Hostelworld.com
×

Hostels in Galapagos-Inseln

: of 11 Hostels available

11 Hostels in Galapagos-Inseln, Ecuador

Verfügbar
  • Wann möchtest du in Galapagos-Inseln sein?
  • Nach Verfügbarkeit und Preisen suchen
  • Preis
  • Bewertung
  • Entfernung
  • Name
LESS
Durchschnittspreis pro Nacht - USD
Schließen
GESAMTBEURTEILUNG DES OBJEKTES
Schließen
Schließen
Schließen
  • Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Schließen
Schließen
Du hast aktive Filter - Alle löschen
Hier siehst du alle Unterkünfte mit einer Bewertung von 7 oder höher. Klick hier, um alle anzuzeigen
Hotel

Galapagos Dreams

Hotel
87.6km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.5
Großartig 134
  • Wunderbare Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

Galapagos Dreams has been welcoming happy travellers from around the world. This is a fun and friendly place. It occupies a renovated three story house with a 400 m2 of construction. Galapagos Dreams... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Hostal Gosen

Bed and Breakfast
165.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.1
Ausgezeichnet 56
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Hostal Gosén is located on the island of San Cristóbal, 5 minutes' walk from Punta Carola Beach, ideal for surfing, Man beach, Interpretation Center.
Offers:
Free Wi-Fi connection in a... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Galapagos Best Hostel

Bed and Breakfast
87.9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.8
Sehr gut 550
  • Wundervolle Mitarbeiter
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

The Galapagos Best Hostel is a warm friendly Hotel / Hostel that welcomes people from all over the world. We have a wealth of information about the Galapagos. As the proprietor I have lived in the Gal... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Mi Caleta Inn

Bed and Breakfast
87.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.4
Ausgezeichnet 43
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

.Mi Caleta Inn hostel it’s the perfect place to stay if you are looking for natural experience with comfortable rooms and the best service. The common areas are full of Galapagos endemic trees,... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Lonesome George Ecolodge

Bed and Breakfast
87.6km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.4
Ausgezeichnet 1
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

This eco-friendly Lonesome George Ecolodge is a rustic-style hostel, located in Puerto Ayora, a 15-minute walk from La Estación Beach and 200 meters from the main street. The property offers fr... Mehr...

Weiter
Hostel

Hostal Puerto Ayora

Hostel
87.3km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.3
Großartig 32
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit

Hostal Puerto Ayora mixes the spirit of a hostel with the comfort of a family home, we offer affordable accommodation options with all services and daily cleaning. Our kitchen is shared with all our g... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Hostal Costa del Pacifico

Bed and Breakfast
87.5km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
9.4
Ausgezeichnet 5
  • Perfekte Lage
  • Hervorragende Mitarbeiter
  • Fantastische Sauberkeit
Gratis WiFi

Hostal Costa del Pacifico is located in Puerto Ayora, in Galápagos, 200 m from the sea. Free WiFi access is available.
Rooms at Hostal Costa del Pacifico provide air conditioning, cable TV and... Mehr...

Weiter
Hotel

Hostal Miconia

Hotel
165.4km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
7.4
Sehr gut 25
  • Perfekte Lage
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis WiFi

In Miconia House the reception is open 24 hours, tourist information is provided and organize shuttles to the airport for a fee.

Miconia House is located in a central hotel zone of Puerto Ayora on... Mehr...

Weiter
Hotel

Hostal La Gran Tortuga

Hotel
20.7km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.0
Großartig 6
  • Perfekte Lage
  • Wundervolle Mitarbeiter
  • Ausgezeichnete Sauberkeit
Gratis Frühstück

We are a family from the Galapagos Islands, dedicated to the tourism. Our hotel has 15 rooms and a total capacity of 36 people.

We are accommodating you in single, double, triple rooms - every room... Mehr...

