Hostelworld.com
×
Philadelphia : of 5 Hostels available

5 Hostels in Philadelphia, Pennsylvania, USA

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Philadelphia sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Apple Hostels of Philadelphia

Hostel
1.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.2
Ausgezeichnet 3025
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

Im einzigen Hostel im Stadtzentrum von Philadelphia können Sie sich darauf verlassen, die beste Unterkunft für internationale "Traveller" zu finden. Wir bieten Ihnen ein preisg&uum... Mehr...

Weiter
Hostel

City House Hostel Philadelphia

Hostel
1.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.9
Großartig 1497
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

The closest international hostel to the Liberty Bell, Independence Hall, Penn's Landing, and the local metro and bus stops!

No lock out! 24-Hour Reception!


Come as a guest and leave as a frien... Mehr...

Weiter
Hostel

HI Chamounix Mansion

Hostel
6.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.3
Ausgezeichnet 656
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

HI Philadelphia – Chamounix Mansion is a peaceful country setting away from the bustle and noise of the city welcoming guests from across the USA and around the world providing accommodation in... Mehr...

Weiter
Hotel

The Rodeway Inn Gloucester City

Hotel
8.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 70
Gratis Frühstück

Rodeway Inn located in Gloucester City, New Jersey hotel located minutes from downtown Philadelphia area.

The Rodeway Inn hotel is conveniently located off II-295, I-76 and Route 130. This Gloucest... Mehr...

Weiter
Hostel

City House Hostel Old City Philly

Hostel
1.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
10.0
Ausgezeichnet 1913
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Die ikonische, ist zukunftsweisend Philadelphia Haus ein 'Philadelphia' muss für Reisende in der wissen.

Der nächstgelegene internationale Herberge zum Liberty Bell / Independence Hall Pa... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Als der Ort, an dem die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten unterzeichnet wurde, hat Philadelphia eine umfangreiche Geschichte und Kultur zu bieten. Mittlerweile haben die Stadt und der Bezirk etwa 1,58 Mio. Einwohner. Die größte Stadt in Pennsylvania erstreckt sich zwischen den Flüssen Delaware und Schuylkill. William Penn gründete Philadelphia im Jahr 1682 und nutzte die griechischen Wörter „philos“ („geliebt“) und „adelphos“ („Bruder“) für die Namensgebung. Penn wünschte sich, dass Philadelphia ein Ort der Meinungs- und Religionsfreiheit sein werde, weshalb es auch als „Stadt der brüderlichen Liebe“ bekannt ist.

Die Hostels in Philadelphia sind meist gut bewertet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Je nach Hostel kannst du aus unterschiedlichen Optionen für Privatzimmer und Schlafsäle wählen. Jedes von ihnen besitzt eine andere, kunstvolle Einrichtung. Ein Hostel in Philadelphia befindet sich sogar in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1802. Falls du alleine reist, ist ein Philadelphia Hostel mit lebhaften Gemeinschaftsbereichen, Billardtischen, kostenlosem Abendessen und Abenden mit Gratis-Getränken genau das Richtige für dich. Alle Hostels in Philadelphia stellen mit kostenfreiem WLAN sicher, dass du in Verbindung zur Heimat bleibst und in einigen ist das Frühstück im Preis mit inbegriffen.

Die meisten Hostels in Philadelphia befinden sich im Viertel Old City direkt am Fluss Delaware und nahe der Benjamin-Franklin-Brücke. Auch weiter außerhalb des Stadtzentrums findest du einige Übernachtungsmöglichkeiten, falls du der Betriebsamkeit der Stadt entkommen möchtest. Für welche Unterkunft du dich auch entscheidest – einer der beiden Flüsse ist immer in der Nähe, sodass du ein Gleichgewicht aus Stadtleben und Natur vorfindest. Die Old City in Philadelphia ist als der geschichtsträchtigste Quadratkilometer der USA bekannt: Einige Straßen und Häuser reichen bis vor die Gründung des Staates zurück. Du kannst hier fantastische Restaurants und zahlreiche Museen, Theater und musikalische Veranstaltungsorte besuchen oder dir die Zeit mit Ausflügen vertreiben.

Keine Reise nach Philly wäre vollständig, ohne die Liberty Bell zu besichtigen, die in ihrer Geschichte für die unterschiedlichsten Personen als Symbol der Freiheit diente. Deinen Hunger stillst du am besten mit einem echten Philly Cheesesteak – und wenn das schlechte Gewissen zuschlägt, läufst du einige Runden auf den „Rocky Steps“, um das herzhafte Stück wieder von den Hüften zu bekommen. Auch dem Museum of Art kannst du einen Besuch abstatten.

