Hostelworld.com
×
Fatima : of 2 Bed and Breakfast available

2 Bed and Breakfast in Fatima, Portugal

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Fatima sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Pereira Guesthouse

Bed and Breakfast
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.7
Ausgezeichnet 71
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Wie wir Express-Bus-Agent sind, stoppt der Bus direkt neben uns. Walking zum Heiligtum dauert 5 Minuten.
Das komfortable und gemütliche Pension befindet sich in einem schönen, von Bäum... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Residencia Silva

Bed and Breakfast
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.1
Ausgezeichnet 10
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Die Einrichtung 'der Residence Silva' hat eine sehr privilegierte Lage, direkt neben dem Heiligtum Unserer Lieben Frau von Fatima, nur 3 Minuten, so dass Sie das Heiligtum der Gebete in der Zeit der Z... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 2 bed and breakfast in Fatima mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.7 basierend auf 172 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Fatima

Über Fatima

Fátima war einst ein verschlafenes Dorf im portugiesischen Hinterland. Heute ist es einer der weltweit bedeutendsten Wallfahrtsorte der römisch-katholischen Kirche. Im Jahr 1917 berichteten drei Hirtenkinder, ihnen sei die Jungfrau auf einem Feld nahe der Stadt erschienen. Seitdem reisen mehr als 6 Mio. Pilger jährlich nach Fátima. Vor Ort gibt es viele religiöse Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die viertgrößte katholische Kirche der Welt. Doch in Fátima gibt es noch viel mehr zu sehen und erleben – von Restaurants mit lokalen Spezialitäten über ein Höhlensystem bis zu einer paläontologischen Ausgrabungsstätte.

Übernachte in einem Fátima Hostel etwas außerhalb des Stadtzentrums und genieße vom Swimmingpool aus die üppige Hügellandschaft. Starte mit einem herzhaften Frühstücksbüfett in den Tag und lasse es dir abends bei traditionell portugiesischer Gastronomie im Hostelrestaurant gut gehen. Einige Hostels in Fátima haben eigene Bars, in denen du lokalen Wein (den berühmten Vinho verde) verkosten oder nach dem Essen einen Drink bestellen kannst.

In Fátima leben weniger als 12.000 Einwohner. Es herrscht daher eine sehr ruhige Atmosphäre mit malerischen weißen Gebäuden, roten Ziegeldächern, Dattelpalmen und Olivenbäumen. Die meisten Unterkunftsoptionen befinden sich nahe dem Heiligtum von Fátima, das nur einen gemütlichen Spaziergang vom Zentrum entfernt ist. Es gibt zahlreiche Cafés, Restaurants und Bäckereien, die auf den großen Pilgerzustrom vorbereitet sind. 

Der erste Halt in Fátima ist für viele Pilger die Erscheinungskapelle, die an genau dem Ort steht, an dem Maria den Hirtenkindern erschienen sein soll. Heute befinden sich die Körper der Kinder in der Basilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz. Auch ihre einstigen Häuser können heute noch besichtigt werden. Nach einer städtischen Erkundungstour bietet sich ein Ausflug zu den 15 km entfernten Höhlen Grutas de Mira de Aire an – die Tropfsteine im Höhleninneren sind bis zu 150 Mio. Jahre alt. Lust auf ein bisschen Jurassic Park? Begib dich zum Monumento Natural das Pegadas de Dinossáurio de Ourém-Torres Novas, um in die Fußstapfen der Dinosaurier zu treten.

Wie der Begriff es schon nahelegt, erreichen Pilger Fátima zu Fuß über eine der traditionellen Routen: den Tejo-Weg, den Nordweg, den Nazaré-Weg oder den Küstenweg. Für diejenigen, die mit dem Bus anreisen: In Fátima halten viele Buslinien auf dem Weg von Nord- nach Südportugal und zurück. Auch Busse nach Spanien fahren dort ab. Fátima liegt zwei Fahrstunden von Porto und eineinhalb Fahrstunden von Lissabon entfernt.