Hostelworld.com
×
Rabat : of 2 Bed and Breakfast available

2 Bed and Breakfast in Rabat, Marokko

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Rabat sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Riad Marlinea

Bed and Breakfast
1.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.9
Sehr gut 6
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit

Riad Marlinea is located in the coastal town of Salé, within the Medina and close to the old markets and beaches. It offers free Wi-Fi internet access. Riad Marlinea provides a full breakfast a... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Riad Sidi Fatah

Bed and Breakfast
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.9
Großartig 2
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Riad Sidi Fatah is decorated in traditional Moroccan style and situated in the heart of the Medina. Located in the jeweller’s quarter, it is only a 10 minute walk from the ocean. Guests can samp... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 2 bed and breakfast in Rabat mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.7 basierend auf 773 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Rabat

Über Rabat

Auch wenn Rabat die Hauptstadt von Marokko ist, geht es hier doch ruhiger zu als in den Traveller-Hotspots Marrakesch und Fez. Die Stadt liegt am Atlantik an der Mündung des Bou Regreg, umgeben von einer wunderschönen Landschaft und einer Architektur, die sowohl von islamischen als auch französischen Stilelementen geprägt ist. Hier kann man seine Zeit in Parks, angesagten Vierteln oder beim Surfen verbringen.

In Rabat kannst du in einer authentisch marokkanischen Unterkunft, einem Riad, mit kunstvoll gestalteten, geschwungenen Eingängen und einem Innenhof zum Entspannen übernachten. In einem anderen Viertel lockt ein palastartiges Rabat Hostel mit leuchtenden Mosaiken. Lässige Vibes versprüht das Surfer-Hostel in der Nähe des Strands mit Dachterrasse. In manchen Hostels in Rabat bekommst du kostenloses Frühstück, in anderen dafür Zimmer mit Whirlpools.

Wie für Marokko üblich spielt sich das für Reisende interessante Leben hauptsächlich in der Medina ab. Diese von einer Mauer umgebene Altstadt von Rabat ist recht übersichtlich und entspannt. Erkunde die kleinen, farbenfrohen Gassen mit Gerbereien und Teppichgeschäften. Agdal, das Stadtzentrum, wirkt eher modern mit seinen Restaurants und Bars an den palmengesäumten Boulevards. Hier findest du edle Gastronomie, aber auch Irish Pubs. Mit einem Ruderboot erreicht man Salé, eine kleine Stadt auf der anderen Seite des Wassers, wo man über Suqs und Fischmärkte bummeln kann.

In Rabat kann man viel unternehmen: Spannend ist ein Besuch in der Berber-Festung Kasbah des Oudayas, die von wunderschönen Gärten umgeben ist, während im Hintergrund die Brandung an der Küste tobt. Auch der Hassan-Turm aus dem 12. Jahrhundert ist interessant. Das rote Sandstein-Minarett wurde einst für eine Moschee errichtet, die nie fertiggestellt wurde. Daneben befindet sich das Mausoleum von Mohammed V. mit einer atemberaubenden Architektur. Im Viertel Agdal kannst du die Sonne im 17 ha großen Jardin d’Essais Botaniques genießen.

Der Flughafen von Rabat ist nur 5 km vom Stadtzentrum entfernt, wohin du am einfachsten per Shuttle-Bus kommst. In der Stadt selbst kommst du gut und günstig mit den kleinen blauen Taxis von A nach B. Meistens läuft auch das Taxameter, sodass man nicht handeln muss. Um nach Salé zu kommen, gehst du zum Bab Chellah, einem der Tore der Medina und steigst in ein Sammeltaxi, wenn du nicht mit dem Boot fahren möchtest.