Die 19 besten Bars in Paris für Backpacker und Studenten

Die 19 besten Bars in Paris für Backpacker und Studenten

Paris ist die Stadt der Lichter und der Liebe, ein magischer Ort, den jeder mindestens einmal im Leben gesehen haben muss. Aber was, wenn du dir Abendessen in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants und todschicke Champagner-Bars auf der Champs-Élysées nicht leisten kannst? Nun, trotz seines Rufes gibt es erschwingliche Seite von Paris, sogar im Nachtleben – du musst nur wissen, wo du suchen musst. Also, wo sind diese mysteriösen, budgetfreundlichen Pariser Bars?

Von coolen Dachterrassen-Bars bis zu Bars im Style der 80er Jahre und sogar schwimmenden Bars, wir haben den Guide zu den besten Bars der Stadt zusammengestellt, damit du die Touristenfallen umgehst und wie ein Einheimischer feiern kannst.

1. Rosa Bonheur

best bars in paris rosa bonheur @thetravellinglight

Fun fact: Boneur heißt auf französisch ‚Glück‘ 📷@thetravellinglight

Versteckt im Parc des Buttes Chaumont, oben auf einem Berg über der Stadt, liegt Rosa Bonheur, unbestreitbar eine der schönsten Bars in Paris. Einheimische kommen hier zusammen, um zu trinken und auf der Terrasse zu tanzen, umgeben von sattem Grün. Das niedliche Gebäude wurde im 19. Jahrhundert als eine elegante Freiluft-Tanzhalle erbaut. Heutzutage ist die Atmosphäre jedoch ein bisschen rauer, besonders an sommerlichen Sonntag-Nachmittagen, wenn sich die Warteschlange bis zum Eingang des Parks zieht. Wenn zu viele Leute da sind, oder die Schlagen zu lang werden, besorg dir aus einem der Shops etwas zu trinken und mach’s dir auf der Wiese am Hang bequem. Genieße die lebhafte Atmosphäre und den Blick über die Stadt.

Adresse: Parc des Buttes Chaumont, 2 avenue des Cascades, 75019 Paris

2. Paname Brewing Co.

best bars in paris paname brewing co @cityinsidersparis

Treiben und trinken, trinken und treiben 📷@cityinsidersparis

Buchstäblich auf dem Wasser des Quai de le Loire im Pariser Nordosten, befindet sich die Paname Brewing Company – die beste Brauerei in Paris, die bezahlbares Craft-Bier serviert. Die Sonnenterrasse ist eher ein Floß, das durch den Kanal treibt. Hier ist das perfekte Plätzchen für Sommertage, an denen du mit Freunden gutes Bier trinken und den Sonnenuntergang bewundern möchtest. In den kälteren Monaten, gibt es einen gläsernen Speisesaal mit Blick auf den belebten Kanal.

Adresse: 41 Quai de la Loire, 75019 Paris

3. Lavomatic

best bars in paris lavomatic @ebcarmen

Hier gibt’s nichts zu sehen, ich wasche nur etwas 📷@ebcarmen

Wir dachten wirklich mehrere Jahre, dass das Lavomatic ein normaler Waschsalon ist, bis ein Freund uns in das Geheimnis einweihte, welches sich hinter eine der Waschmaschinen versteckt. Öffne die Geheimtür ganz hinten in dem scheinbar normalen Waschraum, klettere dann eine wackelige Treppe in den dritten Stock hoch, um bei dieser strahlenden Bar herauszukommen. Sie liegt in der Nähe des Pariser Kanals Saint Martin und das Tolle an dieser Bar ist, dass sie nicht die gedämpfte Flüsterkneipen-Stimmung von anderen versteckten Bars hat, es ist laut, lustig und freundlich- also alles andere als still!

Adresse: 30 Rue René Boulanger, 75010 Paris

4. Ground Control

best bars in paris ground control @thetravellinglight 2

Ground Control ist eine der beliebtesten Pop-up-Bars in Paris ?@thetravellinglight

Eine Bar zu Ehre der Züge, die jeden Sommer in Paris auftaucht. 2017 hat Ground Control sich die Terrasse der Charolaid- Halle als vorübergehendes Zuhause ausgesucht, nicht weit vom Gare de Lyon, einem der Pariser Hauptbahnhöfe. Hier findest du Bars, Food Trucks in Form von Eisenbahnwagen, Djs, Workshops und eine interessante Ansammlung einheimischer Pariser. Man munkelt, dass Ground Control diesmal das ganze Jahr über bleibt!

