Hostelworld.com
×
Zakopane : of 5 Hostels available

5 Hostels in Zakopane, Polen

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Zakopane sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Good Bye Lenin Hostel Zakopane

Hostel
2.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.1
Ausgezeichnet 1189
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Looking for a place to escape the city, reconnect with nature and hike your ass off? Look no further!

Hidden away in the forest, yet still very accessible, there’s a magical place called Good... Mehr...

Weiter
Hostel

Top Hostel

Hostel
1.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.6
Großartig 444
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

We can offer you a colorful kitchen and a common room, we have a lot of things to do here, it's hard to leave this place.

Dorms and privates have comfy beds, for sure they will make your dreams sw... Mehr...

Weiter
Hostel

Target Hostel

Hostel
0.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.3
Großartig 390
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
Gratis WiFi

Welcome to the best hostel in the best location in Zakopane. You will never get bored here! Target Hostel is a place run by travellers for travellers. We really know what you expect of a hostel.

Ou... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Szarotka Pension

Bed and Breakfast
1.9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.9
Ausgezeichnet 18
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Located at the foot of Tatry Mountains, just 15 minutes walk form the center of Zakopane is a great place to stay for individual and business Guests as well as for organising conferences, workshops an... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Tatrzanska Kotwica

Bed and Breakfast
10.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.4
Großartig 11
  • Wunderbare Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Tatrzanska Kotwica is surrounded by forests and mountains. Here you will find a barbecue facilities, a garden, a shared kitchen, and lounge area.

Guest House Tatrzanska Kotwica is located 12 km fro... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Zakopane am Fuße der Hohen Tatra ist eine Stadt für Outdoor-Fans. Im Sommer wartet hier ein ideales Wandergebiet auf dich – im Winter ist das Skifahren schon ab den ersten Schneeflocken so beliebt, dass Zakopane manchmal als Polens Winterhauptstadt bezeichnet wird. Auf deinen Spaziergängen wirst du auf einzigartige Villen aus Holz mit runden Fenstern und detailreichen Verzierungen treffen, die von der goralischen Kultur inspiriert sind. Wenn du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist, siehst du lebhafte Volkstänze oder Einheimische in Kostümen, die in leuchtenden Farben bestickt sind.

In Zakopane kannst du bei einer Übernachtung in einer Hütte im Wald tief in die Natur eintauchen. Als Alternative entspannst du dich in einem Haus im Stil der 1930er Jahre mit Bergblick oder entscheidest dich für ein Zakopane Hostel mit rustikaler Einrichtung im Stadtzentrum. In einigen Hostels in Zakopane kannst du dich bei einem herzhaften Frühstück zum Nulltarif stärken, während dir kostenloses WLAN in der Regel überall zur Verfügung steht. Falls du im Sommer anreist, freust du dich eventuell, wenn du bei deiner Übernachtungsmöglichkeit einen Grillplatz findest – hier kannst du die Sonne so richtig genießen. Viele Hostels verfügen über Gemeinschaftsräume oder Gärten, in denen du dich unter andere Reisende mischen kannst.

Das Herz von Zakopane ist die Krupówki-Straße mit ihren Straßenkünstlern, inhabergeführten Geschäften und Restaurants. Probiere die lokalen Spezialitäten wie Oscypek, einen geräucherten Käse aus Schafsmilch. Im Stadtteil Kuźnice befindet sich die Talstation einer Seilbahn zum Gipfel des Kasprowy Wierch an der Grenze zwischen Polen und der Slowakei. Wenn du dich fit fühlst, wanderst du zum Gletschersee Czarny Staw Gąsienicowy.

In der Terma Bukowina Tatrzańska, einem Thermalbad mit heißen Quellen, kannst du ebenso ein Stück Natur genießen wie im Gebirge der Hohen Tatra mit Polens höchstem Gipfel. Wenn du mehr über die Ortsgeschichte, Geologie und Naturwissenschaften erfahren möchtest, ist das Tatra-Museum in der Stadt der perfekte Ort, um deine Neugier zu stillen. Auf dem Friedhof der Alten Kirche befindet sich ein Grab, von dem behauptet wird, dass dort Stanisław Witkiewicz bestattet sei. Der polnische Maler hat die für Zakopane typische Architektur maßgeblich gestaltet. Auf jeden Fall ist die Kirche aus dem 19. Jahrhundert schon allein wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und den hölzernen Grabsteinen mit ihren kunstvollen Schnitzereien einen Besuch wert.

