Hostelworld.com
×
Tongariro National Park : of 5 Hostels available

5 Hostels in Tongariro National Park, Neuseeland

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Tongariro National Park sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

YHA National Park Backpackers & Climbing Wall

Hostel
14km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.4
Großartig 575
  • Wunderbare Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit

IMPORTANT: Our bus to the Tongariro Alpine Crossing costs $40 return (per person), book on arrival!

National Park Backpackers, YHA and Climbing Hall is a popular budget lovers backpackers located... Mehr...

Weiter
Hostel

Howards Mountain Lodge

Hostel
14.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.3
Großartig 240
  • Wunderbare Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit

Howard’s Lodge is the ultimate start for all outdoor adventure in Tongariro National Park, Ruapehu Skifields and Whanganui National Park.

The lodge offers a broad variety of accommodation ran... Mehr...

Weiter
Hostel

Plateau Lodge

Hostel
14.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.9
Großartig 191
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit

BOOK with US -We operate daily Transport ALL day long to Tongariro Crossing & Northern Circuit.
6.00am, 7.00am, 8.00am, 9.00am, & 10.00am
Return from Ketatahi 1.30pm, 2.30pm, 3.30pm, 4.30pm... Mehr...

Weiter
Hostel

The Crossing Backpackers

Hostel
14.6km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.0
Großartig 65
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit

We have quality budget accommodation with a variety of room types to suit family, friends and individuals alike.
We offer free bus or train pick up from National park village. We also have a spacious... Mehr...

Weiter
Apartment

Tongariro Springs Boutique Suites

Apartment
14.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.3
Großartig 3
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Ideally placed for the Tongariro Alpine Crossing, the Norther Circuit and the Mount Ruapehu Ski Season. Our lovely big Hot Pool and Spa Pool are a great way to relax at the end of the day and enjoy th... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Der Tongariro-Nationalpark ist als UNESCO-Weltkulturerbestätte in kultureller Hinsicht für das indigene Volk der Māori ebenso bedeutsam wie als Landschaft für die Nordinsel. Der Mount Ngauruhoe wurde als Mount Doom in den Herr-der-Ringe-Filmen weltbekannt – aber die benachbarten Berge Ruapehu und Tongariro sind ebenso eindrucksvoll. Rund um die Krater, Seen und hohen Gipfel kannst du wandern oder Fahrrad fahren. Du solltest außerdem unbedingt eine der vielen sich bietenden Gelegenheiten nutzen, um die einheimische Küche auszuprobieren!

In den meisten Tongariro-Nationalpark Hostels gibt es kostenlose Karten, mit denen man seine Route planen kann. Preisbewusste Reisende bereiten ihr Essen in den Gemeinschaftsküchen zu. Einige Unterkünfte verfügen über Fernsehzimmer und vermieten Ausrüstungen zum Bergwandern oder Skifahren. Übernachte in einer Holzhütte oder nimm ein Bad in einem Tongariro-Nationalpark Hostel mit Pool, der von heißen Quellen gespeist wird! Du kannst dir auch ein Schlafzimmer mit alpiner Gestaltung aussuchen. Falls du abenteuerlustig bist, entscheidest du dich für das Hostel, das um eine 8 m hohe Kletterwand herum erbaut ist. Andere entspannen sich lieber bei einem Bier auf der Außenterrasse.

Whakapapa Village ist das einzige Dorf mitten im Nationalpark. Hier beginnen viele Wanderwege. Die Skigebiete befinden sich ganz in der Nähe. National Park Village am westlichen Rand zeichnet sich durch viele Restaurants und Bars aus und ist für die meisten Besucher ein wichtiger Ausgangspunkt. Taumarunui ist die größte Stadt in der näheren Umgebung. Die frühere Siedlung der Māori punktet mit Fahrradtouren und Mountainbike-Wegen. Wenn du in die Zeit der Pioniere zurückkehren willst, verbringst du am besten einen Nachmittag im historischen Raetihi oder in einer Siedlung im Stil des Wilden Westens im Ruatiti Valley.

Alle Aktivitäten im Tongariro-Nationalpark drehen sich um die malerische Landschaft. Du kannst die Route Tongariro Alpine Crossing in acht Stunden erwandern, die dich an leuchtend grünen Seen und roten Kratern vorbeiführt. Im Winter kannst du auf dem aktiven Vulkan Mount Ruapehu Ski fahren (und anschließend ordentlich damit angeben). Wenn du dem 42 km langen Tongariro Northern Circuit mehrere Tage lang folgst, bekommst du auch abgeschiedene Ecken des Parks zu sehen. Im Taumarunui Regent Cinema, das seit 1935 in Betrieb ist, kannst du dir einen Film ansehen.

