?@sydfeinglass

Die U-Bahn-Linien der Stockholmer Metro sind bekannt als die ‚längste Kunstgalerie der Welt‘. Dort reihen sich Gemälde, Installationen, Mosaike und Skulpturen aneinander. Die Kungsträdgården Station darfst du nicht verpassen, denn sie sieht aus wie eine archäologische Ausgrabung mit Ruinen von Stockholms altem Makalös Palace. Warum können nicht alle U-Bahn-Stationen so bunt sein?!

27. Polarlichter

 Colourful Places - Northern Lights

Die atemberaubenden Polarlichter in Norwegen ?@omeara_max

Diese hypnotischen Lichter gehören zu den spektakulärsten natürlichen Phänomenen der Welt. Die Licher wirbeln am Himmel herum in schillernden Farben, die durch schnelle Bewegung und elektrisch aufgeladenen Partikeln, die aus der Sonne hervorgehen, entstehen. Die unbewohnten Gebiete in Kanada und Alaska sind tolle Orte, um sich das Schauspiel anzuschauen. Aber auch in Island und Skandinavien gibt es Gegenden, an denen man einen tollen Blick hat.

 

Du möchtest in einem farbenfrohen Hostel übernachten?

usa hostels ocean beach colourful @xana.stars

?@xana.stars

Hostels sind spaßige und fröhliche Orte, es macht also Sinn, dass sie noch viel mehr zu bieten haben, als ihre Farbe. Zu unseren liebsten farbenfrohen Hostels gehören das USA Hostels Ocean Beach in San Diego, Blue Boutique Hostel in Portugal und Pink Palace Hotel & Hostel in Korfu, aber es gibt noch SO viele mehr.

Haben wir irgendwelche bunten Städte oder Orte vergessen? Kommentiere unten! ?

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/farbenfrohe-orte/?lang=de
Youtube

Über den Autor

Lass dich inspirieren

One Response to “27 der farbenfrohsten Orte der Welt”

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.