Hostelworld.com
×
Hamilton : of 1 Hostels available

1 Hostels in Hamilton, Neuseeland

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Hamilton sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Backpackers Central Hamilton

Hostel
1km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.1
Sehr gut 727
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Wie unser Name schon sagt, ist 'Backpackers Zentral Hamilton 'am nördlichen Rand von Hamilton CBD an der Hauptstraße, Fluss Seite 846 Victoria St. Suchen Sie nach unseren unverwechselbaren... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

An den Ufern des Waikato Rivers auf der neuseeländischen Nordinsel befindet sich Hamilton: eine Stadt voller Cafés mit pulsierendem Nachtleben und ausgedehnten Parkanlagen. Die größte Stadt im Hinterland von Neuseeland wirkt dank ihrer vielschichtigen Bevölkerung, zu der mehr als 80 ethnische Gruppen gehören, sehr kosmopolitisch. Die Sportszene boomt und die Einheimischen begeistern sich besonders für Cricket und Rugby. All das trägt dazu bei, dass in Hamilton eine gesellige Atmosphäre herrscht, in der sich Reisende sofort willkommen fühlen.

Zu den Hostels in Hamilton gehört eine fröhliche, moderne Unterkunft, die nur wenige Minuten vom Busbahnhof der Stadt entfernt liegt. Hier können sich die Gäste in Schlafsälen und Gemeinschaftsräumen unter die anderen Reisenden mischen und dabei Geschichten und Reisetipps austauschen. In so manch einem Hamilton Hostel stehen dir kostenloses WLAN, extragroße Schließfächer und Waschmöglichkeiten zur Verfügung. Für Sicherheit sorgt dabei eine Magnetstreifenkarte. Beim Gratis-Frühstück stärkst du dich, bevor du dich auf Sightseeing-Tour begibst.

Der Distrikt Hamilton Central ist das pulsierende Herz der Stadt. Er beherbergt das Geschäftsviertel, ungewöhnliche Boutiquen und mehrere öffentliche Kunstwerke. Wenn du ein Fan der Rocky Horror Show bist, wird dich die Riff-Raff-Statue begeistern. In Hamilton East – und dort hauptsächlich auf der Grey Street – findest du traditionelle Gebäude und eine Ansammlung von unterschiedlichen Läden und Cafés. Wenn du auf der Suche nach lokal hergestellten oder Bio-Produkten bist, wirst du hier fündig. Eine Fahrt von 45 Minuten in westlicher Richtung bringt dich zur freigeistigen Surfer-Stadt Raglan, die von den Einheimischen geliebt wird.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Hamilton zählt das Waikato Museum. Hier bekommst du faszinierende Artefakte der Māori zu Gesicht – von Töpfereien bis hin zu Waka taua (Kanus für den Einsatz im Krieg). Die 58 ha umfassenden Hamilton Gardens sind ebenfalls einen Besuch wert: Lass dich von den makellos in Form geschnittenen Hecken beeindrucken. Du hast viele Möglichkeiten, sportlichen Aktivitäten nachzugehen. Jogge rund um den Lake Rotoroa oder erkunde die zahlreichen Fahrradrouten rund um die Stadt – wie den 173 km langen Hauraki Rail Trail, der an stillgelegten Bahnstrecken vorbeiführt, sich durch dichte Wälder windet und alte Bergbaustädte kreuzt.

Vom internationalen Flughafen Hamilton bis ins Stadtzentrum beträgt die Entfernung ungefähr 15 km. Ein Shuttlebus oder Taxi bringt dich ins Zentrum. Täglich kommen InterCity-Busse aus anderen Reisezielen in Neuseeland an – zum Beispiel aus Wellington, Tauranga oder Auckland. Dreimal in der Woche verkehren Züge aus Auckland. In Hamilton bist du am besten zu Fuß unterwegs, wenn du nicht lieber vom örtlichen Busnetz Gebrauch machst. Achtung: Die meisten Linien fahren nur bis acht Uhr abends. Rund um die Uhr warten dagegen die Taxis an den ausgewiesenen Ständen auf dich – oder du nutzt Uber.

