Hostelworld.com
×
Saint Malo : of 2 Hostels available

2 Hostels in Saint Malo, Brittany, Frankreich

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Saint Malo sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Éthic étapes Patrick Varangot

Hostel
2.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.7
Großartig 694
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis Frühstück

Please note: To stay in our Youth Hostel, you need a hostelling membership card that you can obtain from the National Association of your home country or buy in our centre upon arrival (11 €).

... Mehr...

Weiter
Hotel

Alpha Ocean Hotel

Hotel
3.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.8
Großartig 153
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Welcome to hotel ALPHA OCEAN located in a quiet area; direct access to the beach, 5 mins from the thalasso-centre and 20 mins by foot from the old town called 'Intra-Muros'.

Hotel ALPHA OCEAN is a... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Es ist wirklich beeindruckend, wie Saint Malo an der Küste Nordfrankreichs auf künstlichen Dämmen errichtet wurde, sodass noch heute die Wellen gegen die mittelalterlichen Stadtmauern donnern. Bei Ebbe gibt das Meer goldene Strände frei, auf denen man zu dramatischen Felsinseln vor der Stadt laufen kann. Kein Wunder, dass der Ort einst ein Piratennest war. Doch die von Mauern umgebene Altstadt hat nicht nur Jahrhunderte an Geschichte zu bieten, sondern auch die besten Crêpes der Bretagne, wenn man den Einheimischen glauben darf.

Die Hostels von Saint Malo befinden sich meist am Stadtrand. Dafür ist der Strand fußläufig erreichbar. Wie wäre es also mit einer Unterkunft an der Küste mit Meerblick? Ein anderes Saint Malo Hostel ist nur 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Einige bieten einen Fahrradverleih oder kostenloses WLAN, andere warten sogar mit einem Fitnessraum, einer Sauna oder einem Tennisplatz auf. Wer sein Reisebudget im Blick haben möchte, wählt ein Saint Malo Hostel mit kostenlosem Frühstück und Gemeinschaftsküchen.

Intra Muros ist die Altstadt von Saint Malo, die – wie der Name schon sagt – innerhalb von Mauern liegt. In den verwinkelten Gassen finden sich kleine Plätze und Gärten. Unterhalb der Stadtmauer liegt ein Strand, der bis in die Nachbarstadt Paramé reicht. Das nahe Dinard ist so etwas wie die nordfranzösische Variante der Riviera und lockte einst berühmte Persönlichkeiten und Adlige des 19. Jahrhunderts. Noch heute kannst du in dieser eleganten, mediterran anmutenden Küstenstadt über 400 denkmalgeschützte Gebäude bewundern.

Bei Ebbe kannst du über den Sand auf die Gezeiteninsel Grand Bé laufen. Hier stehen nicht nur Ruinen einer antiken Festung, sondern man hat auch einen ungewöhnlichen Blick auf die Altstadt. Fort National ist eine weitere Gezeiteninsel. In der Stadt selbst kannst du auf etwa 2 km Länge auch direkt auf der Stadtmauer laufen. Foodies sollten sich die Markthalle Halle au Blé auf die Liste schreiben: Hier kann man sich frische Galettes (meist herzhafte Pfannkuchen aus Buchweizenmehl) und köstlichen Käse aus der Region schmecken lassen.

Der nächstgelegene Flughafen ist Dinard-Pleurtuit-St-Malo. Mit dem Taxi ist man von dort in rund 20 Minuten im Stadtzentrum. Aus Paris ist man in 3 Stunden mit dem Zug in der Stadt. Der Bahnhof ist einen 20-minütigen Spaziergang vom Zentrum entfernt. Für die Weiterreise kann man dann eine Fähre nach Portsmouth in England besteigen. In Saint Malo selbst kommt man am besten zu Fuß oder mit dem Bus von einem Ort zum anderen.

Bestbewertete Hostels in Saint Malo

Wir haben 2 hostels in Saint Malo mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.8 basierend auf 1,167 Bewertungen 2 von 2 verfügbaren Unterkünften in Saint Malo

Über Saint Malo

Es ist wirklich beeindruckend, wie Saint Malo an der Küste Nordfrankreichs auf künstlichen Dämmen errichtet wurde, sodass noch heute die Wellen gegen die mittelalterlichen Stadtmauern donnern. Bei Ebbe gibt das Meer goldene Strände frei, auf denen man zu dramatischen Felsinseln vor der Stadt laufen kann. Kein Wunder, dass der Ort einst ein Piratennest war. Doch die von Mauern umgebene Altstadt hat nicht nur Jahrhunderte an Geschichte zu bieten, sondern auch die besten Crêpes der Bretagne, wenn man den Einheimischen glauben darf.

Die Hostels von Saint Malo befinden sich meist am Stadtrand. Dafür ist der Strand fußläufig erreichbar. Wie wäre es also mit einer Unterkunft an der Küste mit Meerblick? Ein anderes Saint Malo Hostel ist nur 2 km vom Stadtzentrum entfernt. Einige bieten einen Fahrradverleih oder kostenloses WLAN, andere warten sogar mit einem Fitnessraum, einer Sauna oder einem Tennisplatz auf. Wer sein Reisebudget im Blick haben möchte, wählt ein Saint Malo Hostel mit kostenlosem Frühstück und Gemeinschaftsküchen.

Intra Muros ist die Altstadt von Saint Malo, die – wie der Name schon sagt – innerhalb von Mauern liegt. In den verwinkelten Gassen finden sich kleine Plätze und Gärten. Unterhalb der Stadtmauer liegt ein Strand, der bis in die Nachbarstadt Paramé reicht. Das nahe Dinard ist so etwas wie die nordfranzösische Variante der Riviera und lockte einst berühmte Persönlichkeiten und Adlige des 19. Jahrhunderts. Noch heute kannst du in dieser eleganten, mediterran anmutenden Küstenstadt über 400 denkmalgeschützte Gebäude bewundern.

Bei Ebbe kannst du über den Sand auf die Gezeiteninsel Grand Bé laufen. Hier stehen nicht nur Ruinen einer antiken Festung, sondern man hat auch einen ungewöhnlichen Blick auf die Altstadt. Fort National ist eine weitere Gezeiteninsel. In der Stadt selbst kannst du auf etwa 2 km Länge auch direkt auf der Stadtmauer laufen. Foodies sollten sich die Markthalle Halle au Blé auf die Liste schreiben: Hier kann man sich frische Galettes (meist herzhafte Pfannkuchen aus Buchweizenmehl) und köstlichen Käse aus der Region schmecken lassen.

Der nächstgelegene Flughafen ist Dinard-Pleurtuit-St-Malo. Mit dem Taxi ist man von dort in rund 20 Minuten im Stadtzentrum. Aus Paris ist man in 3 Stunden mit dem Zug in der Stadt. Der Bahnhof ist einen 20-minütigen Spaziergang vom Zentrum entfernt. Für die Weiterreise kann man dann eine Fähre nach Portsmouth in England besteigen. In Saint Malo selbst kommt man am besten zu Fuß oder mit dem Bus von einem Ort zum anderen.