Hostelworld.com
×
Limerick : of 3 Hostels available

3 Hostels in Limerick, Irland

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Limerick sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Ballyhoura Luxury Hostel

Hostel
35.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.8
Ausgezeichnet 175
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Located off the beaten track in kilfinane, Co. Limerick with shops, pubs and restaurant just a stroll up the street.
Make yourself at home with solid hardwood beds, hotel grade mattresses, 100% Egy... Mehr...

Weiter
Hotel

The Boutique

Hotel
0.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.6
Großartig 179
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

The Boutique is in the heart of Limerick city centre, just off O'Connell Street, beside the pedestrian shopping area and close to pubs and attractions.

We offer a variety style of rooms including... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Ashgrove House

Bed and Breakfast
2.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.0
Großartig 60
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit

Ashgrove House is a spacious and homely B&B. Also has a separate self service kitchen. We are located in the City of Limerick, just a short 2 min walk to Thomand Park Rugby grounds and Limerick I... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Limerick ist berühmt für seine blühende Kunstszene und wurde 2014 Irlands erste Kulturstadt. Ob Literatur, Tanz oder Sport – in Limerick finden fast das ganze Jahr über Festivals statt. Nach Besuchen in Museen und Kunstgalerien empfiehlt sich ein erfrischendes Pint Guinness in einem der zahlreichen traditionellen irischen Pubs der Altstadt. Du bist allein unterwegs? Kein Problem, die Iren sind auf der ganzen Welt bekannt für ihre Gastfreundschaft. Dank dreier Universitäten etwas außerhalb des Zentrums genießt man hier zudem alle Vorzüge einer Studentenstadt.

In Limerick gibt es Hostels, die über Zimmer mit Bad und kostenfreies Frühstück (Full Irish Breakfast, vegetarisches und kontinentales Frühstück) verfügen. So bist du bestens gestärkt für lange Spaziergänge durch die Stadt. Auch ein ruhigeres Limerick Hostel in einem nahe gelegenen Bergdorf mit gemütlichem Wohnzimmer und knisterndem Kaminfeuer steht zur Wahl. Einige Hostels in Limerick bieten voll ausgestattete Küchen, damit du dir Mahlzeiten für unterwegs zubereiten kannst. WLAN ist in fast jedem Hostel in Limerick vorhanden, sodass du dich über alle Aktivitäten in der Umgebung vorher informieren kannst.

Die Flusspromenade am Shannon in Limericks wiederbelebtem Hafenviertel ist der ideale Ort für einen Spaziergang. In der Altstadt bestimmt überwiegend mittelalterliche Architektur das Straßenbild, zu dem besonders die Normannen mit dem Bau der Stadtmauern und Bauten wie King John’s Castle beigetragen haben. Eine halbe Busstunde entfernt liegt der kleine Ort Adare, der mit seinen reetgedeckten Häusern, einer mittelalterlichen Burg und verschiedenen Klöstern der Franziskaner und Augustiner wohl eines der malerischsten Fleckchen auf der grünen Insel im äußersten Westen Europas ist.

Ein Stück urtümliches Irland findest du am Lough Gur. Im Gebiet um den See befindet sich der riesige Steinkreis von Grange und das Lough Gur Heritage Centre, das die Fundstätten der seit 6.000 Jahren besiedelten Gegend thematisiert. Im Hunt Museum wird neben antiker auch Gegenwartskunst ausgestellt. Hier gibt es über 2.000 Kunstwerke, die von Schilden aus der Bronzezeit bis hin zu Gemälden von Picasso alles enthalten. Für lokale Produkte wie regionale Schokoladensorten oder handwerklich hergestellte Schmuckstücke ist Limericks Milk Market die beste Adresse.

Die Fahrt vom Flughafen Shannon ins Zentrum dauert mit dem Taxi eine halbe Stunde und mit dem Bus etwa 50 Minuten. Falls du mit dem Zug vom Bahnhof Dublin Heuston anreist, nimmt die Zugfahrt zum Bahnhof Limerick zweieinhalb Stunden in Anspruch. Limerick selbst erreichst du dann zu Fuß. Aber du kannst dir auch ein Fahrrad mieten oder die öffentlichen Leihfahrräder nutzen.

Bestbewertete Hostels in Limerick

Wir haben 3 hostels in Limerick mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.8 basierend auf 920 Bewertungen 3 von 3 verfügbaren Unterkünften in Limerick

Über Limerick

Limerick ist berühmt für seine blühende Kunstszene und wurde 2014 Irlands erste Kulturstadt. Ob Literatur, Tanz oder Sport – in Limerick finden fast das ganze Jahr über Festivals statt. Nach Besuchen in Museen und Kunstgalerien empfiehlt sich ein erfrischendes Pint Guinness in einem der zahlreichen traditionellen irischen Pubs der Altstadt. Du bist allein unterwegs? Kein Problem, die Iren sind auf der ganzen Welt bekannt für ihre Gastfreundschaft. Dank dreier Universitäten etwas außerhalb des Zentrums genießt man hier zudem alle Vorzüge einer Studentenstadt.

In Limerick gibt es Hostels, die über Zimmer mit Bad und kostenfreies Frühstück (Full Irish Breakfast, vegetarisches und kontinentales Frühstück) verfügen. So bist du bestens gestärkt für lange Spaziergänge durch die Stadt. Auch ein ruhigeres Limerick Hostel in einem nahe gelegenen Bergdorf mit gemütlichem Wohnzimmer und knisterndem Kaminfeuer steht zur Wahl. Einige Hostels in Limerick bieten voll ausgestattete Küchen, damit du dir Mahlzeiten für unterwegs zubereiten kannst. WLAN ist in fast jedem Hostel in Limerick vorhanden, sodass du dich über alle Aktivitäten in der Umgebung vorher informieren kannst.

Die Flusspromenade am Shannon in Limericks wiederbelebtem Hafenviertel ist der ideale Ort für einen Spaziergang. In der Altstadt bestimmt überwiegend mittelalterliche Architektur das Straßenbild, zu dem besonders die Normannen mit dem Bau der Stadtmauern und Bauten wie King John’s Castle beigetragen haben. Eine halbe Busstunde entfernt liegt der kleine Ort Adare, der mit seinen reetgedeckten Häusern, einer mittelalterlichen Burg und verschiedenen Klöstern der Franziskaner und Augustiner wohl eines der malerischsten Fleckchen auf der grünen Insel im äußersten Westen Europas ist.

Ein Stück urtümliches Irland findest du am Lough Gur. Im Gebiet um den See befindet sich der riesige Steinkreis von Grange und das Lough Gur Heritage Centre, das die Fundstätten der seit 6.000 Jahren besiedelten Gegend thematisiert. Im Hunt Museum wird neben antiker auch Gegenwartskunst ausgestellt. Hier gibt es über 2.000 Kunstwerke, die von Schilden aus der Bronzezeit bis hin zu Gemälden von Picasso alles enthalten. Für lokale Produkte wie regionale Schokoladensorten oder handwerklich hergestellte Schmuckstücke ist Limericks Milk Market die beste Adresse.

Die Fahrt vom Flughafen Shannon ins Zentrum dauert mit dem Taxi eine halbe Stunde und mit dem Bus etwa 50 Minuten. Falls du mit dem Zug vom Bahnhof Dublin Heuston anreist, nimmt die Zugfahrt zum Bahnhof Limerick zweieinhalb Stunden in Anspruch. Limerick selbst erreichst du dann zu Fuß. Aber du kannst dir auch ein Fahrrad mieten oder die öffentlichen Leihfahrräder nutzen.