Zu dem umfangreichen öffentlichen Verkehrsnetz in Philadelphia gehören Busse, Straßenbahnen, Oberleitungsbusse, U-Bahnen und Pendlerzüge. Die Nutzung ist einfach: Nimm dir an der nächsten Haltestelle einen Linienplan mit, der dich mit allen Infos versorgt! Philadelphia gehört bekanntermaßen zu den Städten in den USA, die sich am besten zu Fuß erkunden lassen. Außerdem kannst du ein Fahrrad mieten und die Umgebung bequem auf den zahlreichen Radwegen entdecken. Am internationalen Flughafen steigst du in den Zug der SEPTA, der dich in 25 Minuten bis ins Stadtzentrum bringt. Von der Penn Station in New York fährt regelmäßig ein Amtrak-Zug nach Philadelphia, der ungefähr eine Stunde Fahrzeit benötigt.

Wir haben 5 hostels in Philadelphia mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.4 basierend auf 4,925 Bewertungen 5 von 5 verfügbaren Unterkünften in Philadelphia

Über Philadelphia

Als der Ort, an dem die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten unterzeichnet wurde, hat Philadelphia eine umfangreiche Geschichte und Kultur zu bieten. Mittlerweile haben die Stadt und der Bezirk etwa 1,58 Mio. Einwohner. Die größte Stadt in Pennsylvania erstreckt sich zwischen den Flüssen Delaware und Schuylkill. William Penn gründete Philadelphia im Jahr 1682 und nutzte die griechischen Wörter „philos“ („geliebt“) und „adelphos“ („Bruder“) für die Namensgebung. Penn wünschte sich, dass Philadelphia ein Ort der Meinungs- und Religionsfreiheit sein werde, weshalb es auch als „Stadt der brüderlichen Liebe“ bekannt ist.

Die Hostels in Philadelphia sind meist gut bewertet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Je nach Hostel kannst du aus unterschiedlichen Optionen für Privatzimmer und Schlafsäle wählen. Jedes von ihnen besitzt eine andere, kunstvolle Einrichtung. Ein Hostel in Philadelphia befindet sich sogar in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1802. Falls du alleine reist, ist ein Philadelphia Hostel mit lebhaften Gemeinschaftsbereichen, Billardtischen, kostenlosem Abendessen und Abenden mit Gratis-Getränken genau das Richtige für dich. Alle Hostels in Philadelphia stellen mit kostenfreiem WLAN sicher, dass du in Verbindung zur Heimat bleibst und in einigen ist das Frühstück im Preis mit inbegriffen.

Die meisten Hostels in Philadelphia befinden sich im Viertel Old City direkt am Fluss Delaware und nahe der Benjamin-Franklin-Brücke. Auch weiter außerhalb des Stadtzentrums findest du einige Übernachtungsmöglichkeiten, falls du der Betriebsamkeit der Stadt entkommen möchtest. Für welche Unterkunft du dich auch entscheidest – einer der beiden Flüsse ist immer in der Nähe, sodass du ein Gleichgewicht aus Stadtleben und Natur vorfindest. Die Old City in Philadelphia ist als der geschichtsträchtigste Quadratkilometer der USA bekannt: Einige Straßen und Häuser reichen bis vor die Gründung des Staates zurück. Du kannst hier fantastische Restaurants und zahlreiche Museen, Theater und musikalische Veranstaltungsorte besuchen oder dir die Zeit mit Ausflügen vertreiben.

Keine Reise nach Philly wäre vollständig, ohne die Liberty Bell zu besichtigen, die in ihrer Geschichte für die unterschiedlichsten Personen als Symbol der Freiheit diente. Deinen Hunger stillst du am besten mit einem echten Philly Cheesesteak – und wenn das schlechte Gewissen zuschlägt, läufst du einige Runden auf den „Rocky Steps“, um das herzhafte Stück wieder von den Hüften zu bekommen. Auch dem Museum of Art kannst du einen Besuch abstatten.

Zu dem umfangreichen öffentlichen Verkehrsnetz in Philadelphia gehören Busse, Straßenbahnen, Oberleitungsbusse, U-Bahnen und Pendlerzüge. Die Nutzung ist einfach: Nimm dir an der nächsten Haltestelle einen Linienplan mit, der dich mit allen Infos versorgt! Philadelphia gehört bekanntermaßen zu den Städten in den USA, die sich am besten zu Fuß erkunden lassen. Außerdem kannst du ein Fahrrad mieten und die Umgebung bequem auf den zahlreichen Radwegen entdecken. Am internationalen Flughafen steigst du in den Zug der SEPTA, der dich in 25 Minuten bis ins Stadtzentrum bringt. Von der Penn Station in New York fährt regelmäßig ein Amtrak-Zug nach Philadelphia, der ungefähr eine Stunde Fahrzeit benötigt.