Hostelworld.com
×

Bed and Breakfast in Pondicherry

: of 1 Bed and Breakfast available

1 Bed and Breakfast in Pondicherry, Indien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Pondicherry sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Anantha Heritage

Bed and Breakfast
1.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi

Anantha Heritage is a Heritage Property from the 18th Century, a unit of Dravidian Hotels, which has been renovated and kept with Architectural changes made to the property with antique furnishings.
... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 1 bed and breakfast in Pondicherry mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.1 basierend auf 325 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Pondicherry

Über Pondicherry

In Pondicherry lernst du eine unbekanntere Seite von Indien kennen. Die koloniale Vergangenheit ist in der einst von Frankreich beherrschten Stadt deutlich zu erkennen – zum Beispiel im immer noch existierenden französischen Viertel. Bei einem Spaziergang kannst du den deutlichen Übergang zwischen französischem und indischem Essen, Kultur und Architektur bestaunen. An der Küste lädt der Indische Ozean zum Baden ein. Pondicherry – heutzutage auch unter dem Namen Puducherry bekannt – ist von Stränden umgeben, die perfekt zum Relaxen und Windsurfen geeignet sind.

In Pondicherry warten Hostels für jeden Geldbeutel – von einfach bis Premium. Du kannst mitten in der Stadt in einem Pondicherry Hostel der gehobenen Preisklasse logieren oder ganz rustikal auf einer Farm oder in einem traditionellen Pfahlbau übernachten. Um deine Reise so richtig zu genießen, ist ein Pondicherry Hostel mit einer Terrasse, einem Dachgarten oder einem Restaurant eine gute Wahl. Einige Hostels bieten sogar kostenloses WLAN.

Zwei Viertel in Pondicherry willst du auf jeden Fall erkunden – und vielleicht sogar die Nächte dort verbringen: Das französische Viertel beweist seine Pracht durch geradlinige Straßen mit farbenfrohen Villen, üppigem Grün und ruhigen, naturnahen Ecken. Auf der anderen Seite des Kanals befindet sich das tamilische Viertel. Hier triffst du auf das etwas vertrautere Bild Indiens. Besuche Märkte und Tempel oder mische dich unter die Einheimischen in den aufgeweckten Straßen.

Pondicherry liegt direkt am Indischen Ozean. Perfekt also für jede Menge Strandaktivitäten. Sieh dir beispielsweise den Sonnenuntergang am Promenade Beach an. Der lange Abschnitt mit goldfarbenem Sand ist genau der richtige Ort für einen friedvollen Abendspaziergang. Für Wassersportarten ist der Paradise Beach das richtige Ziel – miete ein Surfbrett und stürz dich in die Wellen. Andere Orte bieten beste Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Am beliebten Temple Reef können nicht nur angehende Meeresbiologen bunte Korallen und die Tierwelt erkunden. Wenn du einen Morgen im Hinterland verbringen möchtest, mietest du ein Fahrrad und fährst zum quirligen französischen Viertel. Der beeindruckende Manakula Vinayagar Tempel ist einen Besuch wert: Seine Berühmtheit verdankt er dem goldenen Schrein und den Wänden voller Schnitzereien.

Der nächstgelegene Flughafen von Pondicherry aus ist der Chennai International Airport. Die Anreise von dort – wir empfehlen ein vorher gebuchtes Taxi – dauert etwa zwei bis drei Stunden. Intercity-Busse fahren vom Busbahnhof aus in die Städte der Umgebung: zum Beispiel nach Chennai, Bangalore und Madurai. Rikschas warten praktisch an jeder Ecke, aber es stehen auch öffentliche Busse zur Verfügung.