Hostelworld.com
×
Waterford : of 5 Hostels available

5 Hostels in Waterford, Irland

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Waterford sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Portree Hostel - Waterford City

Hostel
0.9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.0
Ausgezeichnet 654
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Portree Hostel is the only hostel located in Waterford City. We provide a fun and friendly place from which to explore the sunny South East. We are right next to the railway station and bus station (8... Mehr...

Weiter
Hostel

Tom's Cottage Waterford

Hostel
9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.0
Ausgezeichnet 354
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Tom’s Hostel befindet sich im Besitz von Tom, einem angesehenen irischen Fremdenfuehrer, der schon seit ueber 10 Jahren internationale Reisende in Irland betreut. Wir begrüßen Reisend... Mehr...

Weiter
Hostel

Dungarvan Hostel (Arus Brugha)

Hostel
39.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.4
Ausgezeichnet 8
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Dungarvan Hostel is a Self Catering Hostel which can sleep up to 96 pax. This modern Hostel is located just 150 metres from the bustling town centre of Dungarvan, Co Waterford, Ireland.. It consists o... Mehr...

Weiter
Hotel

The Pilgrims Rest

Hotel
50.9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
10.0
Ausgezeichnet 50
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit

The Pilgrims Rest Country House Hotel, near Lismore and Cappoquin is
situated in a beautiful part of the magnificent Irish countryside
in County Waterford 50km from Waterford City.

The Pilgrim... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Samuels Heritage B&B

Bed and Breakfast
5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
10.0
Ausgezeichnet 5
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Samuels Heritage B&B is set on 30 acres of farmland amidst the rolling hillside surrounding Waterford city and overlooking the River Suir, an ideal base from which to explore County Waterford.

... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Waterford im Südosten Irlands wurde 914 von Wikingern gegründet. Sie ist die älteste Stadt des Landes – und das kann man ihr durchaus ansehen: Ein entzückendes Durcheinander aus mittelalterlicher Architektur und Bauten aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert bestimmt das Stadtbild. Am Hafen findest du dagegen eine Reihe von hochmodernen Gebäuden. Zahlreiche Museen stellen die historischen Schätze der Stadt zur Schau und im weltberühmten House of Waterford Crystal demonstrieren dir Glasbläser ihr Handwerk. Du kannst auch die raue Schönheit der Copper Coast oder der Comeragh Mountains erkunden – wundere dich aber nicht, wenn andere Wanderer dir „Wellll!“ zurufen, es ist ein traditioneller Gruß.

In einem Waterford Hostel mit Blick auf die Berge oder inmitten von zwölf Hektar großen Ländereien kannst du die wunderschöne Natur der Gegend in vollen Zügen genießen. Wenn du den Globus nicht nur bereisen, sondern ihn auch schützen möchtest, kannst du in einem umweltfreundlichen Cottage übernachten. Viele der Hostels in Waterford bieten dir kostenloses Frühstück und manche kommen mit eigener Bar – ideal, um Kontakte zu knüpfen oder ein paar Reisetipps zu auszutauschen. In der Regel gibt es auch Gratis-WLAN und dir wird Bettwäsche kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Viking Triangle ist das historische Herz von Waterford. Es wird von der alten Stadtmauer eingeschlossen und beherbergt einen Großteil der kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am Abend findest du hier außerdem das Nachtleben. Das Dorf Dunmore East außerhalb von Waterford ist bekannt für seine Wanderpfade entlang der Copper Coast, in der sich zahlreiche kleine Buchten verbergen. Die ehemalige Burg Waterford Castle liegt auf einer naturbelassenen, kleinen Insel mit dem King’s Channel zur einen Seite und dem Fluss Suir zur anderen.

Die eindrucksvolle Küsten- und Hügellandschaft von Waterford County macht es zu einem fantastischen Reiseziel für Wanderer und Radfahrer. Doch auch als Surfer wirst du hier deine Freude haben, egal ob als Anfänger oder als Fortgeschrittener: Das Meer lockt mit guten Wellen und es werden auch Kurse angeboten. Der Reginald’s Tower aus dem 13. Jahrhundert beherbergt ein Museum mit uralten Schätzen und eine spiralförmige Treppe führt dich hinauf zu einer Aussichtsplattform mit Panoramablick. Im August hält mit dem dreitägigen Spraoi Festival, was auf Gälisch soviel wie „Freudenfest“ bedeutet, eine mitreißende Mischung aus bunten Farben, Musik und Straßenkünstlern Einzug in die Stadt. Waterford bietet dir außerdem zahlreiche kulinarische Highlights: Einige von Irlands berühmtesten Restaurants befinden sich hier.