Weiter
Hotel

Hotel Espana

Hotel
20.8km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
8.2
Großartig 67
  • Perfekte Lage
  • Ausgezeichnete Sauberkeit

Hotel Espana, is owned by a local family, traditional and pioneer of Galapagos, descendants of one of the first colonists of Santa Cruz Island, is managed directly by its owners. You can enjoy a famil... Mehr...

Weiter
Bed and Breakfast

Gala House Galápagos

Bed and Breakfast
87.9km vom Stadtzentrum - Auf Karte anzeigen
0.0
Keine bewertung
0
Gratis WiFi
Gratis Frühstück

'Gala House' puts at your disposal our modern and well equipped facilities to provide a quality service to our guests. Our greatest desire for your hosts is to provide a stay with quality, warmth and... Mehr...

Weiter
Keine Ergebnisse gefunden. Bitte verändere deine Daten oder bearbeite deine Such-Filter.

Direkt vor der Küste Ecuadors, im türkisfarbenen Pazifik, liegen die Galapagosinseln. Das beliebte Reiseziel besteht aus 19 Haupt- und vielen kleinen Inseln. Berühmt wurden sie durch den Naturforscher Charles Darwin – und die Wirkung hält immer noch an: Jedes Jahr reisen mehr als 200.000 Menschen in das pazifische Paradies, um Riesenschildkröten, Rote Klippenkrabben und Blaufußtölpel zu beobachten. Aber hier wird weit mehr als nur Tiere geboten. Man kann tropische Dörfer besichtigen, Lavahöhlen erkunden und mit dem Kajak durch kristallklares Wasser fahren.

Man kann ganz naturverbunden in einem Galapagos Hostel mit Gemeinschaftsräumen im Freien übernachten – inmitten einheimischer Bäume, blühender Blumen und Pflanzen. Einige Hostels auf Galapagos werden von den Nachkommen der ersten Kolonisten von Santa Cruz geführt. Dies ist die am weitesten entwickelte Insel der Galapagos. Die Einheimischen geben gern Einblick in ihre Kultur und Geschichte. Eins der Hostels zeichnet sich durch seine Umweltfreundlichkeit aus – wie etwa den sparsamen Umgang mit Ressourcen wie Wasser und Strom. Wenn du wert auf Privatsphäre legst, bist du in einem Zimmer mit eigenem Bad und Kochnische gut aufgehoben.

Zu den bekanntesten Galapagosinseln gehören Santa Cruz, Isabela und San Cristóbal. Besonders beliebt ist die Stadt Puerto Ayora auf Santa Cruz mit direkter Strandlage und der Charles Darwin Research Station. In Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristóbal befinden sich der gleichnamige Flughafen und die Aussichtsplattform Mirador Cerro Tijeretas. Ruhiger geht es auf der Insel Isabela zu – perfekt, wenn du einfach mal eine Auszeit brauchst.

Beim Insel-Hopping bekommst du so ziemlich alles zu sehen – von den idyllischen weißen Stränden von San Cristóbal bis zu den Mondlandschaften von Bartolomé. Am Strand La Lobería auf Santa Cruz kannst du sogar mit Meeresschildkröten und Seelöwen schnorcheln. Mit etwas Glück beobachtest du die Blaufußtölpel auf der Insel Nord-Seymour bei ihrem witzigen Paarungstanz. Tierisch geht es auch in der Charles Darwin Research Station in Puerto Ayora zu: Hier werden Riesenschildkröten geschützt, indem die Jungtiere vor Ort aufgezogen und später ausgewildert werden.

Am besten erkundet man die Städte in Galapagos zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Fähren verkehren zwischen Santa Cruz (Puerto Ayora) und Isabela (Puerto Villamil) sowie zwischen Santa Cruz (Puerto Ayora) und San Cristóbal (Puerto Baquerizo Moreno). Leider gibt es keine direkten internationalen Flüge zu den Galapagosinseln. Aber man kann zum Flughafen José Joaquín de Olmedo in Guayaquil oder zum Flughafen Mariscal Sucre in Quito auf dem ecuadorianischen Festland fliegen und dort umsteigen. Der Flug dauert von dort aus etwa 2,5 Stunden. Man landet dann auf den Flughäfen in Baltra oder San Cristóbal.

