Hostelworld.com
×
Sankt Petersburg : of 123 Hostels available

123 Hostels in Sankt Petersburg, Russland

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Sankt Petersburg sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hotel

Galakt

Hotel
10.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Galakt hotel exists in the hotel market more than 25 years. We know that caring service is the key for our customers, therefore our team of 35 people is always at your disposal - and is ready to help... Mehr...

Weiter
Hotel

Stasov

Hotel
1.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 6
Gratis WiFi

Stasov Hostel constructed by the famous Saint Petersburg architect Vasili Petrovich Stasov is an elegant classical building converted into a vibrant hotel. The hotel is in a central location of the ci... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

B&B Assembly

Bed and Breakfast
1.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 47
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

The guesthouse is located in the historical center of St. Petersburg, within walking distance to the main city attractions.

The guesthouse, situated on the second floor of the building, offers fo... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

In Sankt Petersburg, dem ehemaligen Zarensitz mit mehr als 300 Jahren Geschichte, hängt immer noch ein wenig die Atmosphäre der Russischen Revolution in der Luft. Beim Spaziergang durch die Straßen empfangen dich die Farben der sowjetischen, barocken und neoklassizistischen Architektur. Auch in den Gebäuden gibt es von Kunstgalerien bis zu russischem Ballett viel zu bewundern. Nach Einbruch der Dunkelheit wartet ein abwechslungsreiches Nachtleben auf dich, zum Beispiel in den Kellerbars der Dumskaya Ulitsa.

In Sankt Petersburg kannst du in einem Hostel mit Blick auf den ruhigen Fluss Fontanka übernachten, das gleichzeitig ein Kunstraum ist. In anderen Sankt Petersburg Hostels versetzen dich Schlafsäle im Retro-Look direkt in die 60er- und 70er-Jahre zurück. Einige Hostels in Sankt Petersburg verfügen über ihre eigenen Bars und Nachtclubs, in denen du nach einem Tag in der Stadt Kontakte knüpfen kannst. Zum Teil verfügen die Hostels in Sankt Petersburg sogar über voll ausgestattete Küchen, während andere kostenlose Aktivitäten wie Stadtführungen anbieten, bei denen Reisende zusammenkommen.

Jedes der Stadtviertel in Sankt Petersburg besitzt seinen eigenen Charme. Die Wassiljewski-Insel bildet das historische Zentrum und bietet den idealen Ausgangspunkt, um Sehenswürdigkeiten des Zarenzeitalters wie die St.-Andreas-Kathedrale zu besuchen. Der quirlige Newski-Prospekt mit seinen Restaurants und Bars liegt ebenfalls sehr zentral und ist ein perfektes Ziel für Hobby-Gourmets. Ruhe und Frieden findest du auf der künstlichen Insel New Holland, einem aufstrebenden Viertel mit vielen Grünflächen und Cafés.

Ein typischer Aufenthalt in Sankt Petersburg vereint Kunst, Geschichte und Kultur. Geschichtsfans können die Räumlichkeiten des barocken Winterpalastes erkunden, in dem früher die Zaren gelebt haben. Sehenswert ist die Auferstehungskirche aus dem 19. Jahrhundert mit ihren ikonischen Zwiebeltürmen. Vom fest installierten Fesselballon Aerolift aus kannst du die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten. Zu den weiteren Highlights zählen das Street Art Museum mit Werken moderner russischer Künstler wie Kirill Kto und das Kabinet, eine stimmungsvolle Jazz-Bar, die an das Sankt Petersburg des 20. Jahrhunderts erinnert.

Vom Flughafen Pulkowo gelangst du ganz leicht nach Sankt Petersburg: Du steigst in einen Bus der Linie 39Ex oder 39, der etwa 20 Minuten bis zur U-Bahn-Station Moskovskaya fährt, und nimmst von dort aus die Metro in die Stadt. Alternativ bringt dich ein Taxi in 30–60 Minuten direkt in die Innenstadt. Du reist mit dem Zug? Der Bahnhof Moskovsky Voksal befindet sich im Zentrum von Sankt Petersburg und bietet Verbindungen in andere Städte. Innerhalb des Stadtzentrums kommst du am besten mit der Metro oder Straßenbahn herum. Busse bringen dich in weiter außerhalb gelegene Stadtviertel.

