Hostelworld.com
×
Taganga : of 2 Bed and Breakfast available

2 Bed and Breakfast in Taganga, Kolumbien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Taganga sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Hostal Vina Del Mar

Bed and Breakfast
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.7
Sehr gut 7
  • Perfekte Lage
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Hostal Vina Del Mar is a guesthouse in the centre of Taganga.

We are located in front of Camellon Taganga, at a few minutes from the main attractions of the city.

We have rooms over three differ... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Las Terrazas hostel

Bed and Breakfast
0.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0

At Las Terrazas Hostel you can relax, enjoy an spectacular view, watch a movie o listen to your favourite music from one of the three hostel roof terraces equipped. If you value details, art, harmony... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 2 bed and breakfast in Taganga mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.4 basierend auf 1,193 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Taganga

Über Taganga

Das türkisblaue Wasser von Taganga, die weißen Sandstrände und die von Regenwald bewachsenen Berge sprechen für sich. Bist du auf der Suche nach einem rauen und unbeschwerten Erlebnis? Dann sind die unbefestigten Straßen mit ihren freundlichen Straßenhunden vielleicht genau das Richtige für dich. Die kolumbianische Stadt ist mit einem von Bars gesäumten Strand und mehreren Tauchschulen auf Reisende vorbereitet. Dank der entspannten Lebensart und den herrlichen Sonnenuntergängen lassen sich hier erholsame Tage verbringen.

Viele Hostels in Taganga haben Swimmingpools. Die Gezeiten wirken sich in der Gegend oft besonders stark aus, daher schwimmen viele lieber im Pool. An einer Bar auf dem Dach kannst du die anderen Gäste schnell kennenlernen. Danach geht es direkt in die Clubs. Einige Hostels in Taganga haben täglich Happy Hours, um die Party zu eröffnen. In Kolumbien kann es recht heiß werden, vielleicht entscheidest du dich daher am besten für ein Taganga Hostel mit Klimaanlage. Kostenloses WLAN wird oft angeboten.

Der Ort Taganga erstreckt sich um eine Bucht, etwa 15 Minuten vom Stadtleben in Santa Marta entfernt. Hier lässt man es gerne gemütlich angehen. Nach einem Tag, an dem du den lokalen Regenwald erkundet hast, kannst du dich hier erholen. Im Hafen von Santa Marta wurde einst die erste Siedlung der spanischen Eroberer in Kolumbien gegründet. Heute bietet die Stadt Kultur in Form von Museen und Galerien, aber auch ein aufregendes Nachtleben. In der Bergstadt Minca, etwa 24 km von Taganga entfernt, fühlt man sich weit weg von allem. Sie ist von Kaffeeplantagen sowie Wasserfällen umgeben und bietet atemberaubende Ausblicke.

Im Tayrona-Nationalpark kann man sich in der Natur verlieren. Bei einer Wanderung durch die grüne Landschaft fällt die Geräuschkulisse auf, die von den Vögeln und Insekten erzeugt wird. Hier leben einheimische Tiere wie Affen und Pfeilgiftfrösche. Idyllische Strände wie der beliebte Cabo San Juan und der abgelegenere Cañaveral Beach laden zum Schwimmen ein. Die Strände der Stadt Taganga sind von Bars umgeben. Für eine spannende Trekking-Tour empfiehlt sich ein Ausflug in die Ciudad Perdida, eine verlorene Stadt des Volkes der Tayrona, die bereits vor über tausend Jahren entstanden ist und erst in den 1970er-Jahren wiederentdeckt wurde.

Taganga ist von Santa Marta aus in etwa 15 Minuten mit dem Bus oder Taxi zu erreichen. Wenn du aus dem Ausland anreisen möchtest, suche am besten nach Flügen zum internationalen Flughafen Simón Bolívar in Maiquetía und nimm von dort aus einen Bus. Die Stadt ist klein und leicht zu Fuß zu erkunden, du wirst dort also keine Fahrräder oder Busse benötigen.