Hostelworld.com
×
Montego Bay : of 1 Apartments available

1 Günstige Apartment in Montego Bay, Jamaika

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Montego Bay sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Apartment

The Village Rose Hall

Apartment
13.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 1
Gratis WiFi

Spend the day at the beach, drink rum punches at the bar, then dance the night away - all just steps from your door! Great location for business travelers or the perfect week/weekend away.

* Stud... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Wir haben 1 apartment in Montego Bay mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.3 basierend auf 912 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Montego Bay

Über Montego Bay

Montego Bay ist ein wahres Paradies in Jamaika: Neben weißen Stränden und einem Meer in leuchtendem Azurblau triffst du auf eine extrem lockere Atmosphäre. Hier ist ein Ort, an dem dein Körper und Geist im warmen Wasser der Karibik neue Kraft tanken können. Auch Geschichtsfans kommen auf ihre Kosten: Sie können die Überbleibsel der Geschichte der Stadt als Plantage ebenso erkunden wie die St. James Church aus dem 18. Jahrhundert. Das T-Shirt mit dem Konterfei von Bob Marley ist als Souvenir schon fast obligatorisch. Probier den lokalen Rum und tauch tief in eine Kultur ein, mit der du dich leicht anfreunden kannst!

Unter den Hostels in Montego Bay befinden sich ein Stadthaus aus den 1760er Jahren im georgianischen Stil, eine Villa mit eigenem Pool und Veranda mit Meerblick oder ein Refugium inmitten von grünen Hügeln. In den meisten Unterkünften kannst du der karibischen Hitze per Klimaanlage ein Schnippchen schlagen und oft steht dir kostenfreies WLAN zur Verfügung. Wenn du deine Nächte in einem Montego Bay Hostel mit eigener Bar verbringst, kannst du neue Leute kennenlernen und deine Reise als Backpacker so richtig genießen.

An der Gloucester Avenue – auch als Hip Strip bekannt – schlägt das Herz des Nachtlebens in Montego Bay. Ob du am späten Abend noch etwas trinken gehen oder bis zum Morgengrauen auf einer Reggae-Party tanzen willst: Hier ist der richtige Ort für dich. Sie liegt in der Gegend um die Strandpromenade, an der du tagsüber naturbelassene Strände zum Entspannen findest. Wenn dein Aufenthalt am Strand etwas luxuriöser ausfallen soll, fährst du am besten entlang der Küste nach Ironshore. Und um die koloniale Vergangenheit der Gegend kennenzulernen, machst du idealerweise einen Ausflug in die Gemeinde Trelawny mit ihrer schon leicht bröckelnden georgianischen Architektur. Das Rastafari Indigenous Village öffnet sich für Besucher, die an den authentischen Gerichten und musikalischen Traditionen der Region interessiert sind.

Von den Stränden bis hin zu Geschichte und Kultur gibt es in Montego Bay jede Menge zu entdecken. Im Rose Hall Great House lernst du nicht nur viele Dinge über die koloniale Vergangenheit von Jamaika, sondern auch über die Weiße Hexe, die hier gelebt hat, und ihre angeblichen blutigen Verbrechen. Auf dem milchig-blauen Wasser des Martha Brae River in Trelawny ruft dich das Rafting-Abenteuer. Am Doctor’s Cave Beach findest du eine so makellose Küstenlinie, dass du dich beim Anblick kurz fragst, ob du träumst. In einem Tagesausflug kannst du den Besuch der 180 m hohen Dunn’s River Falls mit dem Trip nach Nine Mile, dem Geburtsort von Bob Marley, verbinden.

Montego Bay erreichst du über die Luft, das Land oder das Meer. Vom internationalen Flughafen Sangster fährst du mit dem Taxi nur 15 Minuten bis ins Stadtzentrum. Aus anderen großen Städten auf Jamaika fahren Busse nach Montego Bay – zum Beispiel in fünf Stunden von Kingston aus. Auch mit einer Fähre oder einem Kreuzfahrtschiff kannst du hier anlegen. Der größte Teil der Stadt lässt sich zu Fuß erkunden – und für etwas weitere Strecken nimmst du einfach ein Taxi.

Weitere Orte in Jamaika

  • Port Antonio