Hostelworld.com
×

Hostels in Uyuni

: of 4 Hostels available

4 Hostels in Uyuni, Bolivien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Uyuni sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Bed and Breakfast

Hostal Reina del Salar

Bed and Breakfast
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
  • Perfekte Lage
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Hostal Reina del Salar is a friendly guesthouse. Featuring free WiFi access, Hostal Reina del Salar offers accommodations in the town centre of Uyuni. Free breakfast is served daily. The property has... Mehr...

Weiter
Hotel

Salcay Hotel

Hotel
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.4
Sehr gut 45
  • Perfekte Lage
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis Frühstück

Salcay Hotel is a friendly hotel located in the centre of Uyuni. Perfect location to discover the city of Uyuni. For your comfort the hotel offers: free Wi-Fi access throughout the property, free brea... Mehr...

Weiter
Hostel

Piedra Blanca Backpackers Hostel

Hostel
0.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.1
Ausgezeichnet 613
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

After 7 years working in an adapted place, we are proud of the place we have built. Piedra Blanca Backpackers Hostel is a completely new, one of a kind hostel, designed to fulfill every traveler´... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Hostal Beliz Inn B&B

Bed and Breakfast
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.1
Sehr gut 5
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Hostal Beliz Inn is set in Uyuni and offers free WiFi, and guests can enjoy a bar, a shared lounge and a terrace.

The nearest airport is Uyuni, less than 1 km from the accommodation, and the proper... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Willst du Landschaften kennenlernen, die aussehen wie nicht von dieser Welt? Dann mach dich auf den Weg nach Uyuni im Südwesten Boliviens. Die Stadt ist das Tor zur außergewöhnlichen Salzlandschaft der Region. Von hier aus kannst du dich auf eine Tour durch die Salinen von Salar de Uyuni begeben oder dich nach einem Ausflug in die umliegende, herrlich karge Wüste umschauen. Die Umgebung dieser rustikalen Stadt beheimatet beeindruckende Sehenswürdigkeiten, darunter sprudelnde geothermische Schlammbecken, Hügel voller Kakteen und Seen, die komplett mit Flamingos bedeckt sind.

Du kannst in einem Uyuni Hostel mit einer fröhlichen knallgelben Fassade unterkommen oder auch in einer gemütlichen Unterkunft mit rustikalen Ziegelwänden. In einem Hostel mit Restaurant, das Gerichte aus Lamafleisch serviert, lernst du die regionale Küche kennen. Kostenloses Frühstück wird in einigen Hostels in Uyuni angeboten – so kannst du dich für deine Erkundung der Salzlandschaft ordentlich stärken. In anderen gibt es einen kostenlosen Shuttleservice vom Flughafen Joya Andina. Du hast die Wahl zwischen Privatzimmern oder einem Hostel mit Schlafsälen, in denen du andere Reisende kennenlernen kannst.

Plaza Arce ist das Zentrum von Uyuni. Hier findest du Geschäfte und Stände zum Stöbern. Wenn du Durst hast, halte einfach nach Straßenhändlern Ausschau, die frisch gepressten Orangensaft verkaufen. Um die Ecke ist der Mercado Central, der Markt auf dem Bolivianer, darunter auch die Aymara, die Ureinwohner der Region, ihr Obst und Gemüse kaufen. Reiseveranstalter sind über die ganze Stadt verstreut, aber besonders viele befinden sich an der breiten Avenue Ferroviaria.

Auf der Tour nach Salar de Uyuni wirst du an Colchani vorbeikommen. Das Dorf hat einen Kunsthandwerksmarkt und ein Museum, das ausschließlich Salz ausstellt. Auf dem Markt findest du vor allem Accessoires aus Alpaka-Wolle und Vintage-Landkarten. Der Train Graveyard – ein leicht skurriler Ort voller verlassener Dampfzüge – liegt ebenfalls auf dem Weg zu den Salinen. Um einen Eindruck von der Geschichte der Region zu bekommen, kannst du dir im Archäologischen und Anthropologischen Museum die Mumien anschauen, die in der Region geborgen wurden.

