Hostelworld.com
×
Tromso : of 2 Hostels available

2 Hostels in Tromso, Norwegen

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Tromso sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Tromso Activities Hostel

Hostel
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.8
Großartig 267
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

The hostel is mainly focused on providing budget accommodation and experiences for young travellers. It is an excellent place to meet other travellers and there is always something happening. We run b... Mehr...

Weiter
Hostel

My Budget HomeStay

Hostel
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Neu
0

My Budget HomeStay is an Apartment of 87m2 having 4 room, and small living/dinner room, kitchen and bathroom. It is located in the main heart of Tromso sentrum, most likely you will love our location.... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Nördlich des Polarkreises befindet sich Tromso, das in früheren Zeiten der Startpunkt für die berühmt-berüchtigten Polarexpeditionen war. In jüngerer Vergangenheit hat sich die Universitätsstadt als kulturelles Zentrum des Nordens neu erfunden. Feiere im Sommer unter der Mitternachtssonne oder wage dich in den arktischen Winter, um Nordlichter zu bewundern und dabei das Weihnachtsbier Juleøl zu genießen. Eigentlich musst du die kleine Insel Tromsøya gar nicht verlassen, weil es hier so viel zu entdecken gibt. Trotzdem lohnt sich der Ausflug über die Brücke ins benachbarte Kvaløya, das bei Wanderern, Campern und Skifahrern besonders beliebt ist.

Hostels in Tromso, die sich in der Innenstadt befinden, liegen ganz in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und des Nachtlebens. Sie sind auch der ideale Ausgangspunkt für eine Tour, bei der du die Nordlichter bewundern kannst. Norwegen ist für Reisende nicht immer ganz günstig, aber in einem Tromso Hostel mit insgesamt vier Küchen für dich und Gleichgesinnte kannst du die Reisekasse schonen, wenn ihr euer Abendessen gemeinsam kocht. Im Sommer, wenn das Tageslicht fast nie verschwindet, legst du draußen auf der Terrasse ein paar leckere Spieße auf den Grill oder du entspannt dich bei einem Bier im Whirlpool des Hauses.

Die Innenstadt von Tromso umrahmt den Hafen. Zum Einkaufen besuchst du die Storgata, in deren Nebenstraßen du die meisten Bars und Restaurants findest. Die Stadt liegt auf der Insel Tromsøya, die mit dem Festland und weiteren Inseln durch sich grazil wölbende Brücken verbunden ist. In Nord-Tromsøya sind die Universität und die botanischen Gärten beheimatet. Süd-Tromsøya hat den Stadtstrand Telegrafbukta und das Tromsø Museum zu bieten. Aus der Innenstadt gelangst du in 15 Minuten zu Fuß nach Tromsdalen auf dem Festland. Hier befinden sich wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Arktische Kathedrale und der Alpinpark.

Die Arktische Kathedrale Ishavkatedralen ist das Wahrzeichen von Tromso. In der Eismeerkathedrale finden den ganzen Sommer über tägliche Orgelkonzerte statt. Sie ist in ihrer Optik einem Eisberg nachempfunden. Von Tromsdalen aus erklimmst du den Berg Fløya zu Fuß oder mit der Seilbahn aus den 1960er Jahren. Den Ausblick vom Gipfel genießt du bei einem kühlen Bier oder einer heißen Schokolade im dortigen Café. Setz dich in den Bus nach Hella und entdecke das alte Tromso, das die meisten Besucher nie zu Gesicht bekommen. Das bunte Dorf besteht aus Häusern, die früher einmal im Stadtzentrum standen und heute wie aus einer anderen Zeit wirken.

Das Zentrum von Tromso ist klein genug, um es zu Fuß zu erkunden. Den Stadtrand oder das Festland erreichst du am besten mit dem Bus. Unser Tipp: Wenn du die Fahrkarten schon vor dem Einsteigen kaufst, bekommst du sie zum günstigeren Preis. Die Anreise vom Flughafen Tromsø mit Flybussen dauert 15 Minuten. Die Ausschiffung bei Schiffsanreise findet in Prostneset nahe der Innenstadt statt. Hier befindet sich auch der zentrale Busbahnhof.

Bestbewertete Hostels in Tromso

Wir haben 2 hostels in Tromso mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.8 basierend auf 0 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Tromso

Über Tromso

Nördlich des Polarkreises befindet sich Tromso, das in früheren Zeiten der Startpunkt für die berühmt-berüchtigten Polarexpeditionen war. In jüngerer Vergangenheit hat sich die Universitätsstadt als kulturelles Zentrum des Nordens neu erfunden. Feiere im Sommer unter der Mitternachtssonne oder wage dich in den arktischen Winter, um Nordlichter zu bewundern und dabei das Weihnachtsbier Juleøl zu genießen. Eigentlich musst du die kleine Insel Tromsøya gar nicht verlassen, weil es hier so viel zu entdecken gibt. Trotzdem lohnt sich der Ausflug über die Brücke ins benachbarte Kvaløya, das bei Wanderern, Campern und Skifahrern besonders beliebt ist.

Hostels in Tromso, die sich in der Innenstadt befinden, liegen ganz in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und des Nachtlebens. Sie sind auch der ideale Ausgangspunkt für eine Tour, bei der du die Nordlichter bewundern kannst. Norwegen ist für Reisende nicht immer ganz günstig, aber in einem Tromso Hostel mit insgesamt vier Küchen für dich und Gleichgesinnte kannst du die Reisekasse schonen, wenn ihr euer Abendessen gemeinsam kocht. Im Sommer, wenn das Tageslicht fast nie verschwindet, legst du draußen auf der Terrasse ein paar leckere Spieße auf den Grill oder du entspannt dich bei einem Bier im Whirlpool des Hauses.

Die Innenstadt von Tromso umrahmt den Hafen. Zum Einkaufen besuchst du die Storgata, in deren Nebenstraßen du die meisten Bars und Restaurants findest. Die Stadt liegt auf der Insel Tromsøya, die mit dem Festland und weiteren Inseln durch sich grazil wölbende Brücken verbunden ist. In Nord-Tromsøya sind die Universität und die botanischen Gärten beheimatet. Süd-Tromsøya hat den Stadtstrand Telegrafbukta und das Tromsø Museum zu bieten. Aus der Innenstadt gelangst du in 15 Minuten zu Fuß nach Tromsdalen auf dem Festland. Hier befinden sich wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Arktische Kathedrale und der Alpinpark.

Die Arktische Kathedrale Ishavkatedralen ist das Wahrzeichen von Tromso. In der Eismeerkathedrale finden den ganzen Sommer über tägliche Orgelkonzerte statt. Sie ist in ihrer Optik einem Eisberg nachempfunden. Von Tromsdalen aus erklimmst du den Berg Fløya zu Fuß oder mit der Seilbahn aus den 1960er Jahren. Den Ausblick vom Gipfel genießt du bei einem kühlen Bier oder einer heißen Schokolade im dortigen Café. Setz dich in den Bus nach Hella und entdecke das alte Tromso, das die meisten Besucher nie zu Gesicht bekommen. Das bunte Dorf besteht aus Häusern, die früher einmal im Stadtzentrum standen und heute wie aus einer anderen Zeit wirken.

Das Zentrum von Tromso ist klein genug, um es zu Fuß zu erkunden. Den Stadtrand oder das Festland erreichst du am besten mit dem Bus. Unser Tipp: Wenn du die Fahrkarten schon vor dem Einsteigen kaufst, bekommst du sie zum günstigeren Preis. Die Anreise vom Flughafen Tromsø mit Flybussen dauert 15 Minuten. Die Ausschiffung bei Schiffsanreise findet in Prostneset nahe der Innenstadt statt. Hier befindet sich auch der zentrale Busbahnhof.