Hostelworld.com
×
Kanchanaburi : of 1 Bed and Breakfast available

1 Bed and Breakfast in Kanchanaburi, Thailand

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Kanchanaburi sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Sam's House

Bed and Breakfast
89.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.4
Ausgezeichnet 234
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit

Sam's House is close to the River Kwai and the famous Bridge over the River Kwai. The subtropical garden amidst our quiet and peaceful guesthouse will help you to relax and enjoy your holidays.

We... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 1 bed and breakfast in Kanchanaburi mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.9 basierend auf 527 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Kanchanaburi

Über Kanchanaburi

Nur drei Stunden nordwestlich von Bangkok liegt Kanchanaburi, ein herrlich grünes Ziel in Thailand. Hier kann man Dschungelwanderungen zu Wasserfällen oder Motorradtouren durch den Regenwald unternehmen und im kühlen Wasser des Flusses Kwai baden. In den umliegenden Nationalparks gibt es auch Höhlen mit Buddhadarstellungen und Thermalquellen zu erkunden. Viele Geschichtsinteressierte besuchen die Region, um die Eisenbrücke zu sehen, die durch den Film Die Brücke am Kwai berühmt wurde.

In Kanchanaburi liegt der Fokus auf einem etwas langsameren Tempo. Man kann zwischen einem Hostel mit perfekt gepflegten Gärten zum Entspannen oder einem gemütlichen Gästehaus mit Blick von der Dachterrasse auf den Fluss wählen. Etwas ganz anderes bietet ein Kanchanaburi Hostel mit Schlafsälen im industriellen Stil und Betten aus umgebauten Rohren. Oder du entscheidest dich für eine elegante, von der Eisenbahn inspirierte Unterkunft. Wieder ein anderes Hostel in Kanchanaburi wird von Koreanern geführt. In dem anliegendem Restaurant wird dir das traditionelle Grillfleisch des Landes serviert.

Der Hauptbereich für Backpacker in Kanchanaburi liegt am Fluss Kwai. Dort haben sich viele Restaurants angesiedelt, die typische thailändische Gerichte wie mit Erdnüssen besprenkeltes Pad Thai und grünes, mit Kokosnuss verfeinertes Curry servieren. Der Bereich um den Busbahnhof im Zentrum sorgt mit authentischen Märkten und neueren Einkaufszentren für eine typische Atmosphäre. Du kannst auch das außerhalb der Stadt liegende, traditionelle Mon Tribal Village erkunden. Der Tempel, eine Schule und die Häuser wurden auf Masten errichtet, damit diese während der Regenzeit trocken bleiben.

In dieser Ecke von Thailand gibt es viele Nationalparks. Einer der schönsten ist der Nationalpark Erawan: Bei seinen Wasserfällen sammelt sich auf sieben Stufen das Wasser und bildet so Becken zum Schwimmen. Einen Flussstrand zum Baden gibt es hingegen im Nationalpark Sai Yok. In der Stadt selbst kannst du auf dem Nachtmarkt Kleidung und Streetfood kaufen. Außerdem solltest du unbedingt den Khmer-Tempeln aus dem 13. und 14. Jahrhundert im Mueang Sing Sing Historical Park einen Besuch abstatten.

Um Kanchanaburi zu erkunden, kannst du in den meisten Hostels und Geschäften der Stadt ein Fahrrad mieten. Für Ausflüge zu nahe gelegenen Zielen nimmst du am besten einen Bus zu den Erawan-Wasserfällen oder erkundest die Gegend mit dem Motorrad. Die meisten Reisenden kommen in Kanchanaburi entweder mit dem Bus oder dem Zug von Bangkok aus an. Vom Thonburi-Bahnhof in Bangkok fahren täglich zwei Züge ab, die in Kanchanaburi halten, bevor sie über die bekannte Brücke des Flusses Kwai weiterfahren.