Adresse: 81 Rue du Charolais, 75012 Paris

5. Le Comptoir Général

Cheap Eats in Paris - Le Comptoir Général

Vintage-Schick in dieser coolen, kleine Bar, nahe des St Martin Kanals 📷@thetravellinglight

Zufluchtsort, Konzept-Store, Bar und Esslokal – Le Comptoir Général ehrt die Coolness des afrikanischen Ghettos und sieht aus, wie eine Mischung aus einem verlassenen Ballsaal und einem tropischen Gewächshaus. Es muss nicht erwähnt werden, dass das Le Comptoir Général ein einzigartiger Ort ist, der Tag und Nacht interessante Menschen anzieht. Erinnerungsstücke afrikanischer Kultur dekorieren die Wände und in den Winkeln und Ecken stehen Vintage-Waren zum Verkauf aus. An Wochenend-Abenden verwandelt sich die Bar in eine belebte Party auf der Tanzfläche, mit einer Discokugel über dir und karierten Fliesen unter dir. Die restliche Zeit ist es ein schillernder Ort, mit alten Sofas in gemütlichen Ecken, die auf einen oder auch mehrere Drinks einlädt.

Adresse: 80 Quai de Jemmapes, 75010 Paris

6. Le Basile

best bars in paris le basile @hungryshoes

Resopal-Tische und ein junger Mick Jagger im Le Basile 📷 @thehungryshoes

Im Herzen von Saint-Germain liegt das Le Basile, die Gegend, welche als das typischste Paris‘ von allen gilt, nahe der Sciences Po University. Dementsprechend sind die Menschen hier hauptsächlich Studenten, die eine kleine Pause vom Studium brauchen. Die Deko ist cool, hell, mit einem Hauch von Art Deco. Alte Rock-Ikonen säumen die Wände und verbinden moderne mit nostalgischen Gefühlen. Dies ist definitiv eine der besten Bars in Paris, wenn du ein entspanntes Mittag- oder Abendessen mit Getränken, unter den wachsamen Augen eines jungen Mick Jagger willst – très sexy!

Adresse: 34 Rue de Grenelle, 75006 Paris

7. Canal Saint Martin

best bars in paris canal saint martin @thetravellinglight

Die günstigste und beste Bar in Paris ist das Flussufer des Canal Saint Martin 📷 @thetravellinglight

Pariser Hipster (oder ‚Bobos‘) lieben es auf unsicherem Boden entlang des Ufers des Saint Martin Kanals zu chillen, ihre eigenen Getränke mitzubringen und die beste inoffizielle Freiluft-Party der Stadt zu starten. Besorg dir günstigen Wein oder Bier vom lokalen Supermarkt und ein paar französische Delikatessen und finde einen Ort, an dem du die Abendstunden verbringen kannst. Hier ist immer Party-Atmosphäre, sogar mitten im Winter. Unsere Essensauswahl passend zu deinen Drinks: Pizza von Pink Flamingo, koreanisches Picknick von Jules et Shim, kambodschanisches Essen von Le Petit Cambodge, oder tranditionelle Süßigkeiten oder herzhafte Crepes von Lulu la Nantaise. Das ist vermutlich die perfekte Art und Weise, einen Abend in Paris zu verbringen.

Adresse: Canal Saint-Martin (around Rue de Lancry) 75010 Paris

8. Le Perchoir

best bars in paris le perchoir @thetravellinglight 2

Fantastischer Ausblick über die Dächer 📷@thetravellinglight

Le Perchoir ist eine Dachterrassen-Bar in Paris‘ Oberkampf Viertel, einer Gegend voller Studenten-Bars und bestem Nachtleben. Klettere die Wendeltreppe aus Stahl hoch auf’s Dach des Gebäudes, für unglaubliche Blicke über die umliegende Belleville Gegend und die hübschen Pariser Dächer. Von hier oben kannst du bis zum Sacré-Cœur auf dem Montmartre blicken. Das Dach selbst ist voller Pflanzen und interessanten Menschen. An einem sonnigen Sommertag musst du vielleicht etwas in der Schlange stehen, aber das ist es wert. Es gibt auch ein tolles Restaurant, einen Stock weiter in einem coolen Speisesaal, aber wenn du auf’s Geld achten musst, dann bleib lieber bei den Drinks auf dem Dach.

Adresse: 14 Rue Crespin du Gast, Paris 75011

9. Chez Georges

best bars in paris chez georges @liliedenn

Das Chez Georges sieht aus wie direkt aus einem Film 📷 @liliedenn

Eine tolle Option im winterlichen Nachtleben, ist diese raue Pariser Weinbar, die sich in einem jahrhundertealten Weinkeller in der schicken Gegend von Saint-Germain-des-Prés befindet. Hier ist ein einzigartiger Mix aus älteren und konservativeren Einheimischen und den lokalen Studenten. Im Chez Georges kannst du bis in die frühen Morgenstunden zu kitschiger, altmodischer Pop-/Rockmusik tanzen, während du guten Wein trinkst – eine besondere Paris-Erfahrung.