Wir haben 123 hostels in Sankt Petersburg mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.3 basierend auf 7,167 Bewertungen 123 von 123 verfügbaren Unterkünften in Sankt Petersburg

Über Sankt Petersburg

In Sankt Petersburg, dem ehemaligen Zarensitz mit mehr als 300 Jahren Geschichte, hängt immer noch ein wenig die Atmosphäre der Russischen Revolution in der Luft. Beim Spaziergang durch die Straßen empfangen dich die Farben der sowjetischen, barocken und neoklassizistischen Architektur. Auch in den Gebäuden gibt es von Kunstgalerien bis zu russischem Ballett viel zu bewundern. Nach Einbruch der Dunkelheit wartet ein abwechslungsreiches Nachtleben auf dich, zum Beispiel in den Kellerbars der Dumskaya Ulitsa.

In Sankt Petersburg kannst du in einem Hostel mit Blick auf den ruhigen Fluss Fontanka übernachten, das gleichzeitig ein Kunstraum ist. In anderen Sankt Petersburg Hostels versetzen dich Schlafsäle im Retro-Look direkt in die 60er- und 70er-Jahre zurück. Einige Hostels in Sankt Petersburg verfügen über ihre eigenen Bars und Nachtclubs, in denen du nach einem Tag in der Stadt Kontakte knüpfen kannst. Zum Teil verfügen die Hostels in Sankt Petersburg sogar über voll ausgestattete Küchen, während andere kostenlose Aktivitäten wie Stadtführungen anbieten, bei denen Reisende zusammenkommen.

Jedes der Stadtviertel in Sankt Petersburg besitzt seinen eigenen Charme. Die Wassiljewski-Insel bildet das historische Zentrum und bietet den idealen Ausgangspunkt, um Sehenswürdigkeiten des Zarenzeitalters wie die St.-Andreas-Kathedrale zu besuchen. Der quirlige Newski-Prospekt mit seinen Restaurants und Bars liegt ebenfalls sehr zentral und ist ein perfektes Ziel für Hobby-Gourmets. Ruhe und Frieden findest du auf der künstlichen Insel New Holland, einem aufstrebenden Viertel mit vielen Grünflächen und Cafés.

Ein typischer Aufenthalt in Sankt Petersburg vereint Kunst, Geschichte und Kultur. Geschichtsfans können die Räumlichkeiten des barocken Winterpalastes erkunden, in dem früher die Zaren gelebt haben. Sehenswert ist die Auferstehungskirche aus dem 19. Jahrhundert mit ihren ikonischen Zwiebeltürmen. Vom fest installierten Fesselballon Aerolift aus kannst du die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten. Zu den weiteren Highlights zählen das Street Art Museum mit Werken moderner russischer Künstler wie Kirill Kto und das Kabinet, eine stimmungsvolle Jazz-Bar, die an das Sankt Petersburg des 20. Jahrhunderts erinnert.

Vom Flughafen Pulkowo gelangst du ganz leicht nach Sankt Petersburg: Du steigst in einen Bus der Linie 39Ex oder 39, der etwa 20 Minuten bis zur U-Bahn-Station Moskovskaya fährt, und nimmst von dort aus die Metro in die Stadt. Alternativ bringt dich ein Taxi in 30–60 Minuten direkt in die Innenstadt. Du reist mit dem Zug? Der Bahnhof Moskovsky Voksal befindet sich im Zentrum von Sankt Petersburg und bietet Verbindungen in andere Städte. Innerhalb des Stadtzentrums kommst du am besten mit der Metro oder Straßenbahn herum. Busse bringen dich in weiter außerhalb gelegene Stadtviertel.