Hostelworld.com
×

Hostels in Kyoto

: of 62 Hostels available

62 Hostels in Kyoto, Japan

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Kyoto sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Traditonal Kyoto Home Bifuku Roujiya

Hostel
2.1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0

Traditional Kyoto Home Bifuku Roujiya ― authentic town house in Kyoto

Our traditional japanese home, 'Bifuku Roujiya' is situated in the good old residential area just 6min on foot from the JR/Subw... Mehr...

Weiter
Hostel

Gion no Yado

Hostel
0.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi

Fully renovated traditional Japanese Machiya Style. 5 mins walk to closest station (access to tourists spots), 10 mins walk to Downtown area. 4 types of 2-floor private rooms that accommodates 4 peop... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

In dieser Stadt, die auf eine reiche Kultur und Geschichte zurückblickt, kannst du Kaiserpaläste, traditionelle Holzhäuser und vieles mehr erkunden. Kyoto befindet sich auf Honshu, der japanischen Hauptinsel, und war für mehr als 1.000 Jahre die Hauptstadt Japans.

Bei den Hostels in Kyoto hast du die Wahl zwischen traditionellen Ryokans und schicken, modernen Hostels. In den Ryokans ziehst du vor dem Eintreten deine Schuhe aus. Schiebetüren aus Papier trennen die Zimmer voneinander. Da Pod-Hostels sich bei Reisenden auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft steigender Beliebtheit erfreuen, findest du in den Hostels in Kyoto ein wahres Pod-Paradies vor. Book and Bed ist ein besonders außergewöhnliches Hostel in Kyoto, das Bücherwürmer während ihres Aufenthalts in Ekstase versetzt: Du kannst aus Hunderten von Büchern wählen, die rund um die Betten verstaut sind.

Wenn du ein zentral gelegenes Kyoto Hostel wählst, hast du einen idealen Ausgangspunkt für deine allgemeine Sightseeing-Tour und gelangst schnell zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn du dich lieber in der Natur inmitten von Bergen aufhältst, kommt für dich vielleicht ein Hostel in Nose infrage. Unter den mehr als 100 Hostels in Kyoto findest du sicherlich eines, das deinem Geschmack entspricht und in dem du auch gleichgesinnte Reisende triffst.

Wenn du etwas für Kultur und Geschichte übrig hast, wirst du dich vor möglichen Unternehmungen in Kyoto kaum retten können. Besichtige doch das Eisenbahnmuseum von Kyoto, das auf beeindruckenden 30.000 m² insgesamt 53 ausgediente Züge beherbergt. Vielleicht ist auch ein Besuch in einem oder mehreren der Tempel – wie dem Hiei-zan und dem Kiyomizu-Dera – eher dein Ding? Auf die Liste deiner Unternehmungen gehören auch der Grand Prix der Magier, der Iwatayama Monkey Park, die Burg Nijō, der Schrein Fushimi Inari-Taisha und das Viertel Gion.

Das öffentliche Verkehrsnetz zählt zur Weltspitze: Busse, Züge und U-Bahnen ermöglichen es dir, dich in und rund um Kyoto einfach und effizient zu bewegen. Da die Stadt nur eine geringe Fläche einnimmt und überwiegend in der Ebene gelegen ist, kannst du die Umwelt schonen, indem du die Stadt mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkundest. Zu den sechs Zug- und zwei U-Bahnlinien gesellt sich ein unglaublich gut ausgebautes Busnetz. Wenn du ausgetretene Pfade verlassen willst, nimmst du kostengünstig ein Taxi, um in Gegenden zu gelangen, die du mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht so leicht erreichst.

Hostels in den Beliebte Orte von Kyoto

Wir haben 62 hostels in Kyoto mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.1 basierend auf 6,578 Bewertungen 62 von 62 verfügbaren Unterkünften in Kyoto

Über Kyoto

In dieser Stadt, die auf eine reiche Kultur und Geschichte zurückblickt, kannst du Kaiserpaläste, traditionelle Holzhäuser und vieles mehr erkunden. Kyoto befindet sich auf Honshu, der japanischen Hauptinsel, und war für mehr als 1.000 Jahre die Hauptstadt Japans.

Bei den Hostels in Kyoto hast du die Wahl zwischen traditionellen Ryokans und schicken, modernen Hostels. In den Ryokans ziehst du vor dem Eintreten deine Schuhe aus. Schiebetüren aus Papier trennen die Zimmer voneinander. Da Pod-Hostels sich bei Reisenden auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft steigender Beliebtheit erfreuen, findest du in den Hostels in Kyoto ein wahres Pod-Paradies vor. Book and Bed ist ein besonders außergewöhnliches Hostel in Kyoto, das Bücherwürmer während ihres Aufenthalts in Ekstase versetzt: Du kannst aus Hunderten von Büchern wählen, die rund um die Betten verstaut sind.

Wenn du ein zentral gelegenes Kyoto Hostel wählst, hast du einen idealen Ausgangspunkt für deine allgemeine Sightseeing-Tour und gelangst schnell zu den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn du dich lieber in der Natur inmitten von Bergen aufhältst, kommt für dich vielleicht ein Hostel in Nose infrage. Unter den mehr als 100 Hostels in Kyoto findest du sicherlich eines, das deinem Geschmack entspricht und in dem du auch gleichgesinnte Reisende triffst.

Wenn du etwas für Kultur und Geschichte übrig hast, wirst du dich vor möglichen Unternehmungen in Kyoto kaum retten können. Besichtige doch das Eisenbahnmuseum von Kyoto, das auf beeindruckenden 30.000 m² insgesamt 53 ausgediente Züge beherbergt. Vielleicht ist auch ein Besuch in einem oder mehreren der Tempel – wie dem Hiei-zan und dem Kiyomizu-Dera – eher dein Ding? Auf die Liste deiner Unternehmungen gehören auch der Grand Prix der Magier, der Iwatayama Monkey Park, die Burg Nijō, der Schrein Fushimi Inari-Taisha und das Viertel Gion.

Das öffentliche Verkehrsnetz zählt zur Weltspitze: Busse, Züge und U-Bahnen ermöglichen es dir, dich in und rund um Kyoto einfach und effizient zu bewegen. Da die Stadt nur eine geringe Fläche einnimmt und überwiegend in der Ebene gelegen ist, kannst du die Umwelt schonen, indem du die Stadt mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkundest. Zu den sechs Zug- und zwei U-Bahnlinien gesellt sich ein unglaublich gut ausgebautes Busnetz. Wenn du ausgetretene Pfade verlassen willst, nimmst du kostengünstig ein Taxi, um in Gegenden zu gelangen, die du mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht so leicht erreichst.