Hostelworld.com
×
Piran : of 5 Hostels available

5 Hostels in Piran, Slowenien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Piran sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Adriatic Piran

Hostel
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.4
Großartig 230
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

Adriatic Piran is a new small hostel situated in the historic center of Piran. The beach is a 3-minute walk away.

Hostel Adriatic Piran situated in central location of the town's pedestrian zone,... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Hostal Pirano

Bed and Breakfast
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.9
Großartig 84
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

We are located in the middle of Piran city center, just a minute away from the bus station, beaches, Tartini square, aquarium, museum, restaurants and night life. Fun, quiet and amazing location for y... Mehr...

Weiter
Hostel

Youth Hostel Piran

Hostel
0.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.2
Großartig 96
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

Hostel Piran is situated on a pedestrian area, right in the heart of the old part of town, only 100m from the famous Slovenian beach and 10 min walk to the Bernardin congress center. Located between b... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

PachaMama Pleasant Stay

Bed and Breakfast
0.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.6
Ausgezeichnet 71
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

PachaMama Pleasant Stay offer 7 double rooms, 1 single room and 2 quadruple rooms. Every room has its own bathroom (shower, toilet) and air condition. There is free Wi-Fi connection throughout the hou... Mehr...

Weiter
Apartment

Apartments Soncne Terase

Apartment
0.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 1
Gratis WiFi

Apartments located in beautiful green environment above the beach, only a short 5 minutes walk away. The main Tartini square in Piran is only 1km away or 10 minutes by walk. You can truly enjoy relax... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Der romantische Ort Piran an der slowenischen Adriaküste ist für seine venezianische Architektur bekannt. Im Hafen, der von Kopfsteinpflaster umgeben ist, schaukeln Segelboote auf den sanften Wellen. Der Name leitet sich höchstwahrscheinlich von pyr, dem griechischen Wort für Feuer, ab – möglicherweise wegen eines roten Gesteins, das in der Gegend häufig vorkommt. Aber der Name könnte sich ebenso gut auf die orangefarbenen Terrakottadächer der Stadt oder die feuerroten Sonnenuntergänge beziehen. Riesengroße Zypressen und Olivenhaine verteilen sich über die Hügel in der Umgebung. An warmen Sommertagen kannst du direkt vom Ufer in das erfrischende, blaue Meer springen.

Die Hostels in Piran sind eher klein und sehr gastfreundlich – sie bieten daher eine familiäre Atmosphäre. Du kannst in modernen Schlafsälen übernachten, die gerade einmal drei Minuten Fußweg vom Strand entfernt sind, in schicken Zimmern mitten im historischen Stadtkern oder in einer Unterkunft mit ländlichem Flair auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Auch wenn die Unterkünfte eher schlicht sind, findest du häufig Extras vor: zum Beispiel individuelle Leselampen, Schließfächer, in denen dein Gepäck sicher aufbewahrt ist, oder eine von den Gästen nutzbare Waschmaschine. So manch ein Hostel in Piran vermietet Scooter und bietet Aktivitäten wie Rafting oder Canyoning an.

Die Altstadt ist das Herz von Piran. Dieses Viertel verzaubert durch pastellfarbene Gebäude im Stil der venezianischen Gotik, Straßencafés am hübschen Tartini-Platz und lange Strandpromenaden. Wenn du die Umgebung erkundest, ist die etwas modernere Stadt Portorož eines deiner möglichen Ziele: Hier findest du Casinos, den Sandstrand von Portorož und Thermalbäder. Über dem Ort erheben sich die unberührten Hügel des Naturparks Strunjan. Piran befindet sich in Primorska, einem der Top-Weinbaugebiete in Slowenien – ein Abstecher in die Weinberge sollte also auf der Liste deiner Unternehmungen stehen.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Piran zählt die eindrucksvolle Kirche St. Georg auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Wenn du auf den Glockenturm steigst, kannst du dich über einen weiten Ausblick auf die mittelalterliche Stadt und die glitzernde Adria freuen. Die stabilen Verteidigungsmauern von Piran stammen aus dem 7. Jahrhundert und bieten ebenfalls eine malerische Aussicht. Musikliebhaber besuchen das von Fresken gezierte Tartini-Haus auf dem Hauptplatz: Hier wurde der berühmte Violinist Giuseppe Tartini geboren. Im Naturpark Sečovlje Salina kannst du einige der letzten traditionellen Salzpfannen in den Mittelmeerländern bestaunen und sogar selbst etwas Salz ernten.

