Hostelworld.com
×

Bed and Breakfast in Palomino

: of 3 Bed and Breakfast available

3 Bed and Breakfast in Palomino, Kolumbien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Palomino sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Jui Chi MaMa

Bed and Breakfast
0.6km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.9
Ausgezeichnet 2
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Jui Chi MaMa is a natural, beautiful and peaceful space. We are surrounded by large fruit trees of many types, especially bananas and a forest of oaks in front of our house that always guarantees us t... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Sexto Sentido Cabañas y pan Frances

Bed and Breakfast
1.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi

We are Alisonn and Olivier owners of the Sexto Sentido Cabañas y Pan Frances in Palomino, Caribbean Coast, Colombia. Palomino is a village situated between sea, mountain and river, with incredi... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Kawabonga Green & Pool

Bed and Breakfast
0.6km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Neu
0
Gratis WiFi

Kawabonga Green & Pool is situated in Palomino. Features a bar, shared lounge, garden, and free WiFi throughout the property. The guest house has an indoor pool and a shared kitchen.

All units... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 3 bed and breakfast in Palomino mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.1 basierend auf 86 Bewertungen 3 von 3 verfügbaren Unterkünften in Palomino

Über Palomino

Türkisblaues Meer, traumhafte Sonnenuntergänge und dichter Dschungel machen Palomino zu einem heiß begehrten Reiseziel. Der winzige Ort an der Nordküste Kolumbiens rühmt sich einer malerischen Strandkulisse. Hier kann man auf feinem Sand spazieren und den Blick über die am Horizont aufragenden Bergketten der Sierra Nevada de Santa Marta wandern lassen. Außerdem gibt es gemütliche Restaurants mit typischen Gerichten wie Empanadas (gefüllte Teigtaschen) und entspannte Bars, die bis spät in die Nacht Livemusik spielen.

Ein Großteil der Hostels in Palomino ist in traditionellen Hütten mit Strohdächern untergebracht. Übernachte in einer Unterkunft mit schönen Blumengärten, einer Strandhütte mit Pool oder sogar einem Zelt unter freiem Himmel. Einige Palomino Hostels haben Restaurants, die frisch zubereitete kolumbianische Spezialitäten auftischen, und andere organisieren Events mit Liveauftritten. Suche am besten nach einem Palomino Hostel mit Outdoor-Lounge, um dich mit anderen Reisenden auszutauschen.

Palominos Vibe ist friedlich und gelassen. An der einzigen Hauptstraße reihen sich kleine Imbisse an Bars und Läden, die Handwerkskunst verkaufen. Nur ein 10-minütiger Spaziergang trennt einen von kilometerlangen Sandstränden. Nahe dem Fluss leben sogar indigene Gemeinschaften. Von modernen Großstadtgebieten ist hier keine Spur – bis nach Santa Marta sind es ganze 80 km und bis nach Riohacha circa 90 km.

Palomino mag ein ruhiges Örtchen sein, genug zu erleben gibt es hier allerdings allemal. Besucher können am Strand auf Pferden reiten, Tubing auf dem Palomino-Fluss wagen oder mit einem einheimischen Guide durch die Tropenwälder wandern. Mach einen Tagesausflug nach Quebrada Valencia in Santa Marta, das eine gute Stunde von Palomino entfernt liegt. Höhepunkt sind dort definitiv der Wasserfall und das natürliche Schwimmbecken – also unbedingt Badezeug einpacken! Bis zu den Urwäldern und unberührten Stränden des Parque Nacional Natural Tayrona, eine weitere beliebte Attraktion der Region, ist es nur eine Stunde.

Die meisten Reisenden erreichen Palomino von Santa Marta aus. Dort befindet sich auch der nächste Flughafen (der internationale Flughafen Simón Bolívar). Am Markt von Santa Marta fahren regelmäßig Busse ab, die gute zwei Stunden unterwegs sind und zwischendurch am Parque Nacional Natural Tayrona halten. In Palomino werden Reisende an der Hauptstraße herausgelassen. Ab da geht es per Motorradtaxi oder zu Fuß auf Erkundungstour.