Wenn du am internationalen Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice landest, hast du zweimal am Tag die Möglichkeit, mit dem Bus nach Zakopane zu gelangen. Eine Fahrt von hier aus dauert drei Stunden, vom Krakauer Stadtzentrum aus nur zwei Stunden. Der Zug zwischen Krakau und Zakopane benötigt drei Stunden. Sogar aus Ungarn gibt es eine Direktverbindung mit einem Shuttle, das von Budapest aus sechs Stunden unterwegs ist. Im Ort selbst kommst du als Fußgänger am besten herum. Wenn du weitere Ausflüge unternehmen möchtest, kannst du einen öffentlichen Linienbus oder einen privaten Minibus nehmen.

Bestbewertete Hostels in Zakopane

Wir haben 5 hostels in Zakopane mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.9 basierend auf 3,135 Bewertungen 5 von 5 verfügbaren Unterkünften in Zakopane

Über Zakopane

Zakopane am Fuße der Hohen Tatra ist eine Stadt für Outdoor-Fans. Im Sommer wartet hier ein ideales Wandergebiet auf dich – im Winter ist das Skifahren schon ab den ersten Schneeflocken so beliebt, dass Zakopane manchmal als Polens Winterhauptstadt bezeichnet wird. Auf deinen Spaziergängen wirst du auf einzigartige Villen aus Holz mit runden Fenstern und detailreichen Verzierungen treffen, die von der goralischen Kultur inspiriert sind. Wenn du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist, siehst du lebhafte Volkstänze oder Einheimische in Kostümen, die in leuchtenden Farben bestickt sind.

In Zakopane kannst du bei einer Übernachtung in einer Hütte im Wald tief in die Natur eintauchen. Als Alternative entspannst du dich in einem Haus im Stil der 1930er Jahre mit Bergblick oder entscheidest dich für ein Zakopane Hostel mit rustikaler Einrichtung im Stadtzentrum. In einigen Hostels in Zakopane kannst du dich bei einem herzhaften Frühstück zum Nulltarif stärken, während dir kostenloses WLAN in der Regel überall zur Verfügung steht. Falls du im Sommer anreist, freust du dich eventuell, wenn du bei deiner Übernachtungsmöglichkeit einen Grillplatz findest – hier kannst du die Sonne so richtig genießen. Viele Hostels verfügen über Gemeinschaftsräume oder Gärten, in denen du dich unter andere Reisende mischen kannst.

Das Herz von Zakopane ist die Krupówki-Straße mit ihren Straßenkünstlern, inhabergeführten Geschäften und Restaurants. Probiere die lokalen Spezialitäten wie Oscypek, einen geräucherten Käse aus Schafsmilch. Im Stadtteil Kuźnice befindet sich die Talstation einer Seilbahn zum Gipfel des Kasprowy Wierch an der Grenze zwischen Polen und der Slowakei. Wenn du dich fit fühlst, wanderst du zum Gletschersee Czarny Staw Gąsienicowy.

In der Terma Bukowina Tatrzańska, einem Thermalbad mit heißen Quellen, kannst du ebenso ein Stück Natur genießen wie im Gebirge der Hohen Tatra mit Polens höchstem Gipfel. Wenn du mehr über die Ortsgeschichte, Geologie und Naturwissenschaften erfahren möchtest, ist das Tatra-Museum in der Stadt der perfekte Ort, um deine Neugier zu stillen. Auf dem Friedhof der Alten Kirche befindet sich ein Grab, von dem behauptet wird, dass dort Stanisław Witkiewicz bestattet sei. Der polnische Maler hat die für Zakopane typische Architektur maßgeblich gestaltet. Auf jeden Fall ist die Kirche aus dem 19. Jahrhundert schon allein wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens und den hölzernen Grabsteinen mit ihren kunstvollen Schnitzereien einen Besuch wert.

Wenn du am internationalen Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice landest, hast du zweimal am Tag die Möglichkeit, mit dem Bus nach Zakopane zu gelangen. Eine Fahrt von hier aus dauert drei Stunden, vom Krakauer Stadtzentrum aus nur zwei Stunden. Der Zug zwischen Krakau und Zakopane benötigt drei Stunden. Sogar aus Ungarn gibt es eine Direktverbindung mit einem Shuttle, das von Budapest aus sechs Stunden unterwegs ist. Im Ort selbst kommst du als Fußgänger am besten herum. Wenn du weitere Ausflüge unternehmen möchtest, kannst du einen öffentlichen Linienbus oder einen privaten Minibus nehmen.