Adresse: 11 rue des Canettes, 75006 Paris

10. Le Zéro Zéro

Das Le Zéro Zéro ist verschwitzt aber lustig 📷 @crouxy

Am Tag ist es ein Café mit kostenlosem WLAN, nachts ist es seine eigene Art von Bar/ Nachtclub, inklusiver DJ-Pult. Der beste Weg jemanden, der noch nie da war, das Le Zéro Zéro zu beschreiben, ist, wenn man sich alle Leute vorstellt, die normalerweile in einen Nachtclub passen. Jetzt stell dir all diese Menschen in einer kleinen, schäbigen Bar mit Stickern und Graffiti an den Wänden vor. Es ist lustig und schwitzig auf der winzigen Tanzfläche, auf der Indie-Studenten in Lederjacken zur Musik zusammenkommen und günstiges Bier und Cocktails trinken. Die Happy Hour ist zwischen 18:30 und 20 Uhr!   

Adresse: 89 rue Amelot, 75011 Paris

11. Le Piano Vache

best bars in paris le piano vache @sokosokat

📷 @sokosokat

Diese Pariser Bar befindet sich an einem riesigen Ort, mit drei Räumen und ist eine willkommene Abwechslung zu den meistens sehr touristischen Bars, die man im 5. Arrondissement findet. Komm ins Le Piano Vache, um dich unter die lokalen Studenten zu mischen, insbesondere während der Happy Hour zwischen 18 und 21 Uhr. Ein toller Ort, um sich Livemusik anzuhören, speziell Rock und Gypsy Jazz – schau dir vorher die Webseite an, um zu sehen, wer spielt.

Adresse: 8 rue Laplace, 75005 Paris

12. Garage

best bars in paris garage @fernandaballesterosf

Alkohol + Rollschuhe… was kann da schiefgehen? 📷 @fernandaballesterosf

Eine Bar/ Nachtclub mit einer gigantischen Discokugel, das Garage schmeißt Elektro-DJ-Nächte mit einigen großen Namen (die Besitzer stecken auch hinter Calvi on the Rocks) mit einem bombastischen Sound-System. Tanze sowohl drinnen als auch draußen durch die Nacht. Eine Besonderheit im Sommer sind die sonntagabendlichen Rollerdisco-Partys, bei denen du dir Rollschuhe leihen und zur Themenmusik skaten kannst.

Adresse: 34 quai d’Austerlitz, 75013 Paris

13. Le Café Charbon

best bars in paris cafe charbon @johnnyluckyrabbit

Vintage-Deko und eine freundliche Atmosphäre im Le Café Charbon 📷 @johnnyluckyrabbit

Das Le Café Charbon ist über hundert Jahre alt und ein wunderschönes Beispiel, für eine traditionelle Pariser Brasserie – nur ein bisschen stärker Partyorientiert,als einige der anderen Jahrhundertwenden-Brasserien der Stadt. Sie liegt auf der Rue Oberkampf und ist nicht wegzudenken für das lokale Klientel. Die komplette Gegend ist toll für eine lustige, authentische und erschwingliche Nacht in Paris.

Adresse: 109 Rue Oberkampf, 75011 Paris

14. Sputnik

best bars in paris sputnik @tadmildura

Ist dein Internetcafé auch so cool? 📷 @tadmildura

Was als Internetcafé begann, wurde zu einer belebten Bar mit einer Terrasse auf dem Gehweg, einem Fotoautomaten, Pooltischen und Tischfußball. Es ist also keine Überraschung , dass das Sputnik besonders bei Studenten ziemlich beliebt ist. Sogar wenn du nach einer Sportbar suchst, um ein wichtiges Spiel zu sehen, dann wirst du hier fündig.

Adresse: 16 Rue de la Butte aux Cailles, 75013 Paris

15. Chez Bouboule Pigalle

best bars in paris Chez Bouboule Pigalle @pti_luuu

Boule + günstiger Wein 📷 @pti_luuu

Wenn du ein neues Land besuchst, dann willst du alle lokalen Aktivitäten testen und in Frankreich ist ein Spiel Pétanque, aka Boule, ein Muss. Du wirst alte Männer mit glänzenden Metallbällen in verschiedenen Parks und Sandstellen rund um Paris sehen, aber die Frage, wo du selbst spielen kannst, ist nicht so leicht zu beantworten. Geh ins Chez Bouboule, einer kleinen Kette aus drei eigens designten Pétanque-Bars in Paris, in denen du dein Können unter Beweis stellen kannst, während du leckere Drinks probierst. Unser Favorit ist in der Gegend von Pigalle.