Bestbewertete Hostels in Hamilton

Wir haben 1 hostel in Hamilton mit einer durchschnittlichen Bewertung von 7.1 basierend auf 0 Bewertungen 1 von 1 verfügbaren Unterkünften in Hamilton

Über Hamilton

An den Ufern des Waikato Rivers auf der neuseeländischen Nordinsel befindet sich Hamilton: eine Stadt voller Cafés mit pulsierendem Nachtleben und ausgedehnten Parkanlagen. Die größte Stadt im Hinterland von Neuseeland wirkt dank ihrer vielschichtigen Bevölkerung, zu der mehr als 80 ethnische Gruppen gehören, sehr kosmopolitisch. Die Sportszene boomt und die Einheimischen begeistern sich besonders für Cricket und Rugby. All das trägt dazu bei, dass in Hamilton eine gesellige Atmosphäre herrscht, in der sich Reisende sofort willkommen fühlen.

Zu den Hostels in Hamilton gehört eine fröhliche, moderne Unterkunft, die nur wenige Minuten vom Busbahnhof der Stadt entfernt liegt. Hier können sich die Gäste in Schlafsälen und Gemeinschaftsräumen unter die anderen Reisenden mischen und dabei Geschichten und Reisetipps austauschen. In so manch einem Hamilton Hostel stehen dir kostenloses WLAN, extragroße Schließfächer und Waschmöglichkeiten zur Verfügung. Für Sicherheit sorgt dabei eine Magnetstreifenkarte. Beim Gratis-Frühstück stärkst du dich, bevor du dich auf Sightseeing-Tour begibst.

Der Distrikt Hamilton Central ist das pulsierende Herz der Stadt. Er beherbergt das Geschäftsviertel, ungewöhnliche Boutiquen und mehrere öffentliche Kunstwerke. Wenn du ein Fan der Rocky Horror Show bist, wird dich die Riff-Raff-Statue begeistern. In Hamilton East – und dort hauptsächlich auf der Grey Street – findest du traditionelle Gebäude und eine Ansammlung von unterschiedlichen Läden und Cafés. Wenn du auf der Suche nach lokal hergestellten oder Bio-Produkten bist, wirst du hier fündig. Eine Fahrt von 45 Minuten in westlicher Richtung bringt dich zur freigeistigen Surfer-Stadt Raglan, die von den Einheimischen geliebt wird.

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Hamilton zählt das Waikato Museum. Hier bekommst du faszinierende Artefakte der Māori zu Gesicht – von Töpfereien bis hin zu Waka taua (Kanus für den Einsatz im Krieg). Die 58 ha umfassenden Hamilton Gardens sind ebenfalls einen Besuch wert: Lass dich von den makellos in Form geschnittenen Hecken beeindrucken. Du hast viele Möglichkeiten, sportlichen Aktivitäten nachzugehen. Jogge rund um den Lake Rotoroa oder erkunde die zahlreichen Fahrradrouten rund um die Stadt – wie den 173 km langen Hauraki Rail Trail, der an stillgelegten Bahnstrecken vorbeiführt, sich durch dichte Wälder windet und alte Bergbaustädte kreuzt.

Vom internationalen Flughafen Hamilton bis ins Stadtzentrum beträgt die Entfernung ungefähr 15 km. Ein Shuttlebus oder Taxi bringt dich ins Zentrum. Täglich kommen InterCity-Busse aus anderen Reisezielen in Neuseeland an – zum Beispiel aus Wellington, Tauranga oder Auckland. Dreimal in der Woche verkehren Züge aus Auckland. In Hamilton bist du am besten zu Fuß unterwegs, wenn du nicht lieber vom örtlichen Busnetz Gebrauch machst. Achtung: Die meisten Linien fahren nur bis acht Uhr abends. Rund um die Uhr warten dagegen die Taxis an den ausgewiesenen Ständen auf dich – oder du nutzt Uber.