Hostelworld.com
×
Kilkenny : of 3 Hostels available

3 Hostels in Kilkenny, Irland

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Kilkenny sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Macgabhainns Backpackers Kilkenny

Hostel
0.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.4
Großartig 2634
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

GEWÄHLT ZUM BESTEN HOSTEL IN KILKENNY VON DEN NUTZERN VON HOSTELWORLD.COM

Anerkannt vom Irish Tourist Board

Empfohlen von den Reiseführern Lonely Planet, Routard, Let's Go.

Kostenloses Fr... Mehr...

Weiter
Hostel

Kilkenny Tourist Hostel

Hostel
0.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.1
Ausgezeichnet 2017
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Bestbewertete Jugendherberge in Kilkenny im Jahr 2017, unschlagbare zentrale Lage, freundlichstes Personal. Klingt gut? Dann bleib bei uns :-)

Backpackers, Touristen, Studenten, Familien und Gruppe... Mehr...

Weiter
Hostel

Kilkenny City Hostel

Hostel
0.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.3
Ausgezeichnet 107
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Nestled in the heart of Kilkenny City, you will find all the city has to offer at your doorstep. Reception at Kilkenny City Hostel is open until 9pm but there will be an onsite manager in the hostel 2... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Kilkenny bietet irische Romantik in seiner besten Form: Normannische Burgen, die mit Efeu bewachsen sind, alte Kirchen und Klöster prägen das Stadtbild. Dazu finden sich natürlich viele Irish Pubs, in denen durchaus mal eine spontane Jamsession mit traditionellem Folk steigt. Regionale Handwerkskunst wie Töpfereien und Schmuck werden in kleinen Galerien und Geschäften entlang der gepflasterten Straßen der Stadt angeboten. Wirf auch einen Blick auf den Festivalkalender: Kilkenny ist Heimat des Cat Laughs Comedy Festivals und des Savour Kilkenny, das insbesondere für Foodies interessant ist.

Hostels in Kilkenny verstecken sich oft in alten Steinhäusern im Stadtzentrum. So kannst du zum Beispiel in einem bildhübschen Stadthäuschen aus dem 18. Jahrhundert an der Medieval Mile übernachten. In den meisten Hostels kannst du dich auf ein kostenloses Frühstück freuen. Kostenfreies WLAN ist ebenfalls in fast jedem Kilkenny Hostel Standard. Manchmal werden die Gäste noch mit knisternden Kaminen und frisch gebackenen Scones verwöhnt. Restaurants und Irish Pubs mit Livemusik sind auch nie weit entfernt – die Mitarbeiter deines Kilkenny Hostels haben bestimmt gute Tipps für dich parat.

Im Zentrum von Kilkenny kommst du bestens zu Fuß herum. Sehenswürdigkeiten wie das Rothe House and Garden aus dem 16. Jahrhundert und Geschäfte reihen sich entlang der Hauptstraße, der Parliament Street, aneinander. Aber natürlich gibt es hier auch zahlreiche gut besuchte Pubs. Südlich von Kilkenny liegt Ayrfield mit seinen mittelalterlichen Kirchen. Für einen Spaziergang bietet sich auch die architektonische interessante Wohngegend Bennettsbridge an. Sehenswert ist auch der Kilkenny Castle Park mit angelegten Gärten und hübschen Seen.

Kilkenny ist bekannt für atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie die St Mary's Cathedral aus dem 19. Jahrhundert (die vor allem für das riesige Buntglasfenster bekannt ist) und die gotische Black Abbey aus dem 14. Jahrhundert. Die beliebteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist Kilkenny Castle, die einst von normannischen Rittern im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Wer noch mehr erfahren möchte, geht ins St Mary’s Medieval Mile Museum in einer Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Die Umgebung von Kilkenny erkundest du am besten auf einem der vielen Wanderwege entlang des Flusses.