Adresse: 0 Avenue Trudaine, 75009 Paris

16. Le Mauri7

Inmitten des lebendigen und zentralen Strasbourg Saint-Denis findest du das Le Mauri7, eine der besten Bars in Paris, um deinen Abend ausklingen zu lassen. Es ist dunkel, gemütlich und simpel, mit Schallplatten, alten Filmpostern (nicht vintage, einfach nur alt) überall an den Wänden. Die Leute sorgen dafür, dass es ein entspannter und lustiger Ort zum Abschalten ist.

Adresse: 46 rue du Faubourg Saint-Denis, 75010 Paris

17. La Bellevilloise

bets bars in paris La Bellevilloise @thenationalstudent

📷 @thenationalstudent

Mit einem Programm aus Filmvorstellungen, Kunstshows und Livemusik aus Soul, Funk und Hip Hop, ist das La Bellevilloise ein Ort um junge Projekte und Werke von Künstlern im trendigen Menilmontant, im Osten von Paris zu entdecken. Das angrenzende Restaurant ist ein entspannter Ort, um den Magen zu füllen – der Brunch sonntags ist beliebt unter den Einheimischen.

Adresse: 19-21 Rue Boyer, 75020 Paris

18. Petit Bain

In Paris schlängelt sich der Fluss Seine durch das Zentrum und als Tourist könntest du natürlich eins der recht teuren Bateaux Mouches-Boote, mit all den anderen nehmen, um raus auf’s Wasser zu kommen. Oder du könntest zu dieser Bar auf einem Boot im 13. Arrondissement kommen: Der Name Le Petit Bain heißt wörtlich übersetzt das „kleine Bad“. Das Boot fährt nicht wie die Touristenboote den Fluss rauf und runter, es ist feststehend, aber die tolle Aussicht und das junge Klientel werden dafür sorgen, dass du lieber hier ein paar Drinks zu dir nimmst, als eine teure Bootsfahrt zu machen.

Adresse: 7 Port de la Gare, 75013 Paris

19. Le Point Ephémère

best bars in paris Point Éphémère @adrien_david

Le Point Ephémère ist ein ehemaliges besetztes Haus und jetzt eine Bar und Künstlerstätte. 📷@adrien__david

Direkt am Ufer des oberen Bereichs des Canal Saint Martin, befindet diese mehrstöckige Bar, mit einer geräumigen Terrasse, in einem ehemaligen Lagergebäude für Art Deco Baumaterialien. Dieser auffällig greifbare Ort direkt neben einer Feuerwehrwache, war 2004 ein von Künstlern besetztes Haus und zeigt heute noch lokale Kunst und Kultur mit regelmäßigen Ausstellungen und Musikauftritten. Wenn du interessante Menschen treffen und unter die Haut der kreativen Szene der Stadt kommen möchtest, dann ist das Le Point Ephémère der ideale Ort dafür. Die Drinks und Veranstaltungen sind erschwinglich, es ist also auch beliebt bei den lokalen Studenten.

Adresse: 200 Quai de Valmy, 75010 Paris

Da hast du sie, die 19 besten Bars in Paris. Lass uns wissen, in welchen du schon warst, oder erzähl uns von deinen eigenen Empfehlungen.?

Über die Autorin

Katie McKnoulty ist eine Freelance-Branding-Spezialistin und Reisebloggerin. Die Australierin bereist die Welt für ihren Reiseblog The Travelling Light – ein Blog für Reisende, Nomaden und Suchende. Eine Sammlung einzigartiger Orte, Menschen und Artikel aus ihrem Leben als Digital-Nomade. Sie reist, um die Seele der Orten zu entdecken, um Geheime Plätze und einzigartige Menschen zu finden, die Wunderbares erschaffen. Du kannst ihr auf Instagram, Facebook and Pinterest folgen.

Share The World!
INSTAGRAM
EMAIL
Facebook
Facebook
GOOGLE
GOOGLE
/blog/bars-in-paris/?lang=de
Youtube

Über den Autor

Rayhana El-Mahgary

Lass dich inspirieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hostelworld Apps

Buche von unterwegs aus, mit der neuen mobilen Hostelworld-App.

Download on App Store Download on Play Store

Suche und buche mehr als 33.000 Unterkünfte in über 170 Ländern, egal wo Du gerade bist.