Hostelworld.com
×
Gijon : of 3 Hostels available

3 Hostels in Gijon, Asturien, Spanien

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Gijon sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hostel

Boogalow Hostel

Hostel
0.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.7
Ausgezeichnet 48
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Our hostel is new and is newly remodeled with a simple, clear and functional style. It has five rooms: two double rooms, two rooms with four beds and one with six beds. We have three full bathrooms, k... Mehr...

Weiter
Hostel

Gijon Surf Hostel

Hostel
2.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.9
Großartig 28
  • Wunderbare Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

Staying at Gijon Surf Hostel, you will be able to enjoy high quality accommodation at the best prices. You will find rooms with bunk beds, kitchens, fully equipped bathrooms and communal zones for you... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Hostal Libertad

Bed and Breakfast
0.2km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung 23

The Hostal Libertad is situated in the center of Gijón, 5 minutes walk from the main square and 350 meters from the train station and bus station. Wi-Fi and 24-hour reception.

The Rooms at H... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Gijón liegt im Norden Spaniens und ist die größte Stadt der Region Asturien. Hier erwarten dich eine interessante Kultur, ein lebendiges Nachtleben, goldene Sandstrände und historische Gebäude aus der Römerzeit. Einheimische machen abends gerne einen Paseo, einen Spaziergang, an der hübschen Hafenpromenade, an der sich dann schnell die Sidrerías (Cidre-Bars) füllen. Outdoor-Fans dürfen sich auf Wanderwege außerhalb der Stadt freuen und Wassersportler finden entlang der Küste viele Möglichkeiten zum Windsurfen und Kayakfahren.

Die Hostels in Gijóns liegen verstreut im Stadtzentrum. Du kannst in einem Surf-Hostel in Strandnähe, in modernen Zimmern nur 5 Gehminuten von den Verkehrsknotenpunkten und dem Hauptplatz entfernt oder in schicken Unterkünften mit Meerblick übernachten. Manch ein Hostel in Gijóns bietet ein kostenloses Frühstück an und die meisten haben eine Küche, in der du dich selbst versorgen kannst. Du hast keine Lust zum Kochen? Nicht schlimm, denn die meisten Hostels liegen in Gehweite zu Restaurants und Bars. Individuelle Leselampen in den Schlafsälen oder Schließfächer für mehr Sicherheit können den Aufenthalt versüßen.

Die meisten Besucher gehen natürlich ins Zentrum von Gijón, da sich dort die meisten Attraktionen wie das Viertel Cimadevilla mit seinen bunten Gebäuden, engen Gässchen und Sidrerías befinden. Mit seinen römischen Ruinen hat das einst verschlafenen Fischerdorf einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Gijóns Einkaufsmöglichkeiten findest du hauptsächlich in den Straßen Calle Corrida, Calle de los Moros und Paseo Begoña. Die Stadt hat zwei Hauptstrände: Playa de San Lorenzo ist der längste (und bei Windsurfern beliebt), während es an der kleineren Playa de Poniente entspannter zugeht. 

Eines der eindrucksvollsten Gebäude in Gijón ist sicher der Revillagigedo-Palast aus dem 18. Jahrhundert, der ein internationales Kunstzentrum beherbergt. Mehr über die Geschichte der Stadt erfährst du in dem im Uhrturm beherbergten Museum oder im Museum des asturischen Volkes, einem Open-Air-Kunstraum mit aufwendig verzierten traditionellen Getreidelagern. Die gut erhaltenen römischen Bäder der Stadt stammen aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. Eine tolle Aussicht über die Stadt und das Meer bietet der Park Cerro de Santa Catalina. Hier steht übrigens auch die ikonische Skulptur Elogio del Horizonte.

Der Flughafen von Asturien befindet sich 40 km von Gijón entfernt. Von dort aus bringen dich stündlich verkehrende Busse in rund 45 Minuten ins Stadtzentrum. Gijóns Bahnhof bietet gute Verbindungen in andere spanische Städte, so fährst du zum Beispiel mit einem direkten Zug in rund fünf Stunden nach Madrid. Die Stadt kann man gut fußläufig erkunden (von einem Ende Cimadevillas zum anderen läuft man knapp 15 Minuten). Ansonsten sorgt ein umfangreiches Busnetz für Mobilität.

Bestbewertete Hostels in Gijon

Wir haben 3 hostels in Gijon mit einer durchschnittlichen Bewertung von 9.3 basierend auf 52 Bewertungen 3 von 3 verfügbaren Unterkünften in Gijon

Über Gijon

Gijón liegt im Norden Spaniens und ist die größte Stadt der Region Asturien. Hier erwarten dich eine interessante Kultur, ein lebendiges Nachtleben, goldene Sandstrände und historische Gebäude aus der Römerzeit. Einheimische machen abends gerne einen Paseo, einen Spaziergang, an der hübschen Hafenpromenade, an der sich dann schnell die Sidrerías (Cidre-Bars) füllen. Outdoor-Fans dürfen sich auf Wanderwege außerhalb der Stadt freuen und Wassersportler finden entlang der Küste viele Möglichkeiten zum Windsurfen und Kayakfahren.

Die Hostels in Gijóns liegen verstreut im Stadtzentrum. Du kannst in einem Surf-Hostel in Strandnähe, in modernen Zimmern nur 5 Gehminuten von den Verkehrsknotenpunkten und dem Hauptplatz entfernt oder in schicken Unterkünften mit Meerblick übernachten. Manch ein Hostel in Gijóns bietet ein kostenloses Frühstück an und die meisten haben eine Küche, in der du dich selbst versorgen kannst. Du hast keine Lust zum Kochen? Nicht schlimm, denn die meisten Hostels liegen in Gehweite zu Restaurants und Bars. Individuelle Leselampen in den Schlafsälen oder Schließfächer für mehr Sicherheit können den Aufenthalt versüßen.

Die meisten Besucher gehen natürlich ins Zentrum von Gijón, da sich dort die meisten Attraktionen wie das Viertel Cimadevilla mit seinen bunten Gebäuden, engen Gässchen und Sidrerías befinden. Mit seinen römischen Ruinen hat das einst verschlafenen Fischerdorf einige historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Gijóns Einkaufsmöglichkeiten findest du hauptsächlich in den Straßen Calle Corrida, Calle de los Moros und Paseo Begoña. Die Stadt hat zwei Hauptstrände: Playa de San Lorenzo ist der längste (und bei Windsurfern beliebt), während es an der kleineren Playa de Poniente entspannter zugeht. 

Eines der eindrucksvollsten Gebäude in Gijón ist sicher der Revillagigedo-Palast aus dem 18. Jahrhundert, der ein internationales Kunstzentrum beherbergt. Mehr über die Geschichte der Stadt erfährst du in dem im Uhrturm beherbergten Museum oder im Museum des asturischen Volkes, einem Open-Air-Kunstraum mit aufwendig verzierten traditionellen Getreidelagern. Die gut erhaltenen römischen Bäder der Stadt stammen aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. Eine tolle Aussicht über die Stadt und das Meer bietet der Park Cerro de Santa Catalina. Hier steht übrigens auch die ikonische Skulptur Elogio del Horizonte.

Der Flughafen von Asturien befindet sich 40 km von Gijón entfernt. Von dort aus bringen dich stündlich verkehrende Busse in rund 45 Minuten ins Stadtzentrum. Gijóns Bahnhof bietet gute Verbindungen in andere spanische Städte, so fährst du zum Beispiel mit einem direkten Zug in rund fünf Stunden nach Madrid. Die Stadt kann man gut fußläufig erkunden (von einem Ende Cimadevillas zum anderen läuft man knapp 15 Minuten). Ansonsten sorgt ein umfangreiches Busnetz für Mobilität.