Viele Reisende fliegen nach Dublin. Der Flughafen ist ungefähr 117 km entfernt und ein Bus erreicht nach rund 2,5 Stunden Kilkenny. Der Shannon Airport ist eine 2-stündige Fahrt von der Stadt entfernt. Wer mit dem Zug unterwegs ist, kommt in 1,5 Stunden von der Hauptstadt Dublin nach Kilkenny. Überlandbusse bringen dich aus Kilkenny in viele weitere Städte Irlands. In der Stadt bist du am besten zu Fuß unterwegs. Für längere Strecken stehen aber auch viele Taxis zur Verfügung.

Wir haben 3 hostels in Kilkenny mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.9 basierend auf 3,114 Bewertungen 3 von 3 verfügbaren Unterkünften in Kilkenny

Über Kilkenny

Kilkenny bietet irische Romantik in seiner besten Form: Normannische Burgen, die mit Efeu bewachsen sind, alte Kirchen und Klöster prägen das Stadtbild. Dazu finden sich natürlich viele Irish Pubs, in denen durchaus mal eine spontane Jamsession mit traditionellem Folk steigt. Regionale Handwerkskunst wie Töpfereien und Schmuck werden in kleinen Galerien und Geschäften entlang der gepflasterten Straßen der Stadt angeboten. Wirf auch einen Blick auf den Festivalkalender: Kilkenny ist Heimat des Cat Laughs Comedy Festivals und des Savour Kilkenny, das insbesondere für Foodies interessant ist.

Hostels in Kilkenny verstecken sich oft in alten Steinhäusern im Stadtzentrum. So kannst du zum Beispiel in einem bildhübschen Stadthäuschen aus dem 18. Jahrhundert an der Medieval Mile übernachten. In den meisten Hostels kannst du dich auf ein kostenloses Frühstück freuen. Kostenfreies WLAN ist ebenfalls in fast jedem Kilkenny Hostel Standard. Manchmal werden die Gäste noch mit knisternden Kaminen und frisch gebackenen Scones verwöhnt. Restaurants und Irish Pubs mit Livemusik sind auch nie weit entfernt – die Mitarbeiter deines Kilkenny Hostels haben bestimmt gute Tipps für dich parat.

Im Zentrum von Kilkenny kommst du bestens zu Fuß herum. Sehenswürdigkeiten wie das Rothe House and Garden aus dem 16. Jahrhundert und Geschäfte reihen sich entlang der Hauptstraße, der Parliament Street, aneinander. Aber natürlich gibt es hier auch zahlreiche gut besuchte Pubs. Südlich von Kilkenny liegt Ayrfield mit seinen mittelalterlichen Kirchen. Für einen Spaziergang bietet sich auch die architektonische interessante Wohngegend Bennettsbridge an. Sehenswert ist auch der Kilkenny Castle Park mit angelegten Gärten und hübschen Seen.

Kilkenny ist bekannt für atemberaubende Sehenswürdigkeiten wie die St Mary's Cathedral aus dem 19. Jahrhundert (die vor allem für das riesige Buntglasfenster bekannt ist) und die gotische Black Abbey aus dem 14. Jahrhundert. Die beliebteste Sehenswürdigkeit der Stadt ist Kilkenny Castle, die einst von normannischen Rittern im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Wer noch mehr erfahren möchte, geht ins St Mary’s Medieval Mile Museum in einer Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Die Umgebung von Kilkenny erkundest du am besten auf einem der vielen Wanderwege entlang des Flusses.

Viele Reisende fliegen nach Dublin. Der Flughafen ist ungefähr 117 km entfernt und ein Bus erreicht nach rund 2,5 Stunden Kilkenny. Der Shannon Airport ist eine 2-stündige Fahrt von der Stadt entfernt. Wer mit dem Zug unterwegs ist, kommt in 1,5 Stunden von der Hauptstadt Dublin nach Kilkenny. Überlandbusse bringen dich aus Kilkenny in viele weitere Städte Irlands. In der Stadt bist du am besten zu Fuß unterwegs. Für längere Strecken stehen aber auch viele Taxis zur Verfügung.