Wenn du aus anderen Teilen Irlands anreist, ist der Zug das beste Transportmittel. Plunkett Station ist der Hauptbahnhof von Waterford und nur 15 Minuten zu Fuß vom Viking Triangle entfernt. Die Flughäfen von Cork und Dublin kannst du beide in weniger als drei Stunden mit dem Bus erreichen. Zwischen den Ortschaften, Dörfern und Stränden des Countys verkehren verschiedene Busse. In der Stadt Waterford bist du am besten zu Fuß unterwegs.

Bestbewertete Hostels in Waterford

Wir haben 5 hostels in Waterford mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.5 basierend auf 9 Bewertungen 5 von 5 verfügbaren Unterkünften in Waterford

Über Waterford

Waterford im Südosten Irlands wurde 914 von Wikingern gegründet. Sie ist die älteste Stadt des Landes – und das kann man ihr durchaus ansehen: Ein entzückendes Durcheinander aus mittelalterlicher Architektur und Bauten aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert bestimmt das Stadtbild. Am Hafen findest du dagegen eine Reihe von hochmodernen Gebäuden. Zahlreiche Museen stellen die historischen Schätze der Stadt zur Schau und im weltberühmten House of Waterford Crystal demonstrieren dir Glasbläser ihr Handwerk. Du kannst auch die raue Schönheit der Copper Coast oder der Comeragh Mountains erkunden – wundere dich aber nicht, wenn andere Wanderer dir „Wellll!“ zurufen, es ist ein traditioneller Gruß.

In einem Waterford Hostel mit Blick auf die Berge oder inmitten von zwölf Hektar großen Ländereien kannst du die wunderschöne Natur der Gegend in vollen Zügen genießen. Wenn du den Globus nicht nur bereisen, sondern ihn auch schützen möchtest, kannst du in einem umweltfreundlichen Cottage übernachten. Viele der Hostels in Waterford bieten dir kostenloses Frühstück und manche kommen mit eigener Bar – ideal, um Kontakte zu knüpfen oder ein paar Reisetipps zu auszutauschen. In der Regel gibt es auch Gratis-WLAN und dir wird Bettwäsche kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Viking Triangle ist das historische Herz von Waterford. Es wird von der alten Stadtmauer eingeschlossen und beherbergt einen Großteil der kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am Abend findest du hier außerdem das Nachtleben. Das Dorf Dunmore East außerhalb von Waterford ist bekannt für seine Wanderpfade entlang der Copper Coast, in der sich zahlreiche kleine Buchten verbergen. Die ehemalige Burg Waterford Castle liegt auf einer naturbelassenen, kleinen Insel mit dem King’s Channel zur einen Seite und dem Fluss Suir zur anderen.

Die eindrucksvolle Küsten- und Hügellandschaft von Waterford County macht es zu einem fantastischen Reiseziel für Wanderer und Radfahrer. Doch auch als Surfer wirst du hier deine Freude haben, egal ob als Anfänger oder als Fortgeschrittener: Das Meer lockt mit guten Wellen und es werden auch Kurse angeboten. Der Reginald’s Tower aus dem 13. Jahrhundert beherbergt ein Museum mit uralten Schätzen und eine spiralförmige Treppe führt dich hinauf zu einer Aussichtsplattform mit Panoramablick. Im August hält mit dem dreitägigen Spraoi Festival, was auf Gälisch soviel wie „Freudenfest“ bedeutet, eine mitreißende Mischung aus bunten Farben, Musik und Straßenkünstlern Einzug in die Stadt. Waterford bietet dir außerdem zahlreiche kulinarische Highlights: Einige von Irlands berühmtesten Restaurants befinden sich hier.

Wenn du aus anderen Teilen Irlands anreist, ist der Zug das beste Transportmittel. Plunkett Station ist der Hauptbahnhof von Waterford und nur 15 Minuten zu Fuß vom Viking Triangle entfernt. Die Flughäfen von Cork und Dublin kannst du beide in weniger als drei Stunden mit dem Bus erreichen. Zwischen den Ortschaften, Dörfern und Stränden des Countys verkehren verschiedene Busse. In der Stadt Waterford bist du am besten zu Fuß unterwegs.