Hostelworld.com
×
Livorno : of 3 Hostels available

3 Hostels in Livorno, Toskana, Italien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Livorno sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

GipiDuePisa Hostel

Hostel
5.6km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.2
Großartig 32
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

GipiDuePisa Hostel is one of the largest hostels in Pisa and the only one situated on the Pisan coast close to the sandy beach. GipiDuePisa Hostel is situated in the seaside town of Calambrone, geoloc... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Medusa Affittacamere

Bed and Breakfast
0.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
  • Wunderbare Lage
Gratis WiFi

Vermieter Medusa befindet sich im kommerziellen Zentrum der Stadt Livorno, nur wenige Meter vom Hafen und den Fähren zu den Inseln, 1 km vom Bahnhof entfernt und 20 km von Pisa.

Die struktur... Mehr...

Weiter
Hotel

Hotel Giappone Inn

Hotel
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 88
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Nice and warm hotel located in the in the heart of the city, near to the port and at one km away from the railway station.

We offer singles, doubles, triples and quadruples rooms, all of them are... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Die Provinzhauptstadt Livorno ist eine der größten Hafenstädte in ganz Italien: An der Küste des Tyrrhenischen Meeres legen sogar Kreuzfahrtschiffe an. Dabei kann die Stadt auf eine lange Geschichte zurückblicken: Bereits in römischer Zeit befand sich in Livorno eine Art Militärhafen. Als der Hafen für etwa 200 Jahre zum Freihafen wurde, erlebte Livorno einen wirtschaftlichen Aufschwung und wurde zu einer wichtigen Handelsstadt für den Mittelmeerraum. Die Stadt gilt deshalb auch als das Tor zur Toskana.

Falls dir eine familiäre Atmosphäre gefällt, erwartet dich ein Livorno Hostel in zentraler Lage, in dessen Schlafzimmern ein bis fünf Personen übernachten können. Ein weiteres Hostel in Livorno befindet sich in der nähe des Zentrums und bietet dir große Zimmer. Etwas außerhalb findest du eine Unterkunft, die in einem geschützten Naturpark liegt. Kostenloses WLAN gehört ebenfalls immer zur Ausstattung der Hostels in Livorno. In einigen Häusern sparst du dank kostenfreiem Frühstück sogar zusätzlich Geld.

Einige der wichtigen Sehenswürdigkeiten in Livorno kannst du rund um die Piazza Grande entdecken: zum Beispiel den nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebauten Duomo San Francesco di Assisi, der ursprünglich aus dem späten 16. Jahrhundert stammt, oder mehrere Palazzi. Am alten Medici-Hafen befindet sich noch heute die Fortezza Vecchia – die ältere der ursprünglich zwei Festungen zur Verteidigung des Hafens wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Dein Aufstieg auf ihren Turm wird mit einer der besten Aussichten über Livorno und das Meer belohnt. Auf der schachbrettartig gepflasterten Terrazza Mascagnani direkt am Ufer kannst du spazieren gehen und abends den Sonnenuntergang beobachten.

Der Fosso Reale – ein Festungsgraben – umrahmt das Altstadtviertel von Livorno. Hier kannst du nicht nur rekonstruierte historische Gebäude bewundern, sondern auch entlang der Via Grande einkaufen gehen. Das Viertel Venezia Nuova trägt seinen Namen nicht zu Unrecht: Kanäle zwischen den Häuserzeilen prägen hier das Bild und erinnern an Venedig. Viele der Gebäude in dem Viertel, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde, waren früher einmal Lagerhäuser. Heute gibt es hier eine große Auswahl an Bars und Restaurants.

Einen eigenen Flughafen besitzt Livorno nicht. Falls du trotzdem mit dem Flugzeug anreisen möchtest, fliegst du am besten zum etwa 26 km entfernten Flughafen Pisa. Von dort aus besteht allerdings keine direkte Verbindung nach Livorno, mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Du kannst deshalb zunächst mit dem Bus zum Hauptbahnhof von Pisa fahren: Von dort aus verkehren regelmäßig Züge in die Stadt. Eine weitere Möglichkeit ist ein Taxi oder Shuttle. Auf diesem Weg brauchst du nur etwa 25 Minuten vom Flughafen Pisa bis ins Zentrum von Livorno.

Bestbewertete Hostels in Livorno

Wir haben 3 hostels in Livorno mit einer durchschnittlichen Bewertung von 7.5 basierend auf 78 Bewertungen 3 von 3 verfügbaren Unterkünften in Livorno

Über Livorno

Die Provinzhauptstadt Livorno ist eine der größten Hafenstädte in ganz Italien: An der Küste des Tyrrhenischen Meeres legen sogar Kreuzfahrtschiffe an. Dabei kann die Stadt auf eine lange Geschichte zurückblicken: Bereits in römischer Zeit befand sich in Livorno eine Art Militärhafen. Als der Hafen für etwa 200 Jahre zum Freihafen wurde, erlebte Livorno einen wirtschaftlichen Aufschwung und wurde zu einer wichtigen Handelsstadt für den Mittelmeerraum. Die Stadt gilt deshalb auch als das Tor zur Toskana.

Falls dir eine familiäre Atmosphäre gefällt, erwartet dich ein Livorno Hostel in zentraler Lage, in dessen Schlafzimmern ein bis fünf Personen übernachten können. Ein weiteres Hostel in Livorno befindet sich in der nähe des Zentrums und bietet dir große Zimmer. Etwas außerhalb findest du eine Unterkunft, die in einem geschützten Naturpark liegt. Kostenloses WLAN gehört ebenfalls immer zur Ausstattung der Hostels in Livorno. In einigen Häusern sparst du dank kostenfreiem Frühstück sogar zusätzlich Geld.

Einige der wichtigen Sehenswürdigkeiten in Livorno kannst du rund um die Piazza Grande entdecken: zum Beispiel den nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebauten Duomo San Francesco di Assisi, der ursprünglich aus dem späten 16. Jahrhundert stammt, oder mehrere Palazzi. Am alten Medici-Hafen befindet sich noch heute die Fortezza Vecchia – die ältere der ursprünglich zwei Festungen zur Verteidigung des Hafens wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Dein Aufstieg auf ihren Turm wird mit einer der besten Aussichten über Livorno und das Meer belohnt. Auf der schachbrettartig gepflasterten Terrazza Mascagnani direkt am Ufer kannst du spazieren gehen und abends den Sonnenuntergang beobachten.

Der Fosso Reale – ein Festungsgraben – umrahmt das Altstadtviertel von Livorno. Hier kannst du nicht nur rekonstruierte historische Gebäude bewundern, sondern auch entlang der Via Grande einkaufen gehen. Das Viertel Venezia Nuova trägt seinen Namen nicht zu Unrecht: Kanäle zwischen den Häuserzeilen prägen hier das Bild und erinnern an Venedig. Viele der Gebäude in dem Viertel, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde, waren früher einmal Lagerhäuser. Heute gibt es hier eine große Auswahl an Bars und Restaurants.

Einen eigenen Flughafen besitzt Livorno nicht. Falls du trotzdem mit dem Flugzeug anreisen möchtest, fliegst du am besten zum etwa 26 km entfernten Flughafen Pisa. Von dort aus besteht allerdings keine direkte Verbindung nach Livorno, mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Du kannst deshalb zunächst mit dem Bus zum Hauptbahnhof von Pisa fahren: Von dort aus verkehren regelmäßig Züge in die Stadt. Eine weitere Möglichkeit ist ein Taxi oder Shuttle. Auf diesem Weg brauchst du nur etwa 25 Minuten vom Flughafen Pisa bis ins Zentrum von Livorno.