Die Straßen in Uyuni sind gitterartig angeordnet – du kannst dich also leicht zu Fuß zurechtfinden. Wenn du aus La Paz kommst, wirst du wahrscheinlich früh morgens mit einem Nachtbus am Hauptbusbahnhof ankommen, nur ein paar Häuserblöcke von der Plaza Arce entfernt. Von der Stadt Sucre aus fahren tagsüber und nachts Busse ab, die etwa acht Stunden brauchen. Du kannst Uyuni auch mit dem Zug über die Strecke von Oruro erreichen, das sich etwa auf halbem Weg zwischen La Paz und Uyuni befindet. Eine Fahrt mit dem Taxi vom Flughafen Joya Andina in die Stadt dauert etwa fünf Minuten.

Bestbewertete Hostels in Uyuni

Wir haben 4 hostels in Uyuni mit einer durchschnittlichen Bewertung von 7.4 basierend auf 1,265 Bewertungen 4 von 4 verfügbaren Unterkünften in Uyuni

Über Uyuni

Willst du Landschaften kennenlernen, die aussehen wie nicht von dieser Welt? Dann mach dich auf den Weg nach Uyuni im Südwesten Boliviens. Die Stadt ist das Tor zur außergewöhnlichen Salzlandschaft der Region. Von hier aus kannst du dich auf eine Tour durch die Salinen von Salar de Uyuni begeben oder dich nach einem Ausflug in die umliegende, herrlich karge Wüste umschauen. Die Umgebung dieser rustikalen Stadt beheimatet beeindruckende Sehenswürdigkeiten, darunter sprudelnde geothermische Schlammbecken, Hügel voller Kakteen und Seen, die komplett mit Flamingos bedeckt sind.

Du kannst in einem Uyuni Hostel mit einer fröhlichen knallgelben Fassade unterkommen oder auch in einer gemütlichen Unterkunft mit rustikalen Ziegelwänden. In einem Hostel mit Restaurant, das Gerichte aus Lamafleisch serviert, lernst du die regionale Küche kennen. Kostenloses Frühstück wird in einigen Hostels in Uyuni angeboten – so kannst du dich für deine Erkundung der Salzlandschaft ordentlich stärken. In anderen gibt es einen kostenlosen Shuttleservice vom Flughafen Joya Andina. Du hast die Wahl zwischen Privatzimmern oder einem Hostel mit Schlafsälen, in denen du andere Reisende kennenlernen kannst.

Plaza Arce ist das Zentrum von Uyuni. Hier findest du Geschäfte und Stände zum Stöbern. Wenn du Durst hast, halte einfach nach Straßenhändlern Ausschau, die frisch gepressten Orangensaft verkaufen. Um die Ecke ist der Mercado Central, der Markt auf dem Bolivianer, darunter auch die Aymara, die Ureinwohner der Region, ihr Obst und Gemüse kaufen. Reiseveranstalter sind über die ganze Stadt verstreut, aber besonders viele befinden sich an der breiten Avenue Ferroviaria.

Auf der Tour nach Salar de Uyuni wirst du an Colchani vorbeikommen. Das Dorf hat einen Kunsthandwerksmarkt und ein Museum, das ausschließlich Salz ausstellt. Auf dem Markt findest du vor allem Accessoires aus Alpaka-Wolle und Vintage-Landkarten. Der Train Graveyard – ein leicht skurriler Ort voller verlassener Dampfzüge – liegt ebenfalls auf dem Weg zu den Salinen. Um einen Eindruck von der Geschichte der Region zu bekommen, kannst du dir im Archäologischen und Anthropologischen Museum die Mumien anschauen, die in der Region geborgen wurden.

Die Straßen in Uyuni sind gitterartig angeordnet – du kannst dich also leicht zu Fuß zurechtfinden. Wenn du aus La Paz kommst, wirst du wahrscheinlich früh morgens mit einem Nachtbus am Hauptbusbahnhof ankommen, nur ein paar Häuserblöcke von der Plaza Arce entfernt. Von der Stadt Sucre aus fahren tagsüber und nachts Busse ab, die etwa acht Stunden brauchen. Du kannst Uyuni auch mit dem Zug über die Strecke von Oruro erreichen, das sich etwa auf halbem Weg zwischen La Paz und Uyuni befindet. Eine Fahrt mit dem Taxi vom Flughafen Joya Andina in die Stadt dauert etwa fünf Minuten.