Der internationale Flughafen von Portorož liegt 30 Minuten mit dem Bus entfernt – hier landen aber nur sporadisch Flüge. Deshalb landest du besser am Flughafen im italienischen Triest und nimmst von dort aus den Shuttlebus mit einer Stunde Fahrzeit oder eine Kombination aus Zug und Fähre mit Umstieg in Triest – damit bist du zweieinhalb Stunden unterwegs. Weitere Möglichkeiten zur Anreise sind die Fähre vom Hafen in Venedig, die 30 Minuten benötigt, oder ein Bus aus Ljubljana, der zweieinhalb Stunden unterwegs ist. Piran ist so klein, dass du es zu Fuß erkunden kannst. Busse bringen dich in die Nachbarorte der Umgebung.

Bestbewertete Hostels in Piran

Wir haben 5 hostels in Piran mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.8 basierend auf 505 Bewertungen 5 von 5 verfügbaren Unterkünften in Piran

Über Piran

Der romantische Ort Piran an der slowenischen Adriaküste ist für seine venezianische Architektur bekannt. Im Hafen, der von Kopfsteinpflaster umgeben ist, schaukeln Segelboote auf den sanften Wellen. Der Name leitet sich höchstwahrscheinlich von pyr, dem griechischen Wort für Feuer, ab – möglicherweise wegen eines roten Gesteins, das in der Gegend häufig vorkommt. Aber der Name könnte sich ebenso gut auf die orangefarbenen Terrakottadächer der Stadt oder die feuerroten Sonnenuntergänge beziehen. Riesengroße Zypressen und Olivenhaine verteilen sich über die Hügel in der Umgebung. An warmen Sommertagen kannst du direkt vom Ufer in das erfrischende, blaue Meer springen.

Die Hostels in Piran sind eher klein und sehr gastfreundlich – sie bieten daher eine familiäre Atmosphäre. Du kannst in modernen Schlafsälen übernachten, die gerade einmal drei Minuten Fußweg vom Strand entfernt sind, in schicken Zimmern mitten im historischen Stadtkern oder in einer Unterkunft mit ländlichem Flair auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Auch wenn die Unterkünfte eher schlicht sind, findest du häufig Extras vor: zum Beispiel individuelle Leselampen, Schließfächer, in denen dein Gepäck sicher aufbewahrt ist, oder eine von den Gästen nutzbare Waschmaschine. So manch ein Hostel in Piran vermietet Scooter und bietet Aktivitäten wie Rafting oder Canyoning an.

Die Altstadt ist das Herz von Piran. Dieses Viertel verzaubert durch pastellfarbene Gebäude im Stil der venezianischen Gotik, Straßencafés am hübschen Tartini-Platz und lange Strandpromenaden. Wenn du die Umgebung erkundest, ist die etwas modernere Stadt Portorož eines deiner möglichen Ziele: Hier findest du Casinos, den Sandstrand von Portorož und Thermalbäder. Über dem Ort erheben sich die unberührten Hügel des Naturparks Strunjan. Piran befindet sich in Primorska, einem der Top-Weinbaugebiete in Slowenien – ein Abstecher in die Weinberge sollte also auf der Liste deiner Unternehmungen stehen.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Piran zählt die eindrucksvolle Kirche St. Georg auf einem Hügel oberhalb der Stadt. Wenn du auf den Glockenturm steigst, kannst du dich über einen weiten Ausblick auf die mittelalterliche Stadt und die glitzernde Adria freuen. Die stabilen Verteidigungsmauern von Piran stammen aus dem 7. Jahrhundert und bieten ebenfalls eine malerische Aussicht. Musikliebhaber besuchen das von Fresken gezierte Tartini-Haus auf dem Hauptplatz: Hier wurde der berühmte Violinist Giuseppe Tartini geboren. Im Naturpark Sečovlje Salina kannst du einige der letzten traditionellen Salzpfannen in den Mittelmeerländern bestaunen und sogar selbst etwas Salz ernten.

Der internationale Flughafen von Portorož liegt 30 Minuten mit dem Bus entfernt – hier landen aber nur sporadisch Flüge. Deshalb landest du besser am Flughafen im italienischen Triest und nimmst von dort aus den Shuttlebus mit einer Stunde Fahrzeit oder eine Kombination aus Zug und Fähre mit Umstieg in Triest – damit bist du zweieinhalb Stunden unterwegs. Weitere Möglichkeiten zur Anreise sind die Fähre vom Hafen in Venedig, die 30 Minuten benötigt, oder ein Bus aus Ljubljana, der zweieinhalb Stunden unterwegs ist. Piran ist so klein, dass du es zu Fuß erkunden kannst. Busse bringen dich in die Nachbarorte der Umgebung.