Den Tongariro-Nationalpark erreichst du, indem du zum Flughafen von Taupo in Neuseeland fliegst und dich dort in den Bus setzt, der anderthalb Stunden bis nach Whakapapa Village unterwegs ist. Von Auckland aus fährt mit sechs Stunden Fahrzeit dreimal pro Woche ein Zug zum Nationalpark Village und nach Ohakune. Gleiches gilt für Wellington – hier ist der Zug fünf Stunden und 20 Minuten lang unterwegs. Von den Bahnhöfen bringt dich ein Shuttlebus nach Whakapapa Village oder Taumarunui. Vor Ort kommst du am besten zu Fuß herum. Falls du mit dem Auto anreist, empfiehlt das Department of Conservation, den Wagen in Whakapapa Village stehenzulassen.

Wir haben 5 hostels in Tongariro National Park mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.4 basierend auf 269 Bewertungen 5 von 5 verfügbaren Unterkünften in Tongariro National Park

Über Tongariro National Park

Der Tongariro-Nationalpark ist als UNESCO-Weltkulturerbestätte in kultureller Hinsicht für das indigene Volk der Māori ebenso bedeutsam wie als Landschaft für die Nordinsel. Der Mount Ngauruhoe wurde als Mount Doom in den Herr-der-Ringe-Filmen weltbekannt – aber die benachbarten Berge Ruapehu und Tongariro sind ebenso eindrucksvoll. Rund um die Krater, Seen und hohen Gipfel kannst du wandern oder Fahrrad fahren. Du solltest außerdem unbedingt eine der vielen sich bietenden Gelegenheiten nutzen, um die einheimische Küche auszuprobieren!

In den meisten Tongariro-Nationalpark Hostels gibt es kostenlose Karten, mit denen man seine Route planen kann. Preisbewusste Reisende bereiten ihr Essen in den Gemeinschaftsküchen zu. Einige Unterkünfte verfügen über Fernsehzimmer und vermieten Ausrüstungen zum Bergwandern oder Skifahren. Übernachte in einer Holzhütte oder nimm ein Bad in einem Tongariro-Nationalpark Hostel mit Pool, der von heißen Quellen gespeist wird! Du kannst dir auch ein Schlafzimmer mit alpiner Gestaltung aussuchen. Falls du abenteuerlustig bist, entscheidest du dich für das Hostel, das um eine 8 m hohe Kletterwand herum erbaut ist. Andere entspannen sich lieber bei einem Bier auf der Außenterrasse.

Whakapapa Village ist das einzige Dorf mitten im Nationalpark. Hier beginnen viele Wanderwege. Die Skigebiete befinden sich ganz in der Nähe. National Park Village am westlichen Rand zeichnet sich durch viele Restaurants und Bars aus und ist für die meisten Besucher ein wichtiger Ausgangspunkt. Taumarunui ist die größte Stadt in der näheren Umgebung. Die frühere Siedlung der Māori punktet mit Fahrradtouren und Mountainbike-Wegen. Wenn du in die Zeit der Pioniere zurückkehren willst, verbringst du am besten einen Nachmittag im historischen Raetihi oder in einer Siedlung im Stil des Wilden Westens im Ruatiti Valley.

Alle Aktivitäten im Tongariro-Nationalpark drehen sich um die malerische Landschaft. Du kannst die Route Tongariro Alpine Crossing in acht Stunden erwandern, die dich an leuchtend grünen Seen und roten Kratern vorbeiführt. Im Winter kannst du auf dem aktiven Vulkan Mount Ruapehu Ski fahren (und anschließend ordentlich damit angeben). Wenn du dem 42 km langen Tongariro Northern Circuit mehrere Tage lang folgst, bekommst du auch abgeschiedene Ecken des Parks zu sehen. Im Taumarunui Regent Cinema, das seit 1935 in Betrieb ist, kannst du dir einen Film ansehen.

Den Tongariro-Nationalpark erreichst du, indem du zum Flughafen von Taupo in Neuseeland fliegst und dich dort in den Bus setzt, der anderthalb Stunden bis nach Whakapapa Village unterwegs ist. Von Auckland aus fährt mit sechs Stunden Fahrzeit dreimal pro Woche ein Zug zum Nationalpark Village und nach Ohakune. Gleiches gilt für Wellington – hier ist der Zug fünf Stunden und 20 Minuten lang unterwegs. Von den Bahnhöfen bringt dich ein Shuttlebus nach Whakapapa Village oder Taumarunui. Vor Ort kommst du am besten zu Fuß herum. Falls du mit dem Auto anreist, empfiehlt das Department of Conservation, den Wagen in Whakapapa Village stehenzulassen.