Hostelworld.com
×
Fukuoka : of 1 Bed and Breakfast available

1 Bed and Breakfast in Fukuoka, Japan

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Fukuoka sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

The Guesthouse Coco Conne Fukuoka Nishijin

Bed and Breakfast
3.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi

The Guesthouse Coco Conne Fukuoka Nishijin is located 20 minutes from the Fukuoka International Airport, 15 minutes from Hakata Station, 7 minutes From Tenjin Station and 1 minute from Nishi-Jin Stati... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 1 bed and breakfast in Fukuoka mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.8 basierend auf 5,778 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Fukuoka

Über Fukuoka

Die Hafenstadt Fukuoka auf Kyushu, einer der Hauptinseln Japans, ist ein richtiger Geheimtipp in Sachen Kultur und Essen. Dich erwarten antike Tempel, buddhistische Schreine und goldene Sandstrände. Für Foodies wird der verlockendste Anblick der Stadt aber wohl der auf eine Schüssel Tonkotsu-Ramen sein. Es gibt hier Nudeln in einer herzhaften, milchigen Brühe auf der Basis von Schweineknochen und du kannst an den Imbissen der Stadt im Freien Yakitori (also japanische Hähnchenspieße), Hot Pots und kühles Bier genießen.

Als Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich unter anderem ein Fukuoka Hostel im westlichen Stil, das aussieht wie ein Buchladen, und eine ehemalige Schule mit einer Sporthalle, einer Bibliothek und einem Aufnahmestudio an. Ein authentisches Feeling bekommst du in einem der japanischen Gasthäuser, in denen traditionelle Futon-Betten und Tatami-Matten auf dem Boden zum Entspannen einladen. In zahlreichen Hostels in Fukuoka kannst du gleich vor Ort – zum Beispiel in einem Pfannkuchen-Café oder in einer Stehkneipe im Stil einer typischen Izakaya – etwas essen und trinken. Manch ein Hostel in Fukuoka bietet auch ein kostenloses Frühstück oder einen Snack an. Danach lässt sich die Stadt gleich viel leichter erkunden – und das erst recht, wenn du dir dazu noch ein Fahrrad leihst!

Wer in Fukuoka nach Unterhaltung sucht, kann sich zur kleinen Insel Nakasu aufmachen: Hier gibt es Neonlichter, Laternen und fahrbare Stände, die lokale Leckerbissen verkaufen. In Tenjin, dem Geschäftszentrum der Stadt, kannst du Wolkenkratzer bewundern, unterirdische Einkaufszentren besuchen oder in schicken Bars abhängen. Der Bahnhof Hakata und auch der Flughafen von Fukuoka liegen beide in der Innenstadt, weshalb sich die Stadt als guter Ausgangspunkt anbietet, wenn du dich noch weiter auf Kyushu umsehen möchtest.

Überall in der Stadt gibt es buddhistische Tempel und Schreine zu entdecken. Der Atago-Schrein, der auf den Hügeln über Fukuoka liegt, bietet dir einen fantastischen Ausblick über die Hakata-Bucht und hier finden jedes Jahr mehrere Festivals statt. Fangfrischen Fisch gibt es auf dem Yanagibashi Market, der vor Ort allen unter dem Namen „Fukuoka’s Kitchen“ bekannt ist. In den Depachika, den unterirdischen Markthallen der Stadt, findest du schnell zubereitete Gerichte. Ein regelrechtes Festmahl für die Sinne bescheren dir die bekannten und äußerst beliebten Freiluftimbisse Fukuokas, die Yatai. Nicht weit von der Stadt entfernt liegt neben dem Tempel Nanzoin der „Reclining Buddha“, eine der größten Bronze-Statuen der Welt.

Der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen der Linie Tokaido-Sanyo bringt dich innerhalb von fünf Stunden von Fukuoka nach Tokio – mit dem Flugzeug brauchst du nicht mal zwei Stunden. Den Flughafen Fukuokas erreichst du per U-Bahn von der Station Hakata in fünf Minuten. In der Stadt fährst du am besten mit einer der drei U-Bahnlinien oder nimmst den „100-Yen-Bus“, der im Kreis durch das Zentrum fährt und im Zehn-Minuten-Takt kommt. Nach 25 Minuten mit dem Zug bist du am Nanzoin-Tempel und der Atago-Schrein ist fußläufig 15 Minuten vom U-Bahnhof Muromi entfernt.