Bestbewertete Hostels in Galapagos-Inseln

Wir haben 11 hostels in Galapagos-Inseln mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8.6 basierend auf 1,062 Bewertungen 11 von 11 verfügbaren Unterkünften in Galapagos-Inseln

Über Galapagos-Inseln

Direkt vor der Küste Ecuadors, im türkisfarbenen Pazifik, liegen die Galapagosinseln. Das beliebte Reiseziel besteht aus 19 Haupt- und vielen kleinen Inseln. Berühmt wurden sie durch den Naturforscher Charles Darwin – und die Wirkung hält immer noch an: Jedes Jahr reisen mehr als 200.000 Menschen in das pazifische Paradies, um Riesenschildkröten, Rote Klippenkrabben und Blaufußtölpel zu beobachten. Aber hier wird weit mehr als nur Tiere geboten. Man kann tropische Dörfer besichtigen, Lavahöhlen erkunden und mit dem Kajak durch kristallklares Wasser fahren.

Man kann ganz naturverbunden in einem Galapagos Hostel mit Gemeinschaftsräumen im Freien übernachten – inmitten einheimischer Bäume, blühender Blumen und Pflanzen. Einige Hostels auf Galapagos werden von den Nachkommen der ersten Kolonisten von Santa Cruz geführt. Dies ist die am weitesten entwickelte Insel der Galapagos. Die Einheimischen geben gern Einblick in ihre Kultur und Geschichte. Eins der Hostels zeichnet sich durch seine Umweltfreundlichkeit aus – wie etwa den sparsamen Umgang mit Ressourcen wie Wasser und Strom. Wenn du wert auf Privatsphäre legst, bist du in einem Zimmer mit eigenem Bad und Kochnische gut aufgehoben.

Zu den bekanntesten Galapagosinseln gehören Santa Cruz, Isabela und San Cristóbal. Besonders beliebt ist die Stadt Puerto Ayora auf Santa Cruz mit direkter Strandlage und der Charles Darwin Research Station. In Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristóbal befinden sich der gleichnamige Flughafen und die Aussichtsplattform Mirador Cerro Tijeretas. Ruhiger geht es auf der Insel Isabela zu – perfekt, wenn du einfach mal eine Auszeit brauchst.

Beim Insel-Hopping bekommst du so ziemlich alles zu sehen – von den idyllischen weißen Stränden von San Cristóbal bis zu den Mondlandschaften von Bartolomé. Am Strand La Lobería auf Santa Cruz kannst du sogar mit Meeresschildkröten und Seelöwen schnorcheln. Mit etwas Glück beobachtest du die Blaufußtölpel auf der Insel Nord-Seymour bei ihrem witzigen Paarungstanz. Tierisch geht es auch in der Charles Darwin Research Station in Puerto Ayora zu: Hier werden Riesenschildkröten geschützt, indem die Jungtiere vor Ort aufgezogen und später ausgewildert werden.

Am besten erkundet man die Städte in Galapagos zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Fähren verkehren zwischen Santa Cruz (Puerto Ayora) und Isabela (Puerto Villamil) sowie zwischen Santa Cruz (Puerto Ayora) und San Cristóbal (Puerto Baquerizo Moreno). Leider gibt es keine direkten internationalen Flüge zu den Galapagosinseln. Aber man kann zum Flughafen José Joaquín de Olmedo in Guayaquil oder zum Flughafen Mariscal Sucre in Quito auf dem ecuadorianischen Festland fliegen und dort umsteigen. Der Flug dauert von dort aus etwa 2,5 Stunden. Man landet dann auf den Flughäfen in Baltra